Green TAKE OFF

Nachhaltigkeit bei TAKE OFF Reisen

Nicht nur das Fliegen erzeugt CO2!
Die Luftfahrt trägt mit 2,69% zu den weltweit ausgestoßenen CO2 Emissionen bei. Über 90% wird von Haushalten, Industrie, Verkehr sowie Strom- und Wärmeerzeugung erzeugt (letzteres liegt über 40%). Diese Punkte belasten die Umwelt sowie uns Menschen, denn wir sind auf die Natur angewiesen und ohne diese können wir nicht überleben. Vor allem bei unseren Reisen möchten wir nicht auf die Naturschönheiten und Spektakel verzichten sondern diese schützen und bewahren, damit wir auch in Zukunft noch etwas von ihr haben.
Wir versuchen im Rahmen unserer bescheidenen Möglichkeiten das Effektivste zur Reduzierung des CO2 Ausstoßes zu tun und möchten dabei nach wie vor Ihre Reisen zur schönsten Zeit des Jahres machen.

TAKE OFF Reisen unternimmt folgende Schritte zur Nachhaltigkeit:

  • Papierloses Büro
    In Zukunft drucken wir keine Road Books (Wegbeschreibung, individuelle Reiseroueten oder GPS-Daten) mehr aus, nur auf Wunsch und gegen einen Aufpreis von € 25,-. Dies gilt auch für Checklisten, Buchungsbestätigungen und mehr. Kunden, die keinen Internetanschluss haben, werden wir weiterhin mit konventioneller Post bedienen.
  • Reduzierung des CO2 Ausstoßes
    Wir werden im Rahmen unserer bescheidenen Möglichkeiten, das unserer Meinung nach, Effektivste zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes tun, indem wir in Technologien investieren, die genau dies zum Ziel haben. Für unsere Gruppenreisen werden wir den rechnerisch ermittelten Kompensationsbetrag von Arktik der Flüge über den Schweizer Fund Global Climate Invest in diese zukunftsweisenden Technologien investieren.
  • Nachhaltige Hotels und Lodges
    Gern stellen wir Ihnen eine individuelle Reise mit nachhaltigen Lodges zusammen. In Namibia sind dies Lodges, die mindestens 4 oder 5 Blumen bei den "Namibia Eco Awards" bekommen haben. Auch in anderen Ländern machen wir darauf aufmerksam, welche Unterkünfte nachhaltig organisiert sind.
  • Klimafreundliche, sozialverträgliche und naturerhaltene Aktivitäten
    Wir bieten bevorzugt Aktivitäten, die klimafreundlich, sozialverträglich, naturerhaltend und möglichst CO2 einsparend sind, an. Dazu gehören z.B. CO2-neutrale Whale-Watching-Touren in Island, unmotorisierte Ausflüge, wie E-Bike Ausflüge in Swakopmund und Kuba, die Katamaranfahrt in Walvis Bay, das Rafting auf dem Ottawa River in Ost-Kanada und vieles andere mehr.
  • Kein Versand von Plastikartikeln
    Bislang haben wir Kofferanhänger aus Plastik und Versandtaschen mit Reiseunterlagen versendet. Hier werden wir die Produkte nun aufbrauchen und keine neuen Pakete mehr bestellen.
  • Online-Anbieter von Waren reduzieren
    Wir möchten deren Lieferungen reduzieren und soweit wie möglich vermeiden. Dies gilt auch für Büroartikel.
  • Versendung der Kataloge
    Die Kataloge 2020 werden zunächst nur an bisher gebuchte Kunden versandt. Allen anderen stellen wir die Kataloge als PDF-Dateien gerne online zum Download zur Verfügung und verschicken die Kataloge nur auf Anfrage.

Lesen Sie gerne unseren Artikel "Fliegen und Klima - ein Dilemma?" rund um unsere Einstellung zum Fliegen und dem Klimawandel.

 

naturstrom - Energie mit Zukunft

im Jahr 2019 werden bei TAKE OFF Reisen rund 6.459 kWh naturstrom - zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien bezogen. Dadurch ersparen wir der Umwelt unter anderem 1,938 g Atommüll und 2,81 t CO² im Vergleich zum deutschen Strommix. Letzteres entspricht dem Klimaschutzeffekt von etwa 24 Bäumen.

Mit dem Bezug von naturstrom unterstützen Sie außerdem den Ausbau der erneuerbaren Energien: Durch die garantierte NATURSTROM-Förderung wurden bereits mehr als 300 neue Öko-Kraftwerke gebaut. Im vergangenen Jahr haben wir beispielsweise bundesweit fünf Solarparks mit einer Gesamtleistung von über 13 Megawatt in Betrieb genommen, zahlreiche Mieterstromprojekte realisiert und im oberbayerischen Moosach den Bau eines nachhaltigen Nahwärmenetzes in Kombination mit Solarthermie begonnen.

 

myclimate - Rail & Fly Tickets

Im Jahr 2018 hat TAKE OFF Reisen 24,55 Tonnen CO²e* im Bezug auf Rail & Fly Tickets gespendet. Somit haben wir einen nachhaltigen Beitrag zum freiwilligen Klimaschutz geleistet, indem die oben genannte Menge Co²e in hochwertige myclimate-Klimaschutzprojekte kompensiert wurde.