IRAN zwischen Tradition und Moderne

Iran oder auch Persien genannt, steht für jahrtausendealte Kultur, heiße Wüsten, subtropische Küsten und eine fantastische Architektur. Ein Land der Gegensätze!

Oft ist unser Bild vom Iran jedoch geprägt von Vorurteilen und düsteren Bildern, die wir in den Medien vermittelt bekommen. Sie sehen Frauen im schwarzen Umhang und finster drein blickende Männer.

Wer den Iran allerdings bereist hat, der bringt ganz andere Bilder mit. Junge, freundlich lächelnde Mädchen mit bunten Kopftüchern und einer offenen Zugewandtheit. Männer und Jungen, die Tee anbieten oder Nomaden, die in  Tracht ihre traditionellen Tänze tanzen.
Die Iraner sind stolz auf die Schönheit ihres Landes und wollen dies gern zeigen. Gastfreundschaft ist selbstverständlich und tief verwurzelt in der Gesellschaft. Nicht selten wird man so von Fremden zu einem Tee eingeladen. Und sehr schnell wird der Fremde zum Freund.
Ja, natürlich es gibt den Hijab, die moslemischen  Kleidervorschriften, die auch von Touristen befolgt werden müssen. Aber hier herrscht nicht die finstere Strenge, wie man es sich in der westlichen  Welt vorstellt. Die iranischen Frauen sind sehr modebewusst – mit und trotz dem Hijab. Schönheit wird großgeschrieben. 
So ist die Frau schon lange nicht mehr das versteckte, umhüllte Geschöpf, das nichts zu sagen hat. Mittlerweile sind 60 % der Studenten an den Hochschulen Frauen. Es werden Brücken von jungen Frauen konstruiert und es gibt Frauen als Geschäftsführerinnen.  Auf unserer Reise „Persien für Frauen“ lernen Sie einige dieser unternehmungslustigen und selbstbewussten  Frauen kennen.
Der Tourismus steckt im Iran noch in den Kinderschuhen. Daher ist es gerade jetzt besonders reizvoll dieses Land zu erkunden. Denn hier können Sie sich noch als Entdecker fühlen.
Sei es während einer geführten Studienreise, einer für Sie ganz individuell zusammengestellten Privatreise oder während unserer Frauenreise, wo Sie in die Welt der iranischen Frauen eintauchen und sicher eine ganz andere Welt kennenlernen – als Sie erwartet haben.

Weitere News

Nov
09
2018

Amt warnt nicht mehr vor Reisen nach Nicaragua

Nachdem sich die Lage in dem mittelamerikanischen Land leicht beruhigt hat, hat das Auswärtige Amt...

Okt
02
2018

Veröffentlichung der TAKE OFF Kataloge

Endlich haben wir es geschafft!

Die Köpfe unserer Experten haben vor lauter neuer Kreationen...