Privatreise Botswana Flugsafari

Linyanti, Okavango-Delta, Kalahari Game Reserve

10 Tage ab/bis Maun Flughafen

ab 5.880,— €

Reisebeschreibung

Vom Maun International Airport fliegen Sie zu Ihrem Wunschtermin mit einem Charterflug in den Norden Botswanas, zum Kwando Lagoon Airstrip. Hier im großen Kwando Linyanti Schutzgebiet gibt es nur Privatkonzessionen mit flexiblen Regeln und ohne Menschenmassen. Botswana achtet sehr darauf, seine Wildnis zu bewahren und nur eine Handvoll Besucher in den Busch zu lassen. Im Linyanti, das 20 mal so groß wie Manhattan ist, dürfen nur 40 Besucher gleichzeitig übernachten. Der Linyanti hat zudem die höchste Dichte an Elefanten in Afrika. 

Nach atemberaubenden Tierbeobachtungen bringt Sie Ihr Charterflug ins Okavango-Delta zum Kwara Camp Airstrip. Hier erleben Sie die Wildnis Botswanas. Aus dem fernliegenden Hochland Angolas strömen im Winter Wassermassen, die sich in die Kanäle und Überflutungsebenen des Deltas ergießen und das Gebiet in eine Arche Noah afrikanischer Wildtiere verwandeln. Dann lockt diese riesige Oase inmitten der Kalahari Elefanten, Vӧgel und andere Wildtiere an.

Am Ende Ihrer Flugreise wartet eines der grӧßten Wildreservate der Welt auf Sie, das Central Kalahari Game Reserve. Entdecken Sie Springbӧcke und Oryxantilopen, kleinere Gruppen von Kuhantilopen, Elenantilopen, Gnus, Giraffen und Kudus sowie Raubtiere wie Lӧwen, Leoparden, Geparde, Schabrackenhyänen, Karakale, Afrikanische Wildkatzen, Schabrackenschakale, Lӧffelhunde und Kapfüchse. Erleben Sie diese beeindruckende Landschaft und einen atemberaubenden Sternenhimmel.

Reiseablauf

Nach Ihrer Ankunft in Maun bringt Sie ein Charterflug zum Kwando Lagoon Airstrip. Von hier geht es in Ihre ca. 15 Minuten entfernte Unterkunft. Das Lagoon Camp befindet sich im 2,300km² groβen privaten Kwando Wildschutzgebiet. Hier gehen Sie in einem offenen Geländefahrzeug auch abseits der Straße auf Pirschfahrten bei Tag und bei Nacht, wodurch Sie auch die faszinierenden nachtaktiven Wildlitere des Gebietes entdecken kӧnnen. Im Linyanti dürfen Sie außerdem die Wildtiere abseits der Straßen begleiten – ob es sich nun um die nervenaufreibende Verfolgung einer Löwin bei der Büffeljagd, oder behutsames Annähern an einen Wildhundbau handelt, aus dem die Welpen zum ersten Mal ans Tageslicht stolpern. Das Gebiet ist vor allem für sein Groβwild bekannt und besonders in Botswanas Trockenzeit sind Elefanten allgegenwärtig. Daher können Sie nur mit etwas Glück an einer Wildtierwanderungen teilnehmen, denn diese werden auf Grund der hohen Elefantendichte nur nach Ermessen des Guides dutchgeführt. Bei hohem Wasserstand sind auch Wasseraktivitäten mӧglich, kӧnnen jedoch nicht garantiert werden.

Insgesamt drei Nächte verbringen Sie im Camp, das über ein kleines Schwimmbecken, eine Lounge, eine Bar, einen Souvenirshop und einen Speisebereich verfügt, von wo aus die Lagune und die dort trinkenden Elefanten bestaunt werden können. (F/M/A)

Nach Ihrem Transfer vom Lagoon Camp zum Kwando Lagoon Airstrip fliegen Sie mit einem Charterflug ins Okavangodelta zum Kwara Camp Airstrip. Von hier aus geht es in Ihr ca. 40 Minuten entferntes Splash Camp, ihre Unterkunft für die nächsten 3 Nächte. Es befindet sich in einer großen privaten Konzession im Herzen des Okavango-Deltas, angrenzend an das Moremi Game Reserve. Seine exklusive Lage unter schattigen Bäumen bietet permanente Wasserkanäle und saisonale Flussauen zusammen mit klassischer Buschwildnis.

Bei Tag und Nacht werden Pirschfahrten und Buschwanderungen von erfahrenen Führern und Fährtenlesern durchgeführt. Wildbeobachtungen in der Gegend gelten als phänomenal und es ist ein wahres Vogelparadies. Besuche in der örtlichen Reiherkolonie (Anzahl der Vögel variiert je nach Saison) sind ein Muss für begeisterte Vogelbeobachter. Saisonale, vom Wasserstand abhängige Aktivitäten sind Bootsfahrten, Mokoro-Ausflüge (eine Fahrt im traditionellen Einbaum) und einfaches Freizeitfischen. Denn nur im Winter strömen Wassermassen aus dem fernliegenden Hochland Angolas, die sich in die Kanäle und Überflutungsebenen des Deltas ergießen. Flusspferde ӧffnen dann neue Wasserwege, wenn sie sich mit ihren großen Kӧrpern durch das Schilf bewegen und damit einen Kanal erschaffen, der mit Mokoros erkundet werden kann. Wenn Sie eher an Tieren als an Wasser interessiert sind, sollten Sie ein Camp am trockeneren Rande des Deltas besuchen (inklusive Moremi Game Reserve und die Khwai Community Area). Steigen Sie dort in ein offenes Safarifahrzeug und entdecken Sie die vielen Tiere, die sich in den Wäldern versteckt halten. (F/M/A)

Nach Ihrem Transfer vom Splash Camp zum Kwara Camp Airstrip fliegen Sie mit einem Charterflug zum Tau Pan Airstrip. Hier werden Sie abgeholt und in die 15 Minuten entfernte Safari Lodge Tau Pan gefahren. Tau Pan befindet sich im Central Kalahari Game Reserve, eines der grӧßten Wildreservate der Welt. Das Gebiet ist berühmt für seinen atemberaubenden Sternenhimmel und die beeindruckende Landschaft. Das Camp liegt am Rand der Tau-Salzpfanne und bietet einen hervorragenden Ausblick auf ein permanentes Wasserloch und den endlosen Horizont der Kalahari. Tausende von Springböcken, Oryxantilopen und Gnus füllen die weiten Ebenen. Raubtiere, wie die Kalaharilöwen welche für ihre schwarze Mähne berühmt sind, Geparden, Leoparden und Schakale, sind häufig anzutreffen. Mit etwas Glück entdecken Sie die Großkatzen der Kalahari und beobachten, wie sie an Antilopen vorbeischlendern, die zu Stein erstarren, um nicht entdeckt zu werden.

Hier gehen Sie auf Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen, machen Sternenbeobachtungen sowie Fußsafaris in Begleitung eines San Buschmannes, der alle Fragen von der Geburt bis zum Überleben in der Wildnis beantworten kann. Da die Region ökologisch sensitiv ist, dürfen keine Pirschfahrten abseits der Straßen und nach Einbruch der Dunkelheit durchgeführt werden. (F/M/A)

Nach dem Transfer von Ihrem Camp zum Tau Pan Airstrip fliegen Sie mit einem Charterflug zum Maun International Airport, von wo aus Sie Ihren Rückflug antreten können.

Unterkünfte

OrtHotelNächsteKategorie
Linyanti ConcessionLagoon31x En-Suite Tent (s)
Okavango-DeltaSplash31x Standard Tent (Double)
Central Kalahari Game Reserve Tau Pan31x En-Suite Room (s)

 

Termine & Preise

ab € 6.650 pro Person im Twin Bett Zimmer

SaisonPreise p.P. im DZPreise p.P. im DZ

Januar - März 2023

€ 5.880,-

€ 5.880,-

April - Juni 2023

€ 9.295,-

€ 10.560,-

Juli - Oktober 2023

€ 10.950,-

€ 12.700,-

01.11. - 14.11.2023

€ 9.295,-

€ 10.560,-

15.11. - 19.12.2023

€ 5.995,-

€ 5.995,-

Teilnehmerzahl: min. 2  Personen

Diese Reise unterstützt Travel for Impact (Reisen mit Wirkung), eine unabhängige Initiative verschiedener Reiseveranstalter und Safarifirmen in Botswana. Für jeden Reisenden fließt ein kleiner Betrag in eine Spendenkasse für soziale Projekte.

Leistungen:

  • Flüge in Charterflugzeugen mit Mack Air und Moremi Air: Linyanti - Okavango-Delto - Central Kalahari Game Reserve - Maun International Airport
  • Transfers ab/bis Landepiste zum jeweiligen Camp
  • Übernachtungen wie angegeben 
  • Vollpension und Getränke (keine Premium Marken)
  • Alle Parkeintritte und Gebühren laut Reiseverlauf 
  • Nacht- und Tag-Pirschfahrten, Sternenbeobachtung. Boots- und Mokorofahrten, einfaches Freizeitfischen und Fußsafaris je nach Unterkunft
  • wechselnde, örtliche englischsprechende Guides der jeweiligen Lodges/Camps

Nicht inklusive: Fern-Flüge nach und von Maun, Trinkgeld und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für zusätzliche Verpflegung (gering, da Vollverpflegung), Premium/importierte Getränke (Weine, Whiskeys, Champagner), Versicherungen, PCR-Tests

Das müssen Sie wissen:

  • Die Flugtransfers, sowie die Aktivitäten finden mit anderen Gästen der Lodges statt
  • Gepäckbegrenzung: 20 kg pro Person (inklusive Handgepäck und Fotoausrüstung)
  • nur weiche Reisetaschen (keine Koffer, keine Taschen mit Rollen)
  • Inlandsflüge ggf. mit Zwischenlandungen an anderen Landepisten 
  • max. Passagiergewicht pro Person 100 kg 
  • Malaria-Prophylaxe empfohlen!

Hinweis: Dies ist ein Beispiel für eine Flugsafari. Wir bieten Ihnen weitere Kombinationsmöglichkeiten, auch mit VIC Falls, Chobe, Khwai, Savute oder Makgadikgadi.

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Susanne Kliem beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 78

E: skliem@takeoffreisen.de

Nachricht schreiben

Weitere Reisen