Selbstfahrerreise - Kenia im 4x4 er-fahren

Im Allradwagen durch die Tierparadiese Zentralkenias

14 Tage ab/bis Nairobi

ab 2.990,— €

Reisebeschreibung

Im zentralen Hochland Kenias erkunden Sie Tierparadiese wie den Mount Meru Nationalpark, das Samburu Reservat und das Schimpansen- und Nashornschutzgebiet Ol Pejeta auf eigene Faust im Mietwagen. Sehenswert sind auch die großen Seen am Ostafrikanischen Grabenbruch.

Im Lake Nakuru Nationalpark entdecken Sie mit etwas Glück neben seltenen Rhinos auch Flamingo-Kolonien und auf dem Lake Naivasha sehen Sie bei einer optionalen Bootstour mit Sicherheit Flusspferde.

Wer möchte, kann anschließend bei unserem REISE-EXTRA die berühmte Maasai Mara geführt erleben.

Reiseablauf

Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel in Nairobi. Falls Sie heute nicht so spät ankommen, können Sie z.B. das Giraffe Centre oder den Nairobi Nationalpark besuchen. (~ 20 km)

Option: Verlängerungsnacht in Nairobi auf Anfrage.

Mietwagenannahme beim Hotel am Morgen und Fahrt Richtung Norden.

Sie übernachten zweimal in der Rhino Watch Safari Lodge. Die Lodge liegt in den weiten Ebenen zwischen dem Mount Kenya und dem Aberdare Gebirge und ist ein idealer Ausgangspunkt für Pirschfahrten in verschiedene Parks und Schutzgebiete. Von Ihrer Unterkunft blicken Sie auf den Mount Kenya. (~ 175 km)

Heute können Sie eine Mietwagenpirsch auf eigene Faust durch den Aberdare Nationalpark und/oder durch das private Solio Reservat machen.

Fahrt in nordöstlicher Richtung. Zwei Nächte im iKweta Safari-Camp am Eingang vom Meru Nationalpark. Der Nationalpark ist einer der schönsten von ganz Kenia und beheimatet die ‚Big-Five‘ sowie Geparden, zahlreiche Vogelarten u.v.m. Das Camp besteht aus lediglich zehn großzügigen Safari-Zelten, jeweils mit eigenem Bad/WC und Veranda. (~ 190 km)

Unternehmen Sie Game Drives auf eigene Faust durch den schönen Meru Nationalpark und besuchen Sie die Wasserfälle ‚Adamsons Falls‘ im Südwesten des Parks.

Auch Wanderungen sind im Park auf ausgewiesenen Pfaden möglich.

Noch nördlicher liegt Samburu. Ihrer Unterkunft, die Samburu Sopa Lodge, befindet sich im Reservat und bietet herrliche Ausblicke auf weite Ebenen & offene Graslandschaft. Hier in Samburu verbringen Sie zwei Nächte. Am Wasserloch können Sie Tiere beobachten. Der Parks ist bekannt für große Elefantenherden. (~ 135 km)

Nutzen Sie den heutigen Tag für Game Drives auf eigene Faust mit Ihrem Mietwagen. Am Ufer des Uaso Nyeru lassen sich mit etwas Glück Krokodile beobachten.

Als nächstes stehen zwei Nächte auf dem Laikipia Plateau nahe Mount Kenya auf dem Programm. Von Ihrer Unterkunft können Sie verschiedene Reservate oder den Aberdare Nationalpark ansteuern. (~ 145 km)

Tipp für den heutigen Tag: Abstecher nach ‚Ol Pejeta‘, einem Schutzgebiet für Nashörner und Schimpansen.

Weiter geht die Reise nach Westen zu den Großen Seen am Rift Valley. Unterwegs können Sie den über 70 Meter hohen Thompson Falls einen Besuch abstatten. Zwei Nächte am Lake Nakuru N.P., bekannt für Nashörner und Flamingos. (~ 180 km)

Unternehmen Sie heute Pirschfahrten in Ihrem Mietwagen durch denLake Nakuru Nationalpark.

Kurze Weiterfahrt an den Lake Naivasha. Am Nachmittag können Sie eine optionale Bootsfahrt machen, bei der sich Flusspferde und andere Tierarten vom Wasser aus beobachten lassen. (~ 80 km)

Heute können Sie z.B. dem nahegelegenen Hell’s Gate Nationalpark einen Besuch abstatten. Der Park hat wunderschöne Klippen, Schluchten und Felsformationen zu bieten und eignet sich ideal zum Wandern.

Rückfahrt zum Flughafen und Mietwagenabgabe je nach Abflugzeit. (~ 115 km)

Transfer vom Mara Big Five Camp (Mietwagen bleibt hier) zum Mara Legends Camp*** und 3 Übernachtungen.

Auf zwei privaten Ganztagespirschfahrten erleben Sie die einzigartige Tierwelt der Maasai Mara.

Unterkünfte

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Nairobi 1 Tamarind Tree Hotel **** (F)
Meru N.P. Umgebung 2 iKWETA Safari Camp *** (F/M/A)
Samburu Reserva 2 Samburu Sopa Lodge *** (F/M/A)
Nanyuki 2 Soames Hotel Nanyuk **** (F)
Lake Nakuru N.P. 2 Sarova Lion Hill Lodge **** (F/M/A)
Lake Naivasha 2 Lake Naivasha Sopa Resort *** (F/M/A)
REISE-EXTRA

Termine & Preise

Saison

Preise pro Person im Doppelzimmer bei 2 Personen

03.01. - 27.01.2023

€ 3.290,-

28.01. - 27.03.2023

€ 3.170,-

28.03. – 21.05.2023

€ 3.090,-

22.05. – 05.07.2023

€ 3.190,-

06.07. – 06.09.2023

€ 3.690,-

07.09. – 21.10.2023

€ 3.190,-

22.10. – 11.12.2023

€ 2.990,-

12.12. – 22.12.2023

€ 3.430,-

Leistungen:

  • 13 Übernachtungen im DZ mit Bad/WC in gewünschter Kategorie

  • Verpflegung lt. Hotelliste (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

  • 13 Tage Mietwagen der Kategorie S 4x4 (z.B. Toyota Hilux Double Cab) ab Nairobi bis Nairobi Flughafen inkl. freier KM, Vollkasko mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall

  • Ausführliches deutschsprachiges Roadbook

  • Notfallhandy mit lokaler Simkarte und Notfallknopf im Auto

  • AMREF Flying Doctors Monatsmitgliedschaft

  • Telefonische Notfall-Betreuung

  • Ankunftstransfer

Nicht inklusive:

Flüge (über TAKE OFF buchbar), Eintritte, Parkgebühren (mind. ~340 USD p.P.) und Auto-Einfahrtsgebühren (mind. ~25 USD), Kraftstoff, Visum


REISE-EXTRA: Maasai Mara

Transfer vom Mara Big Five Camp (Mietwagen bleibt hier) zum Mara Legends Camp*** und 3 Übernachtungen.

Auf zwei privaten Ganztagespirschfahrten erleben Sie die einzigartige Tierwelt der Maasai Mara.

3 Nächte ab € 1.150,- p.P. im DZ (F/M/A)

Zzgl. Nationalparkgebühren (70$ pro Person/Tag, Kinder 40$).

 

Andree Diercks - Produktmanagement Selbstfahrer

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unser Reisespezialist Andree Diercks beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 89

E: adiercks@takeoffreisen.de

Nachricht schreiben

Weitere Reisen