Privatreise Namibia - Genießen

Neu
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Unterwegs zwischen Wüste, Weite und Wildnis

Bei unserer neuen Reise "Namibia Genießen" lernen Sie die Schönheit des Landes im südlichen Afrika mit Sicherheit kennen. Sie werden einmalige Wüstenerlebnissen in der Kalahari sowie in der Namib haben. Außerdem werden Sie zum zweitgrößten Canyon der Welt fahren. Sie besuchen die Stadt Aus sowie die ehemalige deutsche Kolonialstadt Swakopmund, fahren ins Damaraland und lernen den Etosha Nationalpark kennen.
ab 2.350,00 €

Auf dieser Reise werden Sie Namibia in vollen Zügen kennen- und genießen lernen. Inmitten der beeindruckenden Kalahari-Dünen verbringen Sie Ihre ersten zwei Nächte und starten damit ein unvergessliches Erlebnis! Je nachdem, ob Sie sich für die 12- oder 14-tägige Reise entscheiden, geht die Weiterreise entlang des Fish River Canyons -dem größten Canyon Afrikas-, entlang der von Wilpferden bewohnten Aus Region und entlang der berühmten Geisterstadt Kolmanskop. Wie Sie sich auch entscheiden, Ihr nächster Stopp wird der Namib Naukluft Nationalpark sein. Ein einzigartiger Nationalpark, welcher nicht nur durch seine warmen Farbschattierungen beeindruckt. Eine Exkursion führt Sie weiter zu den Sandünen Sossusvlei, zum berühmten Deadvlei und zum Sesriem-Canyon. Erleben Sie afrikanisches Treiben in der Küstenstadt Swakopmund, inmitten von Bauwerken der deutschen Kolonialzeit, und freuen Sie sich auf die schönsten Landschaften des Landes- Damaraland. Das Weltkulturerbe Twyfelfontein und der Etosha Nationalpark mit Elefanten, Löwen, Giraffen und Nashörnern erwarten Sie! Lassen Sie Ihre Reise nach ausführlichen, aufregenden Pirschfahrten beim Sonnenuntergang in Windhoek ausklingen.

Eine große Herde Springböcke stehen in weiten Savanne von Namibia

Nach Ankunft in Windhoek werden Sie am Flughafen begrüßt und fahren zur Kalahari Anib Lodge in der Nähe von Mariental. Mitten in den roten Kalahari-Dünen werden Sie die nächsten zwei Nächte verbringen – ein sicherlich unvergessliches Erlebnis! Vor Ort können Sie optional Ausflüge in die Kalahari buchen. Ob zu Fuß, per E-Bike oder im Safarifahrzeug entscheiden Sie! (ca. 285 km) (1xF/2xA)

Hinweis: Bei der 14 tägigen Tour übernachten Sie nur eine Nacht in der Kalahari.

 

Weiterreise in den Süden Namibias

Blick in den Fish River Canyon, mit einer tiefe von 550 meter der größte Canyon in Namibia und ganz Afrika.

Ihr nächster Stopp ist der Fish River Canyon, der mit einer Länge von 161 km und einer Tiefe bis zu 550 Metern der größte Canyon Afrikas und zweitgrößte Canyon der Welt ist. Der Canyon hat sich zu einer berühmten Wanderdestination entwickelt. In Ihrer Lodge können Sie eine Wanderung im nahegelegenen Gondwana Canyon Park oder eine Wanderung vom Canyon Village zur Canyon Lodge dazu buchen. Wer es lieber entspannter mag, kann eine Canyon Rundfahrt buchen oder eine Naturfahrt zum Sonnenuntergang. Die beeindruckende Landschaft wird Sie mit Sicherheit faszinieren! (ca. 395 km) (F, A)

Die am Atlantik gelegende Stadt Lüderitz in Namibia. Im Vordergrund ist die Felsenkirche zu sehen.

Vom Fish River Canyon aus führt Sie Ihre Reise weiter nach Aus. Die trockene Landschaft, die den kleinen Ort umgibt, ist bekannt für Ihre botanische Vielfalt. Außerdem ist Aus der perfekte Startpunkt für verschiedene Ausflugsziele. Sie können in Ihrer Lodge beispielsweise Ausflüge nach Lüderitz oder zur Geisterstadt Kolmanskuppe buchen. Bei Ausflügen dorthin fahren Sie auch am Wasserloch von Garub vorbei, an dem Sie mit Glück die berühmten Namibischen Wildpferde beobachten können. Auch Wüstentouren oder Rundfahrten im Gondwana Sperrgebiet Rand Park sowie Wanderungen und Mountainbike Touren in der Sukkulenten Karoo sind mögliche Ausflüge (ca. 265 km) (F, A)

Weiterer Verlauf:

Die beeindruckenden Sanddünen der Namib Wüste, die das Sossusvlei umgeben.

Heute fahren Sie weiter in Richtung Sossusvlei. Angekommen im Nationalpark Namib-Naukluft, werden Sie die berühmten Farben der Namib zu Gesicht bekommen. Diese liefern im Zusammenspiel mit dem blauen Himmel ein wunderschönes Naturschaupiel ab. Die Region bietet außerdem Lebensraum für viele Wildtiere wie Springböcke, Strauße oder verschiedene Reptilien. Die Farbschattierungen von hellgelb bis zu leuchtenden Rot- und Orangetönen sind im frühen Morgenlicht am schönsten. Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Nächte ist wunderschön vor den turmhohen, versteinerten Dünen der Ur-Namib gelegen. Zum Sonnenuntergang unternehmen Sie eine Rundfahrt durch den Gondwana Namib Park. Auf Ihrer inkludierten Exkursion am nächsten Tag zu den bekannten Sanddünen des Sossusvlei erkunden Sie auch das Deadvlei und besuchen den Sesriem-Canyon. Am Nachmittag bleibt Zeit die Namib bei einer Wanderung zu Fuß auf eigene Faust zu erkunden. (ca. 430 km) (F/A)

Eine Jugendstil-Villa an einer Straßenecke in Swakopmund in Namibia

Das nächste Ziel Ihrer Reise ist die Küstenstadt Swakopmund. Dort werden Sie zahlreiche Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit vorfinden, welche dem Städtchen in Kontrast zu dem afrikanischen Treiben auf den Märkten einen besonderen Charme verleihen.

Ihre Unterkunft bietet Ihnen ein großes Angebot an optionalen Aktivitäten an. Tierfreunde können bei einer Bootsfahrt Delfine beobachten oder zwischen Robben paddeln. Wer Action mag, kann zum Dünenboarden gehen oder einen Fallschirmsprung machen. Auch Touren in die Wüste oder entspannte Strandspaziergänge können Sie in Swakopmund optional buchen. (ca. 300 km) (F)

 

Heute verlassen Sie die Küste und fahren in Richtung Damaraland.

Die weite Wüstenlandschaft gilt mit ihren verschiedenen Ebenen, Tälern und spektakulären Felsformationen als eine der schönsten Landschaften Namibias.

In Ihrer Reise inkludiert ist der Besuch des UNESCO Weltkulturerbes Twyfelfontein, bei dem Sie Feslzeichnungen und – gravuren bestaunen können. Definitiv ein Highlight der Reise! Außerdem machen Sie Halt am ‚Verbrannten Berg‘ und am ‚Versteinerten Wald‘.

Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Pool Ihrer Lodge oder erkunden Sie bei einer Wanderung die Flora und Fauna des Damaralands auf eigene Faust. Auf keinen Fall sollten Sie sich den Sonnenuntergang entgehen lassen. Vom Sundowner Deck lässt sich dieser besonders gut genießen. (ca. 330 km) (F/A)

Hinweis: Bei der 14 tägigen Tour übernachten Sie nur eine Nacht im Damaraland.

 

Auf einer TAKE OFF Erlebnisreise prischen Sie durch den Etosha Nationalpark

Sie fahren weiter an die südliche Grenze des Etosha Nationalparks. Der Park ist für seine Artenvielfahrt bekannt. Auf Ihrer ganztägigen Pirschfahrt am nächsten Tag können Sie diese ausgiebig beobachten. Mit etwas Glück sehen Sie Löwen, Giraffen, Elefanten, Nashörner sowie verschiedene Antilopenarten. (ca. 200 km) (F/A)

Die Christuskirche in Windhoek in namibia

Morgens optional Möglichkeit für eine letzte Pirsch in Etosha. Anschließend Fahrt zurück nach Windhoek. Lassen Sie den letzten Abend Ihrer traumhaften Erlebnisreise durch Namibia in Windhoek ausklingen. (ca. 410 km) (F)

 

Gemäß Ihres Rückfluges erhalten Sie einen Transfer zum Flughafen. (F)

Termine & Preise

 

Reisezeitraum2 Pers.4 Pers.
  12 tägige Reise
01.11.19 - 31.10.20€ 2.965,-€ 2.350,-
  14 tägige Reise
01.11.19 - 31.10.20€ 3.565,- € 2.830,-

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Leistungen:

  • Rundreise im landestypischen Minibus
  • Flughafentransfers
  • Übernachtungen wie angegeben
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, A=Abendessen)
  • Sossusvlei und Twyfelfontein Exkursion
  • Ganztagespirschfahrt im Etosha N.P. im Tourfahrzeug
  • Namib Desert Dune Drive
  • Reiseliteratur (Nelles Guide)
  • Begleitung durch englischsprachige Fahrer

Nicht inklusive: Flug, Trinkgeld und persönliche Ausgaben, Visa, Getränke, Reisenebenkosten für zusätzliche Verpflegung und Getränke, zusätzliche Aktivitäten, Versicherungen, deutschsprechender Fahrer

Das müssen Sie wissen: 
Ausflüge und Aktivitäten werden zum Teil mit anderen Gästen und den Guides der jeweiligen Unterkunft durchgeführt. 

 

REISE EXTRAS:

Deutschsprechender Fahrer gegen Aufpreis

(Kurze Tour + € 275,- p.P. bei 2 Teiln./ Lange Tour € 325,- p.P. bei 2 Teiln.)

Gerne organisieren wir Ihnen eine zusätzliche Nacht zu Beginn Ihrer Reise in Windhoek,

Villa Vista Gästehaus ***+ ab € 69,-p.P. im DZ/ÜF, Hotel Heinitzburg**** ab € 119,- p.P. im DZ/ ÜF

 

NAMIBIA

Einreise: Keine Visumspflicht bei Aufenthalt bis zu 90 Tagen, Einreise mit Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein muss und mind. 2 freie Seiten hat.
Geo: 824.116 km² mit ca. 2,1 Mio. Einwohnern (2,56 pro km²)
Klima: 2 Jahreszeiten. Im Süd-Sommer (November-März) heiß bis 36 Grad. Im Winter (Juni-August) kühler, nachts starke Abkühlung. Gut verträgliches Klima durch relativ niedrige Luftfeuchtigkeit. Mit Niederschlägen ist fast ausschließlich von Nov.-Februar zu rechnen.
Beste Reisezeit: April bis Oktober
Gesundheit: Malaria-Prophylaxe empfohlen (Malaria-Risiko v.a. im nördlichen Teil des Landes ab Etosha). Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Hepatitis A empfohlen. Gelbfieberimpfung nur bei Einreise aus einem Infektionsgebiet.
Währung: Namibischer Dollar (NAD) 1 EUR = 16 NAD (Okt. 2017)
Ortszeit: im Sommer MEZ -1 Std., im Winter MEZ +1 Std. Im September und Oktober zu Mitteleuropa 0 Std.
Entfernung: Frankfurt – Windhoek 8.122 km

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Kalahari 2 Kalahari Anib Lodge ***+
*Hinweis: 1 Bei der 14 tägigen Tour übernachten Sie jeweils nur eine Nacht in der Kalahari und im Damaraland.
Alt-Text

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Susanne Kliem beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 78

E: skliem@takeoffreisen.de

Weitere Reisen