Gruppenreise Oman - Kurz und Knackig

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Kurz und knackig

Die absoluten Highlights des Oman bei angenehmen Tagesetappen und in 4x4 Geländewagen. Muscat - auch vom Meer aus gesehen, von der Wahba Wüste zu den höchsten Bergen des Oman sowie authentische Lebensweisen, Bräuche und Traditionen der Omanis erleben Sie auf dieser 8-tägigen Gruppenreise mit maximal 12 Personen. Durchführungsgarantie bereits ab 2 Personen! Im Anschluss können Sie Ihren Aufenthalt z.B. am Meer verlängern.
ab 1.489,00 €

Ein großes Anliegen dieser Reise sind die Begegnungen mit Land und Leuten. Wenn Sie bei einer Bootsfahrt Muscat vom Meer aus sehen und von dem einheimischen Kapitän bewirtet werden, die Bräuche und Traditionen einer omanischen Familie gezeigt bekommen oder in der Wüste beim Lagerfeuer omanische Spezialitäten kosten – dann sind Sie auf dieser besonderen Reise, die Ihnen die Höhepunkte des zentralen Omans kompakt präsentiert. Und wenn Sie noch nicht genug haben, verlängern Sie Ihren Aufenthalt z.B. in Muscat oder in Salalah am Meer.

Blick auf Muscats Küste mit Bergen im Hintergrund

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Muscat erhalten Sie einen Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 

Strandpromenade in Muttrah

Ihr Reiseleiter trifft Sie heute für eine Erkundungstour durch Muscat. Erster Höhepunkt ist die Sultan Qaboos Moschee. Weiter fahren Sie in Richtung Hafen und Altstadt. Hier besuchen Sie das Bait al Baranda Museum und bummeln anschließend über den Muttrah Souk. Nach einem kurzen Fotostop am Al Alam Palast fahren Sie weiter nach Nizwa. (ca. 240 km) (F/M)

 

Felsige Küstenlandschaft am blauen Meer Richtung Sur im Oman

Ihr Tag beginnt mit einem Besuch des Schloss Jabrin und der Bahla Festung (Außenbesichtigung). In Al Hamra steigen Sie um und fahren mit einem 4x4 Fahrzeug hinauf zum höchsten Berg des Omans, dem Jebel Shams (3009 m). In luftiger Höhe essen Sie zu Mittag und besuchen das schöne Bergdorf Misfat al Abriyyin. Die alten Falaj Kanäle sind hier kunstvoll in den Hang und die Dattelplantagen eingearbeitet. Anschließend Rückfahrt nach Nizwa. (ca.  215 km) (F/M)

 

Große Sanddüne im Oman Wahiba Sands

In Nizwa besuchen Sie am Vormittag das imposante Fort und den Souk.

Bevor Sie heißen Sand unter den Rädern spüren, erfrischen Sie sich in der grünen Oase Wadi Bani Khalid. Palmenhaine und türkisfarbenem Süßwasserpools erwarten Sie. Dann beginnt Ihr Wüstenabenteuer. Genießen Sie die Fahrt im 4x4 Fahrzeug durch die atemberaubenden Dünen und das einzigartige Farbenspiel des Sonnenuntergangs. (ca. 300 km) (F/A)

 

Verlassenes Lehmdorf Birkat Al Mauz im Oman

Heute empfehlen wir Ihnen früh aufzustehen und den Sonnenaufgang von einer Düne aus zu bestaunen. Die heutige Fahrt führt Sie zunächst in die Gegend um Ja’alam. Hier besuchen Sie das Fort in Bani Bu Hassan und stoppen an der bekannten Hamoda Moschee mit ihren 52 Kuppeln. Weiter geht es an die schöne Küste von Ras al Jinz. Optional können Sie an einer Führung im Schildkrötenreservat teilnehmen. (ca. 200 km) ( F/A)

 

Nizwa Souk Markt

Zunächst fahren Sie nach Sur und besichtigen dort eine Dhow-Werft. Hier werden die Boote heute noch nach traditioneller Art gefertigt. Entlang der Panoramastraße fahren Sie in Richtung Muscat. Sie besuchen das Bimah Senkloch. Das tiefe Loch entstand durch das Einstürzen einer Höhle und wird unterirdisch mit Wasser gespeist. Baden ist möglich. Zur Mittagszeit picknicken Sie und fahren anschließend weiter nach Muscat. (ca.  260 km) (F/M)

Fort Nakhl

Ihr letzter Tag im Oman beginnt mit dem Besuch des traditionellen Fischmarktes in Seeb. Über die Batinah Ebene erreichen Sie das Nakhl Fort. Vom Aussichtsturm der Festung haben Sie einen tollen Blick über die umliegende Landschaft. Gäste, die auf dem Rückflug am Mittag gebucht sind, werden passend zum Abflug zum Flughafen gebracht. Alternativ erhalten Sie einen Transfer zurück nach Muscat. Der Rest des Tages ist frei. (Tageszimmer und Extra Transfer am Abend auf Anfrage)

Termine & Preise

Rundreisepreis im Doppelzimmer € 1.489,- pro Person

Abfahrten:

10. und 24. Oktober 2021
7. und 21. November 2021
12. und 26. Dezember ** 2021
16. Januar 2022
6. und 20. Februar 2022
6. und 20. März 2022

Teilnehmerzahl: min. 2*, max. 16

Einzelzimmerzuschlag: € 380,- 

Aufpreis Halbpension (4x Abendessen): € 164,- p.P.

Leistungen:

  • Rundreise wie beschrieben in landesüblichen, klimatisierten Reisebus
  • 4x4 Shuttlefahrten (Wahiba Sands und Jebel Shams)
  • Flughafentransfers
  • Übernachtungen wie angegeben
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf
  • Deutschsprechende örtliche Reiseleitung

Nicht inklusive: Flug, Trinkgeld und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, Visum (vorab online zu beantragen) 

Das müssen Sie wissen:
Diese Reise ist eine deutschsprachige Zubuchertour unserer örtlichen Agentur und findet nicht ausschließlich mit TAKE OFF Gästen statt. Unser Frühbucherrabatt kann auf diese Tour nicht gewährt werden. Der Reiseleiter ist gleichzeitig der Fahrer. Pro Geländewagen (4x4) fahren max. 4 Personen mit.

Unser Tipp:
Kombinieren Sie unsere Omanreise mit einer Rundreise durch die Vereinigten Arabischen Emirate. Entdecken Sie unter anderem die Metropolen Dubai und Abu Dhabi. Der Besuch der Oasenstadt Al Ain und der Aufenthalt in der Rub al-Khali Wüste zählen zu den weiteren Highlights des abwechslungsreichen Programms.
Den ausführlichen Reiseverlauf, sowie die Termine und Preise zu dieser Reise finden Sie auf unserer Website oder auf Anfrage.

 

OMAN

Einreise: VISUM erforderlich (z.Zt. OMR 20 = ca. 48 € für 30 Tage, vorab online zu beantragen). Der Reisepass muss noch mind. 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein. 
Geo: 309.500 qkm. mit ca. 2,77 Mio. Einwohnern
Klima: Subtropisches Klima. Sehr heiß bei hoher Luftfeuchtigkeit an der Küste, im Juni und Juli besonders heiß. In Salalah kommen zwischen Juni und September leichte Monsunregen vor. 
Beste Reisezeit: September bis April mit angenehmen Tagestemperaturen
Gesundheit: Malaria-Prophylaxe empfohlen. Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A empfohlen. Gelbfieberimpfungen sind bei Einreise aus Infektionsgebieten vorgeschrieben.
Währung: Omani Rial (OMR)
1 EUR = 0,42 OMR (Sep. 2019)
Ortszeit: MEZ + 3 (im Sommer + 2)
Entfernung: Frankfurt – Muscat 5160 km

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Muscat 2 Ramada Hotel ****
Nizwa 1 Falaj Daris ***
Wahiba Sands 1 Sama Al Wasil Desert Camp ***
Ras Al Jinz 1 Ras Al Jinz Turtle Reserve ***
Muscat 1 Ramada Hotel ****
Hinweis für die Saison 2020: Sie verbringen die erste Nacht in Muscat, die dritte und vierte Nacht in Nizwa. Die Unterkünfte ändern sich nicht.
Alt-Text