Zurück zur Übersicht

Gruppenreise Simbabwe

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Safari Juwel im südlichen Afrika

NEU bei TAKE OFF: entdecken Sie in kleiner Gruppe die Naturwunder Simbabwes. Ein Safari Paradies entdeckt sich neu.
ab 4.630,00 €

In einer Kleingruppe entdecken Sie das Safari Juwel Simbabwe. Im südlichen Afrika gilt dieses Land als eines der aufstrebensten Safari Ziele. Erstmalig in 2016 legt TAKE OFF eine eigene englischsprachig geführte Rundreise nach Simbabwe auf. Zu den Highlights dieser Reise zählen neben den bekannten Nationalparks Hwange und Matobo auch ein Besuch in den Eastern Highlands und im privaten Antelope Park. Außerdem stehen die Great Zimbabwe Ruins und die atemberaubenden Viktoriafälle auf dem Programm . Individuelle Fly In Bausteine als Vor- und Nachprogramm buchbar.

Gegen Mittag Ankunft in Harare. Sie werden von Ihrem Fahrer-Guide begrüßt und starten ihre Reise Richtung Osten zu den Eastern Highlands an der Grenze zu Mosambik. Dieses Gebiet eignet sich hervorragend zum Wandern und Bergsteigen. Auch Ausritte in die Umgebung werden angeboten. Entdecken Sie die faszinierende Bergwelt in einem der abgelegensten Gebiete des Landes. (270km, ca. 3,5 Std.)

Gemeinsam mit Ihrem Fahrer-Guide erkunden Sie heute den Nyanga Nationalpark, einer der ältesten des Landes. Der Park befindet sich in Höhenlagen zwischen 1.800 und 2.593 Metern. Hier kann es vor allem nachts empfindlich kühl werden. Zu den Attraktionen dieser fast alpin anmutenden Berglandschaft zählen der 2600 –m- Gipfel des Inyangani, dem höchsten Berg Simbabwes und die wunderschönen Pungwe Wasserfälle. (F)

Fahrt ins südliche Tiefland. Am Nachmittag erreichen Sie Masvingo. Hier tauchen Sie in die Geschichte des Landes ein. Die berühmten Great Zimbabwe Ruins sind Zeugen afrikanischer Baukunst des 11. - 15. Jhd. (F/A) (340km, ca. 4,5 Std.)

Heute fahren Sie in das zentrale Hochland zum „Antelope Game Park“, einem privaten Wildschutzgebiet. Zum Sonnenuntergang erwartet Sie eine stimmungsvolle Bootstour. Sie übernachten innerhalb des Reservats in schönen Tented Camps bzw. in gemütlichen Cottages. Weitere optionale Aktivitäten wie Bush-Walks, Ausflüge mit Elefanten oder ein Besuch der lokalen Löwenaufzuchtstation können vor Ort gebucht werden. (F/M/A) (ca. 215 km, 2,5 – 3 Std.)

Lange Fahrt in den Matobo Nationalpark (ihr Fahrer-Guide verlässt sie heute). Die Matobo-Berge sind für ihre imposanten Felsformationen bekannt, die Felsmalereien sind UNESCO Weltkulturerbe. Am Nachmittag geht es auf erst Pirschfahrt mit den erfahrenen Rangern der Lodge. Ihre exklusive Safari Lodge befindet sich in einem uralten Unterschlupf der Buschmänner, eingebettet zwischen schroffen Granitkuppeln und den saftig-grünen Matobo Hügeln. Ein besonderes Erlebnis! (FI) (ca. 360 km, 4,5 Std.)

Erkunden Sie heute den Matobo Nationalpark während Ihrer ausgiebigen Pirschfahrten am Morgen und Nachmittag. Der Park dient als intensive Schutzzone für die erfolgreiche Zucht von Breit- und Spitzmaulnashörnern. Auch sonst hat der Park mit seinen verschiedenen Vegetationsräumen einen unvergleichlichen Reichtum an Wildtieren und Vogelarten zu bieten. Im Park gibt es diverse kleine Stauseen, die zum Beginn der Trockenzeit gefüllt sind und für die Pirsch nach Tieren besonders geeignet sind. (FI)

Transfer von Matobo nach Bulawayo und weiter in den Hwange Nationalpark (ca. 300km, 3,5 Std.)
Der wohl bekannteste Nationalpark Simbabwes ist vor allem berühmt für seine riesigen Elefantenherden. Am Nachmittag entdecken Sie auf einer ersten Pirschfahrt (
Ihre Lodge liegt in einem privaten Wildreservat, das an den Hwange Nationalpark grenzt. Sie schlafen in erhöhten Bungalows mit Blick auf das Wasserloch – ein Traum von Afrika. (FI)

Zwei Tage erkunden sie den Hwange Nationalpark, der mit 14.651 km² etwa so groß wie Schleswig-Holstein ist. Neben Elefanten können unter anderem auch Löwen, Leoparden, Geparden, Zebras, Giraffen und mit etwas Glück Spitzmaulnashörner beobachtet werden. (Jeep und Zu-Fuß Safaris möglich). (FI)

Transfer nach Victoria Falls in Simbabwe zu Ihrem nur etwa 10 Gehminuten von den Fällen entfernt liegenden Hotel. Es erwartet Sie heute ein geführter Ausflug zu den Viktoriafällen, der breiteste am Stück herabstürzende Wasserfall der Erde. Bei den Einheimischen heißen die Fälle „Mosi-oa-Tunya – der donnernde Rauch“. Sie werden den Atem anhalten beim Anblick der herabstürzenden Wassermassen, wenn Sie die Gischt im Gesicht spüren! Aber auch in der Saison ohne riesige Wassermengen (Juni–Dezember) bieten die Fälle spektakuläre Aussichten auf die geologischen Formen, wo man bis zum Boden der Schlucht schauen und die ganze Länge der Fälle überblicken kann! (180km, ca. 2,5 Std. Fahrt) (F)

Das Angebot an Aktivitäten hier in Vic Falls ist riesig! Sie haben bis zum Nachmittag Zeit für eigene Unternehmungen, die Sie an der Rezeption Ihres Hotels am Vortag auf eigene Kosten buchen können. Entscheiden Sie selbst, ob Sie das Abenteuer suchen bei einem Helikopterflug über den Fällen, einer Raftingtour auf dem Sambesi oder einem „Lion-Walk“. Zum Sonnenuntergang beschließen Sie die Reise heute mit einer Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Zambezi. (F)

Transfer zum Flughafen in Victoria Falls und Rückflug mit South African Airways via Johannesburg. Alternativ Verlängerung am Lake Kariba (s.u.). (F)

Vorprogramm Mana Pools (Saisonal Mai – Nov.)
Fly In Baustein ab/bis Harare ab € 1.840,-
3 Übernachten Kanga Camp **** , Fully Inclusive und Aktivitäten

Das Kanga Camp (6 Zelte) liegt in einer privaten Konzession am Mana Pools Nationalpark etwa 15 km (eine Fahrtstunde) südlich des Zambezi River, der die Grenze zu Zambia bildet. In der Nähe befinden sich die Schwemmebenen des Ruckomechi River und Chitake Springs. Pirschfahrten und Fußsafaris inklusive.

Nachprogramm Lake Kariba (Beste Zeit Jul. – Okt.)
Fly In Baustein ab Vic Falls bis Harare ab € 1.770,-
Lake Kariba/Matusadona N.P.
3 Übernachten Musango Safari Camp **** Fully Inclusive und Aktivitäten

Das Camp (8 geräumige Suiten) liegt auf einer kleinen privaten Insel inmitten des Lake Kariba.
Das Camp überblickt zudem den Ume River, wo Sie die Möglichkeit haben, die Wasserwege mit dem Kanu zu erkunden und die Wildnis hautnah zu erleben. Aktivitäten per Jeep, Boot und Zu-Fuß möglich.

Termine & Preise

StandardDZEZ
11.07.17 - 24.07.17 4.630,00 € 5.180,00 € status
08.08.17 - 21.08.17 4.630,00 € 5.180,00 € status
12.09.17 - 25.09.17 4.630,00 € 5.180,00 € status
10.10.17 - 23.10.17 4.630,00 € 5.180,00 € status


Teilnehmerzahl: min. 4, max. 10 Teilnehmer

Flug ab/bis Frankfurt oder München mit South African Airways
LH-Zubringer innerhalb Deutschlands pro Strecke: € 99,-
LH-Zubringer ab Österreich, Schweiz, Luxemburg u.a. pro Strecke: € 150,-
Rail & Fly:  € 69,-
Leistungen:

  •  Linienflug mit South African Airways ab/bis Frankfurt oder München inklusive aller in Deutschland fälligen Steuern und Gebühren
  •  Rundreise (Tag 2 bis 6) in komfortablen klimatisierten Kleinbus (7-12 Sitzer)
  •  Nationalparkgebühren in Hwange und Matobo
  • Übernachtungen im Doppelzimmer wie angegeben
  •  Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen, FI=Fully Inclusive, d.h. alle Mahlzeiten plus lokale Getränke)
  • Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Sambesi (Tag 12)
  • Reiseliteratur (HUPE Verlag)
  • 2 Aktivitäten pro Tag in Hwange und Matobo unter Leitung der erfahrenen Guides der Lodges (ggf. mit anderen Gästen der Lodge im Jeep)
  •  Englischsprechenden örtliche Reiseleitung (Driver-Guide Tag 2 bis 6)


Nicht inklusive:
Trinkgeld, optionale Aktivitäten, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung (außer bei Fully Inclusive), Eintrittsgelder, Visum Simbabwe (derzeit US$ 30,-, bei Einreise), Aktivitäten im Antelope Park

Das müssen Sie wissen:
Gelbfieberimpfung und Malaria Prophylaxe werden empfohlen.
Die Aktivitäten in Hwange und Matobo erfolgen in den Lodge eigenen offenen Safari Jeeps.
Gepäcklimit Inlandsflüge (Vor-und Nachprogramm): 15kg pro Person. Nur weiche Taschen, keine Koffer.

Sollte in Ausnahmefällen bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, sagen wir spätestens dann diese Reise ab und bieten Ihnen evtl. gegen Aufpreis diese Reise oder eine andere aus unserem Sortiment neu an.

 

 

OrtNächteHotel/Landeskategorie
Eastern Highlands2Inn on Rupurara***
Masvingo1Norma Jeans Lakeview Resort ***+
Gweru1Antelope Park (River Tents) ***+
Matobo N.P. 2Camp Amalinda ****
Hwange N.P.3Ivory Lodge ****
Victoria Falls2Ilala Lodge ****
Alt-Text
Daniela Rieger - Produktmanagement Afrika

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Daniela Rieger beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 77

E: drieger@takeoffreisen.de