Zurück zur Übersicht

Kleingruppenreise Südafrika kurz

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Südafrika Express

Großwildsafari im Krüger und Highlights in und um Kapstadt! Erleben Sie die "Big 5" im Krüger Nationalpark auf 4 Pirschfahrten in einem offenen Geländewagen. Außerdem genießen Sie schöne Aussichten entlang der Panoramroute und landen in der Traumstadt am Tafelberg - Kapstadt!
ab 1.490,00 €

Während dieser Reise schlagen Sie die Highlights Südafrikas mit nur einer Klappe in nur 9 Tagen!
Es erwarten Sie unvergessliche Tierbeobachtungen während der Pirschfahrten im offenen Geländewagen im größten Reservat Südafrikas – dem Krüger Nationalpark, Sie genießen spektakuläre Aussichten auf einer der landschaftlich schönsten Routen des Südlichen Afrikas – der Panoramaroute und besuchen die für viele „schönste Stadt der Welt“ vor der Kulisse des Tafelbergs: Kapstadt und die Highlights der Kaphalbinsel: Chapman´s Peak, die Pinguine am Boulders Beach und das Kap der Guten Hoffnung!.

Großes eckiges Steinmonument

Nach der Ankunft in Johannesburg findet der Transfer zu Ihrem Hotel statt.
Am frühen Nachmittag werden Sie durch Ihren Deutsch sprechenden Reiseleiter im Hotel begrüßt. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt durch Pretoria mit einem Besuch des Voortrekker Monuments und des Krüger House Museums. (ca. 100 km)

Elefant in Afrika

Nach dem Frühstück starten Sie Richtung Osten zum Krüger Nationalpark.
Dieser gilt als das bedeutendste Wildschutzgebiet der Welt. Mit einer Länge von 325 km und einer Breite bis zu 80 km bedeckt der Krüger Nationalpark mit fast 20.000 qkm immerhin 1,7% der Gesamtfläche Südafrikas und ist damit das größte Tierreservat Südafrikas. Die „Arche Noah Südafrikas“, wie der Park auch genannt wird, ist Heimat von über 140 verschiedenen Säugetier und 500 Vogelarten. Hier tummeln sich neben den „Big Five“ – Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn – auch andere Wildkatzen wie z.B. Geparden, zahlreiche Antilopenarten (Impalas, Kudus, Wasserböcke usw.) und Wildhunde. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt im Manyeleti Game Reserve. (F/A), (ca. 350km)

Löwe im Krügerpark

Das heutige Programm, das nach dem Frühstück startet, steht ganz im Zeichen der Natur und einer faszinierenden Tierwelt und bietet Ihnen zahlreiche spektakuläre Motive für Ihre Kamera. Sie nehmen an einer ganztägigen Wildbeobachtung im Krüger Nationalpark im offenen Fahrzeug teil. (F/A)

Panoramablick über die Berge

Der heutige Tag beginnt bereits vor dem Frühstück mit einer erneuten Pirschfahrt im Manyeleti Game Reserve. Auf der anschließenden Fahrt entlang der spektakulären Panoramaroute bieten sich wieder zahlreiche Motive für Ihre Kamera. Sie werden God´s Window besuchen, hier können Sie bei klarem Wetter einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Berge und das darunter liegende „Lowveld“ genießen. Über „Bourke’s Luck Potholes“ mit seinen seltsamen Gesteinsformationen, die im Laufe von Jahrtausenden aus dem Fels gewaschen wurden, führt Sie die Fahrt schließlich zu einem der größten und schönsten Naturwunder Südafrikas - zum Blyde River Canyon. Genießen Sie den Blick auf den 16 km langen Canyon, eine gewaltige Schlucht, durch die sich in 700 m Tiefe der Fluss schlängelt. (F), (ca. 150 km)

Hafen mit blick auf den Tafelberg

Nach dem Frühstück geht es zurück nach Johannesburg, wo sie sich von Ihrem Reiseleiter verabschieden und gegen Abend nach Kapstadt fliegen.
Am Cape Town International Airport werden Sie mit einem Namensschild in Empfang genommen und der Shuttle Transfer wird Sie zu Ihrer Unterkunft bringen. (F), (ca. 350 km)

Blick vom Tafelberg aus über Kapstadt

Heute werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Kapstädter Reiseleiter in Ihrer Unterkunft begrüßt. Gemeinsam geht es von dort aus zum Tafelberg, den Sie ganz bequem mit der Seilbahn hinauffahren können (wetterbedingt, Ticket ca. Euro 20,- pro Person, nicht im Preis inkl.). Spazieren Sie zu den verschiedenen Aussichtspunkten, um den unvergesslichen Ausblick zu genießen und traumhafte Fotos zu schießen. Anschließend fahren Sie mit Ihrem Bus zum Malaienviertel, ins Stadtzentrum und zu den Company Gärten. Auch ein Besuch des “Castle of Good Hope” steht auf dem Programm.
Der Ausflug endet an Ihrer Unterkunft oder gerne auch an der V&A Waterfront, wo Sie sich in den zahlreichen Geschäften und Boutiquen noch ein wenig die Zeit vertreiben können. (Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Besuch der V&A Waterfront den Rücktransport in Ihr Hotel selbst organisieren und bezahlen müssen). (F)

Schild am Kap der guten Hoffnung

Das Kap der Guten Hoffnung ist das heutige Ziel eines Ganztagesauflugs. Die Tour startet mit einem kurzen Aufenthalt im Fischerdorf Hout Bay. Von dort aus geht es weiter in das Naturreservat des Kaps. Hier können Sie den Ausblick auf die Stelle genießen, von der behauptet wird, dass sich dort die beiden Weltmeere treffen. Es geht weiter entlang der False Bay via Simon’s Town, wo Sie in den Boulders die Pinguine sehen können und anschließend weiter über Fisch Hoek. Bevor Sie ins Zentrum von Kapstadt zurückkehren, besuchen Sie den Botanischen Garten von Kirstenbosch mit seiner beeinträchtigenden Flora und Fauna. Sie verabschieden sich von Ihrem Reiseleiter. (F), (ca. 350 km)

Strand und Berge

Der Tag steht für eigene Besichtigungen und Aktivitäten zur freien Verfügung oder wir buchen gerne eine Tagestour für Sie. (F)

Flugzeug im Sonnenuntergang

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Gegen Mittag erfolgt der Transfer zum Flughafen. (F)

Termine & Preise

StandardDZEZ
10.02.18 - 18.02.18 1.490,00 € 1.635,00 € status
10.03.18 - 18.03.18 1.490,00 € 1.635,00 € status
07.04.18 - 15.04.18 1.490,00 € 1.635,00 € status
30.06.18 - 08.07.18 1.490,00 € 1.635,00 € status
08.09.18 - 16.09.18 1.490,00 € 1.635,00 € status
29.09.18 - 07.10.18 1.490,00 € 1.635,00 € status
20.10.18 - 28.10.18 1.490,00 € 1.635,00 € status
10.11.18 - 18.11.18 1.490,00 € 1.635,00 € status

 

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 9

(oder 2 bei Privatreise s.u.)


Leistungen:

  • Transfers ab/bis Flughafen
  • Rundreise wie beschrieben im klimatisierten Minibus/PKW (5-Sitzer bei 2 Gästen, 7-Sitzer bis 5, 14-Sitzer bis 9 Teilnehmer)
  • Übernachtungen wie angegeben
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F= Frühstück, A= Abendessen)
  • Eintritte und Ausflüge laut Reiseverlauf
  • Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung (Wechsel Johannesburg/Kapstadt)


Nicht inklusive: Internationale Flüge, Inlandsflug, Trinkgeld und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, optionale Aktivitäten, Versicherungen

Flüge: Gern bieten wir für Ihren Wunschtermin die passenden Flüge an, wobei wir natürlich auch die tagesaktuellen Angebote berücksichtigen! Flug mit SAA inklusive Inlandsflug schon ab € 825,-.

Das müssen Sie wissen: Diese Reise ist eine deutschsprachige Zubuchertour unserer örtlichen Agentur und findet nicht ausschließlich mit TAKE OFF Gästen statt. Rabatte werden nicht gewährt! Für den ersten Teil der Reise empfehlen wir eine Malaria-Prophylaxe. Der Reiseleiter ist gleichzeitig der Fahrer.


PRIVATREISE:
Preis pro Person bei Durchführung dieser Reise als Privatreise für 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin (nach Verfügbarkeit, Feiertagszuschläge vorbehalten):

01.01. - 30.11.2017         € 1.925,-

01.01. - 30.11.2018         € 1.965,-

SÜDAFRIKA

Einreise: Keine Visumspflicht bei Aufenthalt bis zu 90 Tagen, Einreise mit Reisepass, der noch mindestens 30 Tage über den Aufenthalt hinaus gültig sein muss und mind. 2 freie Seiten hat.
Geo: 1.219.912 km² (ca. 3,4 mal Deutschland) mit ca. 50,0 Mio. Einwohnern (41 pro qkm)
Klima: Subtropisches, gut verträgliches Klima ohne ausgesprochene Regenperioden. Im Binnenland geringe Niederschläge. Kühlere Zeit im Süd-Winter von Mai bis Oktober.
Beste Reisezeit: Ganzjährig. Das Land zählt zu den sonnenreichsten der Erde.
Gesundheit: Malaria-Prophylaxe empfohlen (Malaria-Risiko im Krüger-Park und der nördlichen Küstenebene der Provinz Kwazulu-Natal). Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A und ggf. Typhus empfohlen. Gelbfieberimpfung nur bei Einreise aus einem Infektionsgebiet.
Währung: Südafrikanischer Rand (ZAR)
1 EUR = 15 ZAR (OKT. 2016)
Ortszeit: MEZ + 1 (im Sommer 0 Std.). Keine Sommer-/Winterzeitumstellung in Südafrika.
Entfernung: Frankfurt – Kapstadt 9.403 km

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Pretoria 1 Faircity Roodevallei Hotel ***
nahe Krüger N.P. 2 Nkambeni Safari Camp oder Shalati Safari Camp ***+
Mpumalanga 1 Blyde River Canyon Resort ***
Kapstadt 4 Braeside Bed & Breakfast ***
Alt-Text

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unser Reisespezialist Torben Plietker beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 71

E: tplietker@takeoffreisen.de

Daniela Rieger - Produktmanagement Afrika

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Daniela Rieger beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 77

E: drieger@takeoffreisen.de

Weitere Reisen