Tansania Reisen

Am Fuße des Kilimanjaro, dem höchsten Berg Afrikas, liegt der wahre Schatz Tansanias: die Serengeti. Nirgendwo auf dem Kontinent zeigen sich die unendliche Weite und die große Artenvielfalt der afrikanischen Tierwelt so eindrücklich wie hier – in der Ebene ohne Ende. Seit Urzeiten ziehen Herden aus Gnus und Zebras durch die Savannen auf der Suche nach Weidegründen. Hier sind Ihnen zu jeder Jahreszeit beeindruckende Tierbeobachtungen garantiert. Wunderschön ist es Frühling, wenn viele Jungtiere geboren werden und Zebras zwischen Blumen grasen. Spannend, wenn sich die große Tierwanderung vom Ngorongoro Crater aus durch die Serengeti in Bewegung setzt und Richtung Massai Mara in Kenia, zieht.

Auf Safari durch Tansania

Erleben Sie die beeindruckende Tierwelt Ostafrikas mit unserer "Kleingruppenreise Tansania Nah Dran". Eine der umfangreichsten Tansania Rundreisen auf dem deutschen Markt. Vom unberührten Süden des Landes mit Ruaha und Mikumi Nationalpark geht es in den Tarangire Nationalpark und die Serengeti bis zum Ngorongoro Krater.

Im Tarangire und Ruaha Nationalpark befinden Sie sich im Reich der Elefanten, die hier perfekte Bedingungen vorfinden. Ruaha ist einer der größten Parks Tansanias, aber noch immer Geheimtipp. Neben den Dickhäutern trifft man hier auf riesige Büffelherden, Zebras, Impalas, Hyänen und auf die seltenen Afrikanischen Wildhunde. Nur hier in Ruaha überschneiden sich Tier- und Pflanzenwelt des östlichen und südlichen Afrikas. In dem vom Fluss Tarangire durchzogenen Tarangire Nationalpark finden nicht nur Säugetiere, sondern auch Vögel ihr Paradies. Nirgendwo sonst auf der Erde brüten mehr Arten auf einem vergleichbaren Gebiet.

An den Ufern des Lake Manyara grasen Flusspferde und Elefanten nehmen ein Schlammbad. Östlich der Serengeti befindet sich der Ngorongoro Nationalpark. Der Ngorongoro ist der größte Vulkankrater der Welt. Hier sind fast alle Tierarten der Savanne anzutreffen, riesige Büffelherden, hungrige Krokodile und Raubkatzen wie Löwen, Tüpfelhyänen, Leoparden oder Geparden.

Trauminsel Sansibar

Ihre "Privatreise Tansania und Sansibar"bietet mit einem Flug auf die große Insel der Gewürze den perfekten Abschluss. Endlose Strände, nur unterbrochen von Kokosnusspalmen, verleihen das Gefühl von Karibik. Im 19. Jahrhundert war Sansibar Handelszentrum im Indischen Ozean. In Stone Town zeugen noch heute prächtige Kolonialbauten vom Reichtum der Kolonialherren. Enge Gassen führen durch das kulturelle Zentrum der Insel. Moscheen und Kirchen reihen sich aneinander – so vielfältig wie die Kulturen sind auch die Religionen Sansibars.

Lassen Sie sich von dieser Vielfalt inspirieren und stöbern Sie durch unsere exklusiven Reisen in Tansania!

Unsere Reiseangebote für Sie