Zurück zur Übersicht

Privatreise Tansania Familiensafari

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Kinderfreundliche Safari und Baden

Zu Ihrem Wunschtermin geht es im privaten Safari-Fahrzeug mit Hubdach und deutschsprachigem Fahrer-Guide auf ausgiebige Pirschfahrten in den vier Nationalparks im Norden Tansanias. Wir haben kinderfreundliche Lodges mit Pools und Unterbringung im Zimmer der Eltern eingeplant. Für die Kids: Kaffee stampfen in Kitandu, Fahrradtour und Badevergnügen. Erholung für die ganze Familie auf der Trauminsel Sansibar
ab 2.490,00 €

Ostafrika mit Kindern! Wir sagen ja, denn Safari durch Tansanias einmalige Nationalparks ist ein Erlebnis für die ganze Familie. In Ihrem Safari Fahrzeug mit Hubdach können Sie sich auf die Sitze stellen und raus fotografieren. Auf dem Programm stehen der Arusha Nationalpark, Lake Manyara, die legendäre Serengeti und der einmalige Ngorongoro Krater, der zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Wir haben Lodges für Sie ausgesucht wo sich die Kinder auf dem Gelände und in schönen Gärten frei bewegen können. Fast alle haben einen Pool, so dass die Zeit neben den Pirschfahrten ideal genutzt werden kann. Im Zimmer der Eltern können bis zu 2 Kinder bis 11 Jahre untergebracht werden. Im Anschluss an Ihre individuelle Safari entspannen Sie auf der Gewürzinsel Sansibar.

Sie werden am Kilimanjaro Flughafen von Ihrem Fahrer-Guide abgeholt und zu Ihrem Gästehaus in Kitandu am Fuße des Kilimanjaro gebracht (ca. 1 Std. Fahrt). Am Nachmittag Zeit zum Ausruhen nach dem langen Flug bzw. für erste Erkundungen in der Umgebung. (A)

Morgens zeigt Ihnen Ihr Guide das Dorf. Sie besuchen eine Schule und schnuppern mal hinein in den Alltag in Tansania. Sicher bleibt auch ein bisschen Zeit für ein gemeinsames Fußball oder Volleyballspiel. Mittags geht es zum schönen Materuni Wasserfall, so Sie während Ihrer Picknick-Pause die tolle Landschaft genießen können. Nachmittags erfahren Sie bei Oscar alles über den Kaffee. Die Kinder können Kaffee stampfen und anschließend wird er auf traditionelle Art gekocht. Ein Erlebnis für Groß und Klein. (F/LB/A)

Den heutigen Tag verbringen Sie im landschaftlich sehr reizvollen Arusha Nationalpark, der eine beachtliche und vielfältige Anzahl an Wildtieren beherbergt. Raubkatzen sind hier rar, so dass Sie auf friedlich nebeneinander grasende Giraffen, Zebras, Büffel, Antilopen und Warzenschweine treffen, die kaum Fluchtverhalten zeigen. Auch der seltene Colobus-Affe ist hier zuhause. Während einer Zu-Fuß Safari (Kinder ab 6 Jahre) werden Sie von einem Parkranger begleitet. Im Anschluss pirschen Sie in Ihrem Safarifahrzeug durch den Park. Nur einen Katzensprung vom Nationalpark entfernt befindet sich Ihre Lodge mit einer schönen weitläufigen Gartenanlage in der sich die Kinder frei bewegen können. (F/M/A)

Morgens Fahrt zum Lake Manyara Nationalpark (ca. 3 Std.). Dieser Park ist berühmt für viele Filmszenen aus dem Klassiker „Hatari“ die hier gedreht wurden. Je nach Wunsch können Sie eine längere Pirsch unternehmen oder am Nachmittag auf Fahrradtour gehen (optional). Vom nahegelegenen Dorf Mto wa Mbu gibt es unterschiedliche Ausflugswege durch schöne Akazien-Wälder. Übernachtung in Karatu am Rande des Ngorongoro Schutzgebietes. (F/LB/A)

Heute geht die Fahrt in die Serengeti (ca. 4-5 Std.). Einmalig auf der Welt ist die große Tierwanderung in der Serengeti. Sie folgen heute und morgen den Spuren der riesigen Herden und werden spannende Tierbeobachtungen machen. Je nach Jahreszeit werden wir dort die Pirschfahrten mit Ihnen machen, wo die Chancen am besten sind, auf die Migration zu treffen. Mit etwas Glück spürt Ihr Guide auch einen Leoparden für Sie auf. (F/LB/A)

Einen weiteren ganzen Tag verbringen Sie auf Safari in den Weiten der Serengeti (Morgen- und Nachmittagspirsch oder ganztags). Die Chancen sind riesig, auf eines der großen Löwenrudel zu treffen. Die Serengeti ist spannend und eines der wildreichsten Gebiete der Welt. Ihre Lodge hat eine herrliche Lage in der zentralen Serengeti. Die Kinder können sich auch hier frei in der Anlage bewegen und es gibt einen wunderschönen Pool. (F/LB/A)

Früh morgens Start in Richtung Ngorongoro Schutzgebiet (ca. 3-4 Std.) und Pirschfahrt im legendären Ngorongoro-Krater. Magisch wirkt das Bild, wenn die Wolken den Boden zu berühren scheinen und vor dieser Kulisse ein Löwenrudel ganz dicht am Safari-Fahrzeug entlang streift…nirgends ist die Dichte an Wildtieren so hoch wie hier im Krater! Ein Tag, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird! Sie übernachten erneut nahe Karatu, nur wenige Kilometer außerhalb des Ngorongoro Schutzgebietes. (F/LB/A)

Nach dem Frühstück starten Sie Richtung Arusha (ca. 3,5 Std.). Transfer zum Flughafen und Flug nach Sansibar. Hier werden Sie bereits erwartet und in Ihr Hotel an der Ostküste gebracht (ca. 1 Std. Fahrt). (F/A)

Lassen Sie die Seele am Strand baumeln, lesen Sie ein gutes Buch oder genießen Sie das Baden im Meer. Wem das Strandleben zu langweilig werden sollte, der kann vor Ort an der Rezeption einen der vielen angebotenen Ausflüge buchen, z.B. Schnorcheltouren, Delphintouren, eine Fahrt mit der Dhow oder eine Tour in den Nationalpark Sansibars, der Jozani Forest (zahlbar vor Ort). Ihr Hotel liegt an einem schönen und ruhigen Strandabschnitt an der Südostküste. Die 6 Zimmer im Obergeschoss (14 Zi. gesamt) sind zweistöckig und ausgestattet mit Dusche, WC, Balkon, Ventilator und Moskitonetzen. Das Hotel verfügt über einen großzügigen Pool und liegt direkt am langen Sandstrand von Jambiani. (F/A)

Termine & Preise

SaisonPreis
Basis 2 Erwachsenen
und 1 Kind (6-11 Jahre)
Erw.Kind
01.07. - 20.12.2017€ 3.130,-€ 2.250,-
01.01. - 28.02.2018€ 3.090,-€ 2.230,-
01.03. - 31.03.2018€ 3.090,-€ 2.230,-
01.04. - 30.04.2018€ 2.735,-€ 1.995,-
01.06. - 30.06.2018€ 3.090,-€ 2.230,-
01.07. - 31.10.2018€ 3.195,-

€ 2.289,-

01.11. - 15.12.2018€ 3.125,-

€ 2.250,-

Basis 2 Erwachsene
und 2 Kinder (6-11 Jahre)
Erw.Kind
01.07. - 20.12.2017€ 2.780,-€ 2.125,-
01.01. - 28.02.2018€ 2.939,-€ 2.195,-
01.03. - 31.03.2018€ 2.795,-€ 2.095,-
01.04. - 30.04.2018€ 2.490,-€ 1.820,-
01.06. - 30.06.2018€ 2.795,-€ 2.095,-
01.07. - 31.10.2018€ 2.939,-€ 2.195,-
01.11. - 15.12.2018€ 2.849,-€ 2.095,-


Aufpreise in der Weihnachtszeitund über Neujahr auf Anfrage

Teilnehmerzahl: mind. 2 Erw. und 1 Kind (6-11 Jahre)
Preis für Kinder von 12 bis 16 Jahre auf Anfrage. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Familie!


Leistungen:

  • Rundreise im geländegängigen Safarifahrzeug mit Hubdach
  • Inlandsflug mit Precision Air von Arusha nach Sansibar
  • Transfers ab/bis Sansibar Flughafen
  • Übernachtungen im Doppelzimmer mit Zustellbett(en) bzw. Familienzimmer (je nach Hotel/Lodge)
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, LB=Lunchbox, A=Abendessen)
  • täglich Mineralwasser im Safarifahrzeug
  • Parkeintritte und Exkursionen laut Reiseverlauf
  • Reiseliteratur (Nelles Verlag) sowie Afrika Malbuch für die Kinder
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung vom 1. – 8. Tag (Fahrer-Guide)

 

Nicht inklusive: Langstreckenflüge ab € 650,-/ Kind ab € 550,- mit Umstieg/Direkt mit Condor ab € 1.150,-  (bei TAKE OFF buchbar), Rail & Fly € 49,-, Trinkgeld und persönliche Ausgaben für Souvenirs, Fahrradtour Tag 4 (optional vor Ort), Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, Visagebühren (derzeit 50 USD bei Einreise vor Ort), Versicherungen


Fernflüge:
Gern bieten wir für Ihren Wunschtermin die passenden Flüge an, wobei wir natürlich auch tagesaktuelle Angebote berücksichtigen!
Flug mit Ethiopian Airlines ab/bis Frankfurt oder KLM ab/bis vielen deutschen Flughäfen ab € 650,-, (Kind ab € 550,-), Rail & Fly € 49,-
Direktflug mit Condor ab/bis Frankfurt ab € 1.150,-, (Kind ab € 950,-)

 

TANSANIA

Einreise

VISUM erforderlich (z.Zt. 50 USD bei Einreise). Reisepass muss noch mind. 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein.

Geo

945.087 km² mit ca. 41 Mio. Einwohnern (43 pro km²)

Klima

Große regionale Differenzen. Tropisch: Küstenzone heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit (vor allem Dez.-März). Norden: Große Regenzeit März-Mai, kleine Regenzeit im November/Dezember.

Beste Reisezeit

Juni bis Oktober (Trockenzeit) sowie Dezember bis Februar

Gesundheit

Malaria-Prophylaxe wird ganzjährig empfohlen; Gelbfieberimpfung empfohlen; bei Einreise aus Europa nicht Pflicht. Bei Einreise aus Nachbarstaaten (Kenia, Uganda) oder bei Weiterreise nach Sansibar Pflicht. Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Hepatitis A und Typhus empfohlen.

Währung

Tansania Schilling (TZS)

1 EUR = 2.335 TZS (Okt. 2016)

Ortszeit

MEZ + 2 (im Sommer +1)

Entfernung

Frankfurt – Dodoma 6.780 km


Das müssen Sie wissen:
Eine Gelbfieberimpfung sowie Malaria-Prophylaxe werden dringend empfohlen. Sie fahren tlw. über sehr holprige Schotterpisten, wo Abstriche im Fahrkomfort gemacht werden müssen. Wir haben darauf geachtet, dass die Fahrtstrecken nicht zu lang sind. Ihr Fahrer-Guide ist einheimisch und kennt sich sehr gut mit der örtlichen Tierwelt aus, bitte haben Sie Verständnis, wenn das Deutsch nicht perfekt ist. Da es sich hier um eine Privatreise handelt, haben Sie ein großes Maß an Flexibilität und können die Tagesprogramme in Absprache mit Ihrem Guide gestalten. Individuelle Änderungen im Reiseverlauf sind natürlich möglich! Melden Sie sich einfach bei uns. Kinder bis 16 Jahre erhalten reduzierte Nationalparkgebühren, werden aber in den meisten Unterkünften im eigenen Doppelzimmer untergebracht. Gerne berechnen wir Ihnen einen individuellen Preis.

Auszüge aus einem Beurteilungsbogen einer Familie aus Österreich aus Oktober 2015

Die Beratung und Reisevorbereitung durch "Take Off" war ...   
Gut.

Die Reiseunterlagen und Informationen von "Take Off" waren ...
Schöne und ausführliche Vorbereitungsblätter – auch geeignet für nicht so Afrika-erprobte.

 

Wie haben Ihnen Ihr Reiseleiter und der Fahrer und Ihr Guide gefallen?

Fahrer Joseph (englischsprachig): sehr kompetent und erfahren. Wunderbar sicherer Fahrstil. Hat ein gutes Auge für die Tiere. Klärte auftretende Probleme prompt ab.

Guide Hessen: freundlich, etwas sehr zurückhaltend, aber er macht das anscheinend auch erst seit etwa einem Jahr. Deutschkenntnisse sind genügend, etwas lustig war das mit den Zahlen, respektive den Uhrzeiten. Er gab sie uns wohl in der Tansaniischen Variante an (meinend: 3 Uhr bedeutet ca. 9 Uhr morgens, 3 Stunden nach Sonnenaufgang?) das war etwas verwirrend und gut konnten wir beim Fahrer nachfragen. Weil wir den Schulausflug verpasst haben und ich dafür extra Bälle und die Pumpe dafür mitgenommen habe, habe ich ihn gefragt, ob er das organisieren kann, dass das zu den Schülern kommt. Das hat er – und uns danach die Fotos davon geschickt – sehr engagiert, also!

BITTE ZUTREFFENDES ANKREUZEN               sehr gut           gut              befriedigend     nicht gut

Deutschkenntnisse des Guides                          O                      O                         X                O 

Hilfsbereitschaft/Zuvorkommenheit                    X                       O                        O                O 

Sicherheit/Zuverlässigkeit des Fahrers              X                       O                         O                O

Kommunikation und Organisation                      O                      X                          O                O 

Know How über Tiere/Land und Leute              X                       O                         O                O 

 

Wie haben Ihnen die Unterkünfte gefallen? (1=sehr gut, 6=ungenügend, Schulnoten)

 

1

2

3

4

5

6

 

Ngurdoto Lodge

 

X

 

 

 

 

 

Country Lodge

 

X

 

 

 

 

 

Sopa Lodge

X

 

 

 

 

 

 

Blue Bay Beach Resort

 

X

 

 

 

 

 

 

 

OrtNächteHotel/Landeskategorie
Kitandu2privates Gästehaus
Arusha N.P.1Meru View Lodge***
bei Karatu1

Country Lodge***

Serengeti N.P.2Seronera Lodge***

Ngorongoro Schutzgebiet

bei Karatu

1

1

Rhino Lodge***

Country Lodge***

Sansibar (Südostküste)4Casa del Mar***

 

Verlängerungsnächte oder andere Badehotels auf Sansibar möglich.

Alt-Text
Daniela Rieger - Produktmanagement Afrika

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Daniela Rieger beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 77

E: drieger@takeoffreisen.de