Zurück zur Übersicht

Expeditionskreuzfahrt Antarktis mit der USHUAIA

Antarktis und Südliche Shetlandinseln

Während der Expeditionsfahrt an Bord der USHUAIA erleben und entdecken Sie die Antarktis samt Südlichen Shetlandinseln - und das mit maximal 88 Passagieren an Bord! Außerdem bieten wir Ihnen eine deutschsprechende Reiseleitung auf ausgewählten Terminen.
ab 4.995,00 €

Während dieser Expeditionsfahrt lernen Sie eine der weltweit abgelegensten und faszinierendsten Regionen kennen. In Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt, beginnt Ihre spannende und abwechslungsreiche Reise auf dem gleichnamigen Schiff, das ursprünglich in den USA als Ozeanographisches Schiff gebaut wurde. Ausgebaut zum Passagierschiff bietet es in 44 Kabinen & Suiten Platz für 88 Personen. Von den weiten Decks aus lassen sich Wale und Vögel auf verschiedenen Ebenen beobachten, die Kommandobrücke ist immer offen für Besucher. Mit verstärkten Gummibooten werden Landgänge unternommen, dies ist auch an unwegsamen Küsten möglich. Die Touren werden zum Teil deutschsprachig begleitet, generell gilt aber English als Hauptsprache.

*Wer möchte reist schon ein paar Tage vorher an oder bucht ein Nachprogramm, gerne erstellen wir Ihnen dazu ein Angebot!

Das Programm gilt lediglich als Beispiel. Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetter- und Eisbedingungen. Der Kapitän und/oder der Expeditionsleiter entscheiden über das endgültige Programm. Ein Tagesprogramm mit geplanten Aktivitäten wird täglich ausgehängt.
Bitte denken Sie daran: Flexibilität ist entscheidend für den Erfolg von Expeditionsreisen.

Die Reisen „Schnuppertour Antarktis“ und „über den Polarkreis hinaus“ haben eine etwas abgeänderte Route. Den Reiseverlauf schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu!

Nachmittags heißt es Einsteigen auf die USHUAIA. Lernen Sie Ihr Expeditionsteam kennen und machen Sie sich mit dem Schiff vertraut. Abends fährt die USHUAIA durch den berühmten Beaglekanal und den atemberaubenden Mackinlay Pass in Richtung Antarktis.

Der englische Freibeuter Sir Francis Drake wurde 1578 nach erfolgreicher Fahrt durch die Magellanstraße von einem wilden Sturm weit nach Süden abgetrieben und war vielleicht der erste, der die nach ihm benannte Wasserstraße befuhr. Auf dem Weg nach Süden werden Sie eine Vielfalt an Seevögeln beobachten können. Das Expeditionsteam wird Ihnen an Deck gern helfen, zwischen den verschiedenen Arten von Albatrossen und Sturmvögeln zu unterscheiden und Ihnen das faszinierende Verhalten dieser riesigen Vögel näherbringen.
An Bord der USHUAIA sind Sie jederzeit auf der Kommandobrücke willkommen. Die Offiziere erklären Ihnen gern die Navigationsinstrumente und weisen Sie in die Geheimnisse der modernen Seefahrt ein. Von der Brücke hat man zudem eine ausgezeichnete Sicht. Halten Sie nach Walen Ausschau! Selbstverständlich erwartet Sie zudem ein komplettes Vortragsprogramm während der Überfahrt, das Sie auf die Tierwelt, Geologie und Geschichte der Antarktis vorbereiten soll. Am zweiten Tag kommen die ersten Eisberge in Sicht. Etwas später folgen die schneebedeckten Bergspitzen der Südlichen Shetlandinseln. Eine Gruppe von 20 Inseln, die im Jahre 1819 von Kapitän William Smith entdeckt wurde. Mit etwas Glück können Sie vielleicht schon am späten Nachmittag einen ersten Blick auf die Tierwelt der Antarktis werfen…

Die Südlichen Shetlandinseln sind Tummelplatz für einen Großteil der antarktischen Tierwelt. Weitläufige Pinguinkolonien, Strände übersät mit Pelzrobben und See-Elefanten machen jeden Tag in dieser faszinierenden Inselwelt zum Abenteuer. Die atemberaubend enge Einfahrt ins Innere der ringförmigen Vulkaninsel Deception ist ein einmaliges Erlebnis. Die Insel King George ist die größte des Archipels und gleichzeitig das Zentrum für Antarktisforschung. Hier finden sich die meisten Stationen in unmittelbarer Nähe von Kehlstreif- und Adeliepinguinen. Königskormoran, Dominikanermöwe, Antarktische Seeschwalbe und Riesensturmvögel brüten hier ebenfalls. Dafür sind Eselspinguine und ein paar wenige Goldschopfpinguine auf der Insel Livingston in der Nachbarschaft von See-Elefanten anzufinden.
Die Antarktische Halbinsel ihrerseits lockt mit einer einzigartigen Landschaft und versetzt Sie bereits beim ersten Kontakt mit Salzspray und Wind zurück in die Zeiten der ersten Polarforscher. Die dramatische Berglandschaft ist zeitlos und unverfälscht. Eisberge, Packeis, Gletscher, Fjorde und Strände laden zur Erkundung ein. Aber auch die Tierwelt ist fantastisch. Neben Pinguinen und anderen Seevögeln können Sie mit Glück auch auf Weddell- Leoparden- und Krabbenfresserrobben treffen sowie Buckel-, Zwerg- und Schwertwale aus der Nähe sehen.
Zu den schönsten Kanälen in dieser weißen Welt gehören die Gerlache Straße, der Neumayer Kanal und die Lemairestraße. Gletscher rollen von spektakulären Bergwänden hier direkt ins Meer. Es gehört etwas Glück dazu, aber die Kanäle können hoffentlich mit dem Schiff befahren werden (abhängig von den Eisbedingungen). Dazu sind in der Regel mindestens zwei Landgänge am Tag geplant.
Mögliche Ausflugsziele sind unter anderem: Paradiesbucht, Melchiorinseln, Cuverville, Portal Point, Neko Harbour, Petermanninsel.

Sie verlassen die Antarktis und fahren über die Drakestraße, diesmal nach Norden. Es wartet wieder ein komplettes Vortragsprogramm auf Sie, das sicherlich viele der Fragen beantworten wird, die noch offen geblieben sind. An Deck laden die Guides Sie zur Vogelbeobachtung ein und für den einen oder anderen bietet die Überfahrt vielleicht auch die Möglichkeit, sich zu entspannen und die vielen, neuen Eindrücke zu verarbeiten.

Heute Morgen erreichen Sie den Hafen von Ushuaia. Nach einem letzten Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung und Sie treten die Rückreise oder aber auch die Weiterreise an - fragen Sie uns gerne nach den Möglichkeiten!

Termine & Preise

ReisedatumReiseNächteStandard TwinStandard Plus Twin
07.02. - 15.02.2017Schnupperreise**8€ 5.595,-€ 6.785,-
15.02. - 26.02.2017Über den Polarkreis**11€ 7.695,-€ 9.325,-
26.02. - 08.03.2017Klassische Antarktis10€ 5.855,-€ 7.370,-
08.03. - 17.03.2017Klassische Antarktis*9€ 4.995,-€ 6.380,-
26.03. - 04.04.2017Klassische Antarktis*9€ 4.995,-€ 6.380,-
22.12. - 31.12.2017Klassische Antarktis*9€ 6.295,- € 7.630,-
31.12.17 - 10.01.18Klassische Antarktis10€ 6.995,-€ 8.475,-
21.01. - 30.01.2018Klassische Antarktis*9€ 6.295,-€ 7.630,-
30.01. - 09.02.2017Klassische Antarktis10€ 6.995,-

€ 8.475,-

18.02. - 01.03.2018Über den Polarkreis**11€ 6.995,-€ 9.325,-
01.03. - 11.03.2018Klassische Antarktis10€ 5.565,-€ 7.090,-
11.03. - 21.03.2018Klassische Antarktis10€ 5.565,-€ 7.090,-
21.03. - 31.03.2018Klassische Antarktis10€ 5.565,-€ 7.090,-

 *diese Termine sind 1 Nacht kürzer.
**etwas anderer Routenverlauf - senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Hinweis Kabinen:
Die Standard Twin Kabinen sind mit 2 Einzelbetten und einem halbprivaten Bad ausgestattet (2 Kabinen teilen sich ein Bad und WC). Die Standard Plus Twin Kabinen haben ein privates Bad und zwei Einzelbetten. Preise für „halbe Kabinen“ und Einzelkabinen auf Anfrage!

Leistungen:
• Seereise Ushuaia - Ushuaia mit der USHUAIA in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
• Diverse Landgänge und Rundfahrten mit Zodiacs
• Vortragsprogramm an Bord (englischsprachig)
• englischsprachiges Expeditionsteam an Bord (ausgewählte Termine mit deutschsprechender Reiseleitung)
• Infomaterial & Detailliertes Reisetagebuch

Nicht eingeschlossen:
Fernflüge bis/ab Ushuaia (bei TAKE OFF REISEN buchbar), Transfers und Übernachtungen in Ushuaia (über TAKE OFF buchbar), Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke, Versicherungen

Das müssen Sie wissen:
Take Off Reisen ist lediglich Vermittler dieser Reisen. Veranstalter ist Antarpply Expeditions, Argentinien. Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Bis zum 90. Tag vor Abreise gilt die Stornogebühr in Höhe von 15 % des Reisepreises, ab dem 89. Tag vor Abreise wird allerdings der volle Reisepreis für die Fahrt mit der USHUAIA berechnet. Bitte beachten Sie, dass die Reisepreise vorbehaltlich Änderungen gelten.

REISE-EXTRA
Buchen Sie zusätzlich eins unserer Vor-, oder Nachprogramme aus dem Lateinamerika Katalog. Bitte sprechen Sie uns an! (Bsp. Ushuaia und Tierra del Fuego, Wasserfälle von Iguazu, Atacamawüste)

Schiffsinfo MS USHUAIA
KategoriePlus / 3 Sterne
Passagieranzahlmax. 88
Kabinen46 komfortable Kabinen und Suiten
BordspracheEnglisch (ausgewählte Termine mit deutschsprechender Reiseleitung)
BesonderheitenExpeditionsschiff

Wichtige Informationen:

  • Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von Wetter- und Eisbedingungen
  • Änderungen des Programms und des Reiseverlaufs sind ausdrücklich vorbehalten.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.


Empfohlene Kleidung:

  • warme Mütze oder Stirnband
  • Schal
  • Handschuhe oder Fäustlinge
  • Thermo-Unterwäsche
  • warme (Sweat-)Jacke
  • warme Socken
  • Badesachen
  • Sonnenbrille
  • kleiner Rucksack
Simone Burmeister - Produktmanagement Ozeanien

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Simone Burmeister beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 85

E: sburmeister@takeoffreisen.de