Zurück zur Übersicht

Expeditionskreuzfahrt Antarktis und Chile

Antarktis und Chile Naturparadiese

Weiße Eislandschaften, unberührte Schneefelder und imposante Bergketten warten in der Antarktis auf Sie. Erfahren Sie die klare Luft und halten Sie Ausschau nach See-Elefanten, Walen und Pinguinen. Die Fahrt durch die chilenischen Fjorde verwöhnt Sie mit faszinierender Landschaft bis Sie das "Tor zu Patagonien" erreichen. Während der gesamten Fahrt bewohnen Sie die MS Fram, ein modernes Expeditionsschiff mit deutsch- und englischsprachigem Bordpersonal.
ab 8.388,00 €

Während die MS FRAM sicher den Weg Richtung ewiges Eis findet, lauschen Sie den Fachvorträgen des Expeditionsteams, erkunden den Wellnessbereich oder genießen die frische Prise an Deck. Schon bald befinden Sie sich inmitten in einer ungewohnten Stille umgeben von weißen Eisbergen und Schneefeldern. Das Leben hier folgt einem anderen Takt. Beobachten Sie eine Vielzahl an Pinguinen und halten Sie Ausschau nach Robben, Walen und Seevögeln. Spüren Sie das Eis während der Landgänge unter Ihren Füßen.

Schon bald schaukeln Sie dem südlichsten Punkt Südamerikas - Kap Hoorn - entgegen. 

In den chilenischen Fjorden erfahren Sie die Kontraste der Natur. Vor den weißen Gipfel stechen die sattgrün bewachsenen Berge hervor und verwöhnen das Auge. Der Nationalpark Torres del Paine beheimatet Lamas, Stinktiere, Pumas und viele weitere Tiere. Nach dem "Tor zu Patagonien" laufen Sie zuletzt Valparaiso, den wichtigsten Hafen Chiles mit seiner fröhlichen bunten Kulisse an.

Nach Ankunft in Buenos Aires haben Sie Zeit zur freien Verfügung und können die Stadt erkunden.
Am 2. Tag fliegen Sie nach Ushuaia, wo die Einschiffung auf der MS Fram erfolgt - dann heißt es "Leinen los" und Ihre Traumreise beginnt.

Sie stechen in See Richtung Antarktis. Genießen Sie die frische Luft und den einzigartigen Ausblick an Deck oder erkunden Sie den Wellnessbereich. Spannende Vorträge des Expeditionsteams verkürzen die Fahrtzeit.

Wie ist es am Ende der Welt? Diese Frage können Sie nach dieser Reise beantworten: Endlose, weiße Bergketten und imposante Eisberge empfangen Sie inmitten von klarer Luft und einer ungewohnten Stille.
Halten Sie Ausschau nach Robben, See-Elefanten, Vögeln und Walen. Es wird nicht lange dauern und Sie haben sich mit den vielen niedlichen Adelie-, Zügel- und Eselspinguinen angefreundet!
Höhepunkte sind Half Moon Island und Port Lockroy, die wie alle Landgänge vom Expeditionsteam organisiert und von Ihnen und den Lektoren der MS Fram begleitet werden.

Mit dem Bug Richtung Norden und unvergesslichen Erinnerungen verlassen Sie die Antarktis und durchqueren die sagen- und mythenumwobene Drake-Passage.

Die Region um den südlichsten Punkt Südamerikas ist berüchtigt für ihren hohen Seegang. Ob eine Anlandung am Kap Horn gelingt, hängt vom Wetter ab.

Die Fahrt geht durch die wunderschöne Landschaft der chilenischen Fjorde. Der Kontrast zwischen schneebedeckten Gipfeln, tiefen Tälern und sattgrüner Umgebung ist beeindruckend. Mit etwas Glück entdecken Sie Seelöwen, Andenkondore und viele weitere, nur hier beheimatete Seevögel.

Sie erreichen Puerto Natales, das Tor zum berühmten Nationalpark Torres del Paine. Die imposanten Felsformationen sind wunderbare Kulisse für Natur- und Gletscherwanderungen sowie Kajak-Touren. Das Expertenteam zeigt Ihnen die artenreiche Flora und Fauna dieser faszinierenden Region. Über 100 Vogelarten gibt es hier, außerdem Pumas, Lamas, Stinktiere und viele mehr.

Nach einem Stopp im einsam gelegenen Dörfchen Puerto Eden können Sie die imposanten Berge und schöne Landschaft an Deck oder in der Panorama-Lounge genießen.

Sie erreichen Puerto Montt, das „Tor zu Patagonien“. Entdecken Sie die herrliche Umgebung auf verschiedenen Exkursionen oder auf eigene Faust.

Nach einem weiteren Tag auf See mit spannenden Vorträgen des Expeditionsteams erreichen Sie Valparaiso, ältester und wichtigster Hafen Chiles. An den Hügeln der Stadt bezaubert das bunte Häusermeer, das der Stadt ein ganz besonderes Flair verleiht. Nach einer Orientierungsfahrt geht es mit dem Bus nach Santiago, wo Sie noch einmal übernachten.

Heute endet Ihre Reise - oder Ihre Verlängerung beginnt. Wir beraten Sie gerne!

Programm- und Routenänderungen vorbehalten.

Termine & Preise

Termin 2018
22.02. - 11.03.2018
KategorieBelegungPreis p. Person
POLAR I Innenkabine2€ 8.388,-
1€ 14.217,-
POLAR FJ* Außenkabine2€ 9.161,-
1€ 15.570,-
POLAR N Außenkabine

2€ 9.988,-
1€ 17.018,-
ARKTIS U Außenkabine Superior

2€ 11.123,-
1€ 19.003,-
ARKTIS F Außenkabine Superior2€ 12.559,-
1€ 21.517,-
EXPEDITION M Suite

2€ 13.774,-
1€ 26.856,-
EXPEDITION MG Suite2€ 17.028,-
1€ 33.365,-

*z.T. eingeschränkte Sicht.

 

Tipp für Sparfüchse:

Bei Buchung bis zum 30.12.2016 gibt es Frühbucherpreise (vorbehaltlich Verfügbarkeit) - bitte fragen Sie uns danach!
Fragen Sie uns auch nach weiteren Rabatten, wenn die Frühbucherfrist abgelaufen ist.


Leistungen:

  • Flug von Buenos Aires nach Ushuaia inkl. aller Steuern und Gebühren
  • Seereise Ushuaia - Valparaiso mit MS Fram in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • Transfers in Ushuaia und nach Santiago 
  • Jeweils 1 Übernachtung mit Frühstück in Buenos Aires und Santiago de Chile
  • Erkundungstour in Ushuaia und Valparaiso
  • Anlandungen mit Tender-Booten sowie Aktivitäten an Bord und an Land
  • Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam an Bord
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Tee und Kaffee an Bord   

 

Nicht eingeschlossen:

Fernflüge, Trinkgeld und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke, optionale Ausflüge, Versicherungen


An- und Abreisepaket (Optional ab € 1.950,-):

Gerne buchen wir ein An- und Abreisepaket für Sie dazu. Dieses beinhaltet den Flug ab/bis Deutschland, Rail & Fly-Ticket der zweiten Klasse, Transfer Flughafen – Hotel in Buenos Aires und Hotel – Flughafen in Santiago de Chile


Hinweis:

Für die Reise ist das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens obligatorisch.
Das deutsch-/englischsprachige Expeditionsteam hält Vorträge und begleitet die Anlandungen und Aktivitäten. Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetter- und Eisbedingungen.


Das müssen Sie wissen:

Take Off Reisen ist lediglich Vermittler dieser Reise. Veranstalter ist Hurtigruten GmbH, Große Bleichen 23, 20354 Hamburg. Es gelten gesonderte Stornobedingungen: Bis zum 45. Tag vor Abreise gilt die Stornogebühr in Höhe von 10 % des Reisepreises, ab dem 44. - 22. Tag vor Abreise sind es 40 %, ab dem 21. - 15. Tag von Abreise 60 %, ab 14 Tage vor Abreise 90%. Bitte beachten Sie, dass die Reisepreise vorbehaltlich Änderungen gelten.

 

 

 

 

MS FRAM

MS Fram – der Name „Fram“ bedeutet „vorwärts“ auf Norwegisch – steht in der Tradition der ursprünglichen Fram. Das jüngste Schiff der Hurtigruten Flotte ist dank modernster Technologie hervorragend für polare Expeditionsreisen geeignet. Unter den 127 komfortablen Kabinen gibt es einige Suiten, die die Namen norwegischer Polarforscher tragen. Von den geräumigen Außendecks aus haben Sie Zugang zum vordersten Bereich des Schiffs, von wo aus Sie hervorragend Seevögel und andere Tiere beobachten können. Besonders stolz sind wir auf die an Bord ausgestellten Kunstwerke. Hier leisten Künstler aus der Arktis ihren Beitrag zu einem Gesamtkunstwerk. Anlandungen beginnen auf dem Anlandungsdeck von MS Fram, von wo aus unsere Polarcirkel-Boote Sie sicher an Land bringen.

 

 

Werft:Fincantieri (Italien)
Flagge: Norwegen
Baujahr:2007
Kabinen:127
Länge:114 m
Breite:20,2 m
Eisklasse:1B
Geschwindigkeit:13 Knoten
Bordsprache:deutsch, englisch
Passagieranzahl:max. 254

 

 

 

Karen Rathscheck - Mittelamerika-Expertin

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Karen Rathscheck beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 87

E: krathscheck@takeoffreisen.de