Zurück zur Übersicht

Kreuzfahrt Burma an Bord der RV Pandaw II

Irrawaddy Flusskreuzfahrt

Auf der Pandaw fahren Sie von Madalay nach Yangon. Erleben Sie die ehemalige Hauptstadt Ava, Teakholz Klöster und Gebäude im alten Kolonialstil. Genießen Sie den spektakulären Sonnenaufgang über Bagan.
ab 3.714,00 €

Auf dieser Kreuzfahrt an Bord der Pandaw, einem Flusskreuzfahrtschiff aus der Kolonialzeit, entdecken Sie das goldene Land Burma. Sie fahren von Mandalay bis Yangon, entdecken die ehemalige Hauptstadt Ava und bestaunen Teakholz Klöster und schöne Gebäude im alten Kolonialstil. Erleben Sie einen spektakulären Sonnenaufgang über Bagan und besuchen Sie die Schule und die neue Apotheke, welche mit Spenden von Pandaw Passagieren errichtet wurden.


Gegen Mittag gehen Sie an Bord der Pandaw II. Nach dem Boarding werden Sie mit einem Willkommensdrink empfangen, bevor Sie das gemeinsame Mittagessen an Bord einnehmen. Anschließend erkunden Sie Mandalay und besuchen die Mahamuni Pagode und das Teakholz Kloster Shwe-im-bin bevor Sie Amarapura erreichen. Hier besuchen Sie Bagaya Kyaung und überqueren die U Bein Brücke. (M/A)

Heute erkunden Sie die ehemalige Hauptstadt Ava. Im Anschluss geht es flussabwärts nach Yandabo, einem kleinen Dorf mit vielen Töpfereien. Hier besuchen Sie die Pandaw Schule und die Apotheke, welche beide mit Spenden der Pandaw Passagiere errichtet wurden. (F/M/A)

Der heutige Tag widmet sich Bagan mit seinen über 3.000 buddhistischen Monumenten. Anschließend besuchen Sie eine Kunstwerkstatt für Lackarbeiten. (F/M/A)

Zu Fuß oder mit einem Jeep erklimmen Sie heute den Berg Tan-chi-taung. Genießen Sie den spektakulären Sonnenaufgang über Bagan! In Sale besichtigen Sie dann einige Teakholz Klöster, wie das Yout-saun-kyaung Kloster mit beeindruckenden Holzschnitzereien, bevor Sie das Stadtviertel mit seinen schönen Gebäuden im alten Kolonialstil erkunden.  (F/M/A)

Weiter geht es nach Magwe. Hier gelangen Sie durch ein Labyrinth kleiner Pfade zur Myat-thalon Pagode. Diese wurde aus massiven Goldziegeln erbaut und wird Sie sicher beeindrucken. (F/M/A)

Heute erreichen Sie Minhla und Gwechaung. Sie besuchen die Festungen, welche von den Italienern erbaut wurden, um die Briten aus dem königlichen Burma fernzuhalten. Anschließend erkunden Sie Thayetmyo, wo Sie viele Gebäude aus der Zeit nach dem 2. Anglo-Myanmar Krieg 1855 finden. Besuchen Sie den farbenprächtigen Markt und bestaunen Sie die im Kolonialstil erbauten Häuser. Während einer Kutschfahrt können Sie die schöne Landschaft genießen. (F/M/A)

In Prome (Pray) besuchen Sie die archäologisch interessante Stätte von Thiri-ya-kittiya aus dem 5. bis 8. Jahrhundert. Das frühere Zentrum der Pyu Kultur besitzt ein faszinierendes Museum früherer buddhistischer Artefakte und Skulpturen. (F/M/A)

Sie halten heute in A KuakTaung, um die spektakulären Steinreliefs zu entdecken. (F/M/A)

Die Fahrt durch das Delta führt Sie nach Donabyu, einer kleinen Stadt mit einem Hafen und belebten Märkten. (F/M/A)

Über den Yangon Fluss erreichen Sie den Twante Kanal, der den Yangon Fluss mit dem Irrawaddy Delta verbindet. Am Nachmittag legen Sie einen Stopp in Twante ein, bevor es weiter nach Yangon geht. (F/M/A)

Genießen Sie den Sonnenaufgang, bevor Sie am Morgen von Bord der Pandaw gehen. (F)

Programm- und Routenänderungen vorbehalten.


Hinweis:
Die Kreuzfahrt kann auch flussabwärts in entgegengesetzter Richtung gebucht werden. Routenverlauf und Termine auf Anfrage. Programmänderungen vorbehaltlich.

Mystischer Inle See und der südliche Shan-Staat

1. Tag: Yangon – Pindaya - Kalaw
Flug von Yangon nach Heho.  Danach Fahrt nach Kalaw, das während der britischen Kolonialzeit aufgrund des angenehmen Klimas als Luftkurort beliebt war. Hier besuchen Sie u.a. den alten Bahnhof und einen Markt. Danach fahren Sie weiter durch die schönen Feldlandschaften nach Pindaya. Mittagessen bei einer lokalen Familie im traditionellen Dorfhaus (gegen Aufpreis).  Danach besuchen Sie die Höhlen von Pindaya, einen beliebten Wallfahrtsort. Über 8000 Buddha-Figuren befinden sich hier. Anschließend geht es zurück nach Kalaw.

2. Tag: Green Hill Valley Elephant Camp
Nach dem Frühstück fahren Sie  zum Green Hill Valley Elephant Camp im Dorf Magwe. Das Camp wurde von einer Familie auf private Initiative gegründet, um ausgedienten Arbeitselefanten ein Heim zu geben und sie zu pflegen. Am Nachmittag kehren Sie zurück nach Kalaw. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Erkundungen und zur Erholung zur freien Verfügung. (F)

3. Tag: Inle See
Morgens fahren Sie zuerst nach Nyaung Shwe, Ausgangspunkt für die Erkundung des Inle Sees. Von hier aus fahren Sie mit einem privaten Motorboot über den Inle See, sehen unterwegs die berühmten Einbeinruderer und die schwimmenden Gärten und besuchen verschiedene Handwerksbetriebe. (F)

4. Tag: Inle See und Tempel von Indein
Heute machen Sie einen halbtägigen Ausflug mit dem Boot nach Indein, wo sich ein besonder eindrucksvolles in die Natur eingebettetes Pagodenfeld befindet. Am Nachmittag kehren Sie zurück in Ihr Hotel und haben Zeit zur Erholung. (F)

5. Tag: Flug nach Mandalay
Je nach Flugplan Transfer zum Flughafen in Heho und Flug nach Mandalay. (F)


Preis: ab € 1.365,- p.P. im DZ


Teilnehmerzahl: min. 2 Personen

Leistungen:
• 4 Übernachtungen mit Frühstück
• Inlandsflüge Yangon – Heho, Heho – Mandalay
• Transfers und Besichtigungen laut Reiseverlauf
• Englischsprechende Reiseleitung

Nicht inklusive:
Langstreckenflüge, Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, Visagebühr, Versicherungen

OrtNächteHotel / Landeskategorie
Kalaw2Kalaw Hill Lodge ****
Nyaung Shwe2Sanctum Inle Resort *****


Mrauk U

1. Tag: Yangon - Sittwe – Mrauk U
Am Nachmittag Transfer zum Flughafen in Yangon und Flug nach Sittwe, der kleinen Hauptstadt des Rakhine-Staates. Von dort aus fahren Sie mit Boot oder Bus weiter nach Mrauk U (ca. 6 Std. Fahrt). Ankunft in Mrauk U und Check-In im Hotel.

2. Tag: Mrauk U
Mrauk U, die alte Hauptstadt des Rakhine Reiches, ist heute ein verschlafenes Dorf. Heute besuchen Sie einen lokalen Markt, danach geht es weiter nach Pisi Phaya, von wo Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Tempel genießen. Anschließend besuchen Sie den Koe Thaung Tempel, welcher auch Tempel der 90.000 Buddha Bildnisse genannt wird, sowie die Tepmel Pharaouk, Mong Khong Shwe Du und Zina Manaung. (F)

3. Tag: Chin Dorf Besuch
Frühmorgens genießen Sie den malerischen Ausblick über Mrauk U beim Sonnenaufgang. Nach dem Frühstück fahren Sie zur Anlegestelle (ca. 45 Min.). Mit dem Boot geht die Fahrt ca. 3 Stunden über den Laymyo Fluss, bis Sie einige abgelegene Dörfer des Chin Stammes erreichen. Die Einheimischen haben vor langer Zeit ihre Frauen im Gesicht tätowiert, um Sie vor Entführungen zu schützen. Am Nachmittag Rückkehr ins Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F)

4. Tag: Mrauk U – Sittwe – Yangon
Am Vormittag Fahrt nach Sittwe. Hier besuchen Sie einen Markt und ein Kloster. Danach Transfer zum Flughafen und Flug nach Yangon. (F)

 

Preis: ab € 1.785,- p.P. im DZ


Teilnehmerzahl: min. 2 Personen


Leistungen:

• 3 Übernachtungen mit Frühstück

• Inlandsflüge Yangon – Sittwe, Sittwe – Yangon

• Transfers und Besichtigungen laut Reiseverlauf

• Englischsprechende Reiseleitung


Nicht inklusive: Langstreckenflüge, Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten Getränke und zusätzliche Verpflegung, Visagebühr, Versicherungen

OrtNächteHotel / Landeskategorie
Mrauk U2Mrauk U Princess Resort ****


Hinweis: Die Vor- und Nachprogramme sind nur in Kombination mit der Irrawaddy Kreuzfahrt buchbar.

Termine & Preise

Termine und Preise pro Person
HauptdeckOberdeck
16.10. – 26.10.2017€ 3.714,-€ 4.319,-
11.11. – 21.11.2017€ 3.714,-€ 4.319,-
07.12. – 17.12.2017€ 3.714,-€ 4.319,-
06.01. – 16.01.2018€ 3.714,-€ 4.319,-
01.02. – 11.02.2018€ 3.714,-€ 4.319,-
27.02. – 09.03.2018€ 3.714,-€ 4.319,-
25.03. – 04.04.2018€ 3.714,-€ 4.319,-
12.10. - 22.10.2018€ 3.896,-€ 4.535,-
16.11. - 26.11.2018€ 3.896,-€ 4.535,-
12.12. - 22.12.2018€ 3.896,-€ 4.535,-
07.01. - 17.01.2019€ 3.896,-€ 4.535,-
02.02. - 12.02.2019€ 3.896,-€ 4.535,-
28.02. - 10.03.2019€ 3.896,-€ 4.535,-
26.03. - 05.04.2019€ 3.896,-€ 4.535,-


Einzelkabinen-Zuschlag: 

Hauptdeck € 927,- , Oberdeck: € 1.080,- / Ab dem Termin 12.10.2018: Hauptdeck: € 977,- , Oberdeck: € 1.137,-

Leistungen:

  • Kreuzfahrt Mandalay - Yangon mit der RV Pandaw II in der gebuchten Kabinenkategorie 
  • Unterbringung in Kabine mit A/C der gebuchten Kategorie (alle mit Dusche/WC)
  • Alle Landgänge mit jeweiligen Besichtigungen und Eintritten laut Programm
  • Sämtliche Hafengebühren
  • 3 Mahlzeiten pro Tag, inklusive Kaffee, Tee, nicht importierte Soft- und Alkoholische Getränke
  • Englischsprachige Reiseleitung

 

Nicht inklusive:

Langstreckenflüge ab € 750,- (bei TAKE OFF buchbar), Inlandsflüge, Transfer vom/ zum Schiff, Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für importierte Getränke, Versicherungen, Visagebühr


Das müssen Sie wissen:

Bitte beachten Sie, dass der Verlauf der Kreuzfahrt abhängig vom Wasserstand ist und somit eventuell variieren könnte, respektive Bus alternativ zur Überfahrt genutzt wird.
TAKE OFF Reisen ist lediglich Vermittler dieser Reisen. Veranstalter ist Pandaw Cruises Ltd.
Anzahlung bei Buchung von 20% des Reisepreises.

Bei dieser Reise gelten gesonderte Stornobedingungen: Bis zum 61. Tag vor Abreise gilt die Stornogebühr in Höhe von 20 % des Reisepreises, ab dem 60. Tag vor Abreise wird allerdings der volle Reisepreis (100% Stornogebühr) für die Fahrt mit der Pandaw II berechnet.

Bitte beachten Sie, dass die Reisepreise vorbehaltlich Änderungen gelten.

RV PANDAW II

 

Kategorie:Premium
Passagieranzahl: max. 48
Kabinen:16 Kabinen auf dem Oberdeck, 8 Kabinen auf dem Hauptdeck
Bordsprache:Englisch 

 

 

 

Julia Sirenko - Produktmanagement Asien

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Julia Sirenko beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 83

E: jsirenko@takeoffreisen.de