Privatreise Myanmar

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Myanmar Genießen zu zweit

Genießen Sie zu zweit mit Muße die Schönheit dieses Landes. Entspannt und mit viel Zeit erleben Sie die Höhepunkte Myanmars, wie die Shwedagon Pagode in Yangon, die unendliche Pagodenlandschaft in Bagan, Mandalay und den mystischen Inle See. Außerdem reisen Sie entspannt über den Irrawaddy von Mandalay nach Bagan.
ab 2.050,00 €

Auf dieser englischsprechend, geführten Rundreise können Sie die Highlights von Myanmar mit viel Zeit und Muße erleben. Sie reisen zu zweit mit Ihrem Reiseleiter und Fahrer zu den wunderschönen Tempeln und Pagoden des Landes. 

Ihre Reise beginnt mit einem kurzen Aufenthalt in der faszinierenden Metropole Bangkok. Während ein City Tour sehen Sie die wunderschönen gold glänzenden Königspaläste. Mit dem Tuk Tuk geht es auf Erkundungstour quer durch Bangkok. Ein kurzer Flug bringt Sie nach Myanmar, ins Landesinnere. Hier erleben Sie das lokale Kunsthandwerk und die kulturellen Schätze wie die Kuthodaw Pagode und den Mahamuni Buddha. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Flussfahrt auf dem Irrawaddy in Richtung Bagan. Beobachten Sie das Treiben am Flussufer oder winken Sie den Kindern, die gerade auf ihrem Schulweg sind. Bei Ankunft in Bagan werden Sie bereits die ersten Pagoden erblicken. Die nächsten zwei Tage können die Tempelebene ausführlich erkunden. Weiter geht es mit dem Flugzeug zum Inle See. Erkunden Sie per Boot den weit verzweigten See mit seinen Kanälen und besuchen Sie einen bunten Markt.  Als Höhepunkt zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie Yangon mit seiner gold glänzenden Shwedagon Pagode und fahren mit dem Circular Train durch die lebendigen Vororte.

Lassen Sie sich vom Charme und Freundlichkeit der Burmesen verzaubern!

Ankunft am Flughafen und Transfer in Ihr zentral gelegenes Hotel. 

Sie fahren mit einem typischen Boot über den Fluss Chao Phraya bis zum Tempel Wat Pho. Der Wat Pho beherbergt mehr als tausend Buddha-Figuren. Weiter geht es zum Wat Phra Kaew, bekannt als der Tempel des Smaragd-Buddhas. Sie besuchen außerdem den Großen Palast, das Haus der Könige von Siam aus der Chakri-Dynastie. Genießen Sie Ihr Mittagessen in einem heimischen Restaurant in der Nähe des geheimnisvollen Amulett-Marktes in Bangkok. Mit dem Tuk Tuk fahren Sie zum Wat Saket und erklimmen den Goldenen Berg, der eine unglaubliche Aussicht über Bangkok bietet. (F/M)

Transfer zum Flughafen und Flug nach Mandalay. Begrüßung durch Ihren Reiseleiter und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F)

Als erstes besuchen Sie die kuriose Mahamuni Pagode, die von Tag zu Tag wächst, da immer mehr Blattgold zur Verehrung angebracht wird. Sie besichtigen dann die Kuthodaw Pagode – oft als das „Größte Buch der Welt“ bezeichnet, da sich dort eine Sammlung von 729 Marmorplatten mit buddhistischen Lehren befindet. Anschließend besuchen Sie die Kyauktawgyi Pagode, auch bekannt als die Pagode mit dem großen Marmorabbild, und das Shwenandaw Kloster. Den Tag beenden Sie mit einem spektakulären Sonnenuntergang auf dem Gipfel des Mandalay Hill. (F)

Am Morgen geht es zu den Hügeln von Sagaing, wo sich Tempel, Stupas und Hunderte von Klöstern befinden. Danach besuchen Sie einen lokalen Markt, der weniger touristisch bekannt ist und unternehmen eine Kutschfahrt durch die alte Hauptstadt Inwa (Ava). Hier besuchen Sie das, aus dunklem Teakholz errichtete Bagaya Kloster und umliegende Dörfer. In Amarapura steht die 1,2 km lange U-Bein-Brücke, mit mehr als 1700 Pfeilern aus Teakholz. Zum Sonnenuntergang erleben Sie ein wunderschönes Lichterspiel.  (F)

Gemächlich geht die Schifffahrt heute entlang des Irrawaddy nach Bagan. Lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie das ländliche Leben am Flussufer bis am Horizont die ersten Pagoden aufblitzen. Die Beine vertreten Sie sich bei einem kurzen Dorf Spaziergang. Die Fahrt mit der RV Panorama dauert 8 - 10 Stunden. An Bord gibt es ein kleines Café, das für das leibliche Wohl sorgt.  (F/M)

Abfahrten nur Montag, Mittwoch & Freitag.

Die Pagodenebene von Bagan ist mittlerweile weltbekannt. Nun endlich stehen auch Sie hier und können diese alten Bauwerke bestaunen: Shwezigon Pagode, Ananda Tempel, Gubyaukgyi Tempel. Am Spätnachmittag werden Sie an das Ufer des Irrawaddy Flusses gebracht, wo Sie auf ein privates hölzernes Schiff steigen. Genießen Sie den wunderbaren Blick auf den Irrawaddy Fluss, während die Sonne langsam untergeht und die Tempelebene in rotgoldenes Licht taucht. Bei einem landestypischen Rum Sour an Bord lassen Sie den Tag gebührend zu Ende gehen. (F/Snacks)

Es geht zum pulsierenden Nyaung Oo Markt, wo die Einheimischen mit frischen Waren und anderen Erzeugnissen handeln. Das Dorfleben in Minnanthu hat sich während Jahrhunderten hier kaum verändert: Bauern pflügen noch ihre Felder mit dem Ochsenkarren, Erdnussöl wird noch manuell hergestellt und gewebt wird per Hand. Besichtigen Sie das Kyat Kyat Cave Kloster, ein sehr wichtiges Meditationszentrum im Land. Mit der Pferdekutsche geht es dann quer durch das Tempellabyrinth. (F)

Unser Tipp: Ballonfahrt über Bagan

Preis pro Person: € 295,-

Unbedingt vorab bei TAKE OFF buchen!

Transfer zum Flughafen und Flug nach Heho. Auf dem Weg zu Ihrem Inle See Resort stoppen Sie an dem, aus Teakholz erbauten Kloster Shweyanpyay. Weiter geht es dann mit dem Boot. Die umliegenden Berge bilden die perfekte Kulisse für wunderschöne Fotos. Sie legen einen Stopp im Weberdorf Inpawkhone ein, das im ganzen Land für seine Seidenwebereien mit Lotusstängeln bekannt ist. Sie besuchen auch die Phaung Daw Oo Pagode und das Nga Hpe Chaung Kloster. Sie übernachten heute auf dem See. (F)

Heute besuchen Sie einen Markt, dessen Position verlagert sich alle 5 Tage zu einem anderen Dorf und der jeden Tag von den Einheimischen des Sees besucht wird. Im Pa-Oh Dorf Indein schlendern Sie zur Spitze des Hügels. Von hier haben Sie einen tollen Ausblick auf die friedliche Umgebung. Der Indein Pagoden Komplex ist zweifelsohne eine der erstaunlichsten Sehenswürdigkeiten an den Ufern des Sees. (F)

Von Heho gibt es Direktflüge nach Thandwe, von hier erreichen Sie den wunderschönen Ngapali Beach.

3 Nächte Amata Resort & Spa **** ab € 375,-pro Person, inkl. Inlandsflüge

 

Transfer und Flug nach Yangon. Sie sehen heute die Kyaukhtatgyi Pagode und machen einen kurzen Halt am königlichen See im Kandawgyi Park. Transfer in Ihr Hotel. (F)

Mit dem Circular Train fahren Sie einmal um Yangon und die Vororte. Vor allem Einheimische sind hier unterwegs. Ein toller Einblick in das einfache Leben der Burmesen. Mit der Rikscha geht es anschließend weiter. Kinder sind auf dem Weg zur Schule; Erwachsene ergattern schnell eine Schüssel Nudeln auf ihrem Weg zur Arbeit; Nonnen und Mönche gehen von Tür zu Tür, um Spenden zu sammeln. Kurzer Stopp am Shan Road Markt. Am späten Nachmittag erleben Sie dann die einmalige Atmosphäre an der Shwedagon Pagode. (F)

 

Je nach Flugzeit haben Sie die Möglichkeit den bekannten Bogyoke Markt zu besuchen oder noch eine Runde durch China Town zu schlendern. Transfer zum Flughafen. (F)

Termine & Preise

Saison Preis pro Person im Doppelzimmer
01.01. - 30.04.2020€ 2.185,-
01.05. - 30.09.2020€ 2.095,-
01.10. - 20.12.2020€ 2.195,-

Aufpreise Weihnachten, Neujahr und burmesisches Wasserfestival (April) auf Anfrage! 

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Optional: Deutschsprechender durchgängiger Reiseleiter (jeweils pro Land) + ab € 295,- p.P.

Leistungen:

  • Rundreise in klimatisierten Fahrzeugen
  • Flug Bangkok - Mandalay mit Bangkok Airways (inkl. Steuern Stand 07/19, vorbeh. Änderungen)
  • Flüge Bagan-Heho, Heho-Yangon mit Yangon Airways o.ä.
  • Übernachtungen wie angegeben
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf
  • Reiseliteratur (Nelles Verlag)
  • Englischsprechende stationäre Reiseleitung 

Nicht inklusive: Langstreckenflüge, Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, Visagebühr (z.Zt. Online USD 50), Versicherungen.

Ballonfahrt über Bagan (optional)
Beginnen Sie Ihren zweiten Tag in Bagan mit einer atemberaubenden Ballonfahrt über die Pagodenlandschaft. Am frühen Morgen zeigt sich die Tempelebene Bagans von ihrer mystischen Seite: Nebelschwaden liegen über den mehr als 2000 Pagoden, langsam geht die Sonne auf und die ersten Strahlen tauchen das Land in ein goldenes Licht. Dauer ca. 45 Minuten.
Preis pro Person: € 295,-
Wegen knapper Plätze unbedingt vorab bei TAKE OFF buchen!


 

BURMA

Einreise: Visum bei Einreise über die internationalen Flughäfen Yangon und Mandalay. Der Reisepass muss am Tag der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Visa bei Einreise USD 50 pro Person.
Geo: Gesamtfläche Myanmar 678.500 km², Einwohnerzahl ca. 54 Mio.
Klima: Typisches Monsunklima, 3 Jahreszeiten:
November-Februar: trocken und angenehm warm (um 20C)
März-Mai: heiße Jahreszeit (35-39C)
Juni-Oktober: Regenzeit mit hoher Luftfeuchtigkeit (32C)
Beste Reisezeit: Ende Oktober bis Februar
Gesundheit: Malaria-Prophylaxe empfohlen. Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A empfohlen. Gelbfieberimpfung nur bei Einreise aus einem Infektionsgebiet.
Währung: Myanmarischer Kyat (MMK)
1 EUR = 1.596 MMK (Aug 2018)
Ortszeit: MEZ +5,5 Std (im Sommer +4,5), keine Sommer-/Winterzeitumstellung
Entfernung: Frankfurt – Yangon 8.340 km

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Bangkok 2 Galleria 10 ****
Mandalay 3 Hotel Yadanarbon ***
Bagan 3 Amata Garden Resort ****
Inle See 2 Inle Resort ****
Yangon 2 Savoy Hotel *****
Yangon 2 Grand United Ahlone Hotel (ab 2020) ***
Alt-Text

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Denise Aarts, Julia Sirenko, Carmen Wolf und Christina Möhlmann beantworten Ihre Fragen kompetent und freundlich und beraten Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 85

E: asien@takeoffreisen.de