Kleingruppenreise Indonesiens Inselvielfalt

Neu
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Bali, Sumatra, Java, Flores und Komodo

Indonesien besteht aus über 17.000 Inseln, und dementsprechend vielfältig sind auch die hier anzutreffenden Kulturen, Religionen, Menschen und nicht zuletzt die Tierwelt! Entdecken Sie wild lebende Orang-Utans, die letzten lebenden Drachen sowie die spannenden Megalithkulturen inmitten von faszinierenden Vulkanen und leuchtenden Reisterrassen. Kommen Sie mit auf die große Inselrundreise nach Indonesien!
ab 3.895,00 €
  • Orang Utans – faszinierende Menschenaffen
  • Samosir und der Toba See mit seinen Batak-Dörfern
  • Das kulturelle und geistige Herz Javas: Yogyakarta
  • Die zauberhafte hinduistische Tempelanlage Prambanan 
  • Der sagenhaften Borobudur Tempel und das Leben Buddhas
  • Es brummelt: Der Mount Bromo
  • Buntes Bali: Tempel,  Reisterrassen und Kunst
  • Kelimutus Kraterseen – ein farbenfrohes Naturspektakel
  • Traditionelle Megalith-Kultur auf Flores: Die Ngada 
  • Komodo und Rinca – Bootstour zu den Drachen
Abreisetag zur TAKE OFF Erlebnisreise

TAKE OFF wünscht Ihnen einen guten Flug und einen schönen Start in den Urlaub. 

Ihr Reiseleiter begrüßt Sie am Flughafen im Medan und Sie fahren in Ihr Hotel. (ca. 30 km)

Straße in Medan

Sie beginnen den Tag mit einer Stadttour durch Medan und besichtigen den chinesischen Tempel, die Große Moschee und den Istana Maimun Palast. Danach fahren Sie weiter nach Bukit Lawang, am Eingang zum Gunung Leuser Park Nationalparks gelegen, dem größten Naturschutzgebiet der Orang Utans. (ca. 75 km) (F)

Wild lebende Orang-Utans

Morgens starten Sie mit einer Wanderung durch den Regenwald, bei der Sie Orang Utans in freier Wildbahn beobachten können! Danach unternehmen Sie noch ein leichtes Trekking durch den Wald – genießen Sie den Duft des Regenwaldes und halten Sie Ausschau nach weiteren Tieren wie Gibbons, Flughörnchen und dem Sumatra Pfau. 

Danach geht Ihre Fahrt weiter nach Berastagi, wo Sie heute auch übernachten.  (ca. 125 km) (F)

Blick auf den riesigen Toba See

Vorbei an Kautschuk- und Palmölplantagen fahren Sie heute Richtung Samosir. Die Insel liegt inmitten des Toba Sees, dem größten Vulkansee weltweit. Auf dem Weg haben Sie wundervolle Ausblicke und kommen an traditionellen Karo Batak Dörfern vorbei, dem ehemaligen Wohnsitz der Batak Simalungan Könige und dem beeindruckenden Sipiso- Piso-Wasserfall, der aus einer Höhle in den Toba See stürzt. (ca. 160 km) (F)

Menschen in traditionellen Trachten im Batak Museum

Heute erkunden Sie den Toba See und einige Batak-Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten, der faszinierenden Architektur und dem Batak-Museum. Im Tomok besichtigen Sie die Gräber von König Sidabutar. Danach haben Sie noch Zeit im Hotel zu entspannen. (F) 

Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Fähre zurück nach Parabat und weiter zum Flughafen von Medan gefahren. Nach Ankunft in Yogyakarta, bringt Ihr Fahrer Sie zum Hotel. (ca. 225 km) (F)

Prambanan Tempelanlage auf Java

Während Ihrer City Tour besuchen Sie Yogyakarta´s Highlights wie z.B. den Sultanspalast, der auch als „Kraton“ bekannt ist und den „Taman Sari“, den Wasserpalast, der vom Sultan als Badebecken für sein Harem gebaut wurde. Das Highlight am Nachmittag: Sie besuchen die ca. 20 km entfernte Tempelanlage Prambanan. Die Tempel sind den Göttern Brahma, Vishnu und Shiva gewidmet und gehören zu den schönsten und wertvollsten des Hinduismus. (F)

Mönch im Tempel Borobudur auf java

Heute erkunden Sie in dem Dorf Candirejo das Leben der Dorfbewohner. Das Highlight am Nachmittag: Der sagenumwobene Tempel Borobudur! Er ist der größte Sakralbau der buddhistischen Welt nach Angkor Wat! Die Wände und Mauern der Terrassen des UNESCO-Weltkulturerbes sind mit bezaubernden Reliefskulpturen verziert, die das Leben Buddhas auf einer Gesamtlänge von mehr als 5 km darstellen. (ca. 95 km) (F)

Zugfahrt nach Jombang

Früh am Morgen startet Ihre Zugfahrt durch landschaftlich reizvolle Landschaften bis nach Jombang (ca. 3,5 Std.). Im privaten Transport geht es anschließend weiter bis an den Mount Bromo. Unterwegs halten Sie in Trowulan, wo Sie viele historische Relikte aus dem Majapahit Reich begutachten können. (ca. 120 km) (F)

Blick auf den Mount Bromo auf Java

Heute fahren Sie zum Aussichtspunkt, um das fantastische Panorama des Mount Bromo zu erblicken. 

Durch die “Sea of Sand“ geht es weiter zu den Stufen, die Sie direkt auf den Mount Bromo hinauf führen. (ca. 225 km) (F)

Arbeiter beim Schwefelabbau am Ijen Krater

Nachdem Frühstück werden Sie nach Paltuding gebracht, von wo aus Sie eine ca. 1,5 Stunden lange Wanderung zum Gipfel des Ijen Vulkans unternehmen. Oben angekommen erblicken Sie einen der größten Kraterseen Asiens. Mit einer Tiefe von 200 m und einem Basisdurchmesser von 75 km wird er  oft auch als „das größte Säurefass der Erde“ bezeichnet! Beobachten Sie wie Arbeiter hier den Schwefel abbauen. Später geht es weiter nach Ketapang, wo Sie mit der Fähre nach Bali übersetzen und die Nacht in Sanur verbringen. (F)

Flores aus der Luft

Sie erhalten einen Transfer zum Flughafen und fliegen nach Ende auf Flores. Nach der Ankunft übernachten Sie in der Kelimutu Eco Lodge, die der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Tour zu den farbenfrohen Kraterseen sind. (F)

Türkis-leuchtender Kratersee am Kelimutu Vulkan auf Flores

Bereits früh am Morgen um 04.00 startet Ihre Tour zu den drei Seen von Kelimutu, um den wunderschönen Sonnenaufgang vom Gipfel aus zu bewundern. Machen Sie einen kleinen Spaziergang zu den Aussichtspunkten von jedem See und erfahren Sie mehr über die Bedeutung für die lokalen ethnischen Gruppen. Gestärkt nach einem Frühstück geht Ihre Fahrt weiter Richtung Bajawa, der größten Stadt im Ngada Distrikt, dem spirituellen Herzen Flores. (ca. 176 km) (F) 

Nach dem Frühstück besuchen Sie in Luba ein traditionelles Ngada Dorf. Charakteristisch sind die antiken Häuser der Megalithkultur, deren tägliches Leben noch immer durch animistische Rituale und Ahnenkult geprägt ist. Nach einem Besuch in Bena, dem Signpost für die Ngada Kultur machen Sie sich auf den Weg nach Tololela (ca. 2 Stunden zu Fuß), wo Sie während Ihres Homestays tiefer in die außergewöhnliche Kultur eintauchen. (F/M/A)

Heute besuchen Sie Gurusina Village, wo zurzeit 33 verschiedene Familien der Ago ka´e, Ago Gasi und Kabi wohnen. Jede Familie besitzt neben ihrem Haus auch immer einen eigenen Ahnenschrein.

Danach ist bei einem Besuch der heißen Quellen Zeit zu entspannen. In Ruteng angekommen, haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung. (ca. 137 km) (F) 

Spinnennetzförmige Reisfelder

Nach dem Frühstück, starten Sie den heutigen Ausflug mit einer kurzen Besichtigung der einzigartigen lingko Spinnennetz-Reisfelder in Cancar und genießen Sie den wunderbaren Blick.    

Nach dem Check-In in Ihr Hotel in Labuan Bajo, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. (ca. 132 km) (F/M/A) 

Komodo Waran

Die letzten lebenden Drachen warten! Der Weckruf erfolgt am frühen Morgen. Mit einem schlichten lokalen Boot fahren Sie heute in den Komodo National Park (UNESCO Weltkulturerbe). Auf Rinca erleben Sie die Komodo-Warane und schauen den großen Echsen direkt in die Augen. Mit dem Boot fahren sie weiter zum Pink Beach, der zum Schwimmen und Schnorcheln einlädt. Das Abendessen und die Nacht verbringen Sie heute auf dem Boot.  (F/M/A)

Labuan Bajo Steg mit Booten

Nach einer gemütlichen Nacht auf dem Boot und einem Frühstück erkunden Sie heute Komodo während einer Wanderung. Halten Sie die Augen offen und entdecken Sie die hier lebenden Tiere. 

Nach einer Entspannungspause zum Schwimmen, werden Sie mit dem Boot zurück nach Labuan Bajo gebracht. Mit dem Flugzeug geht es heute noch nach Bali! (F)

Heiliges Quellwasser Becken im Tirta Empul

Ubud ist für viele das wahre Bali. Hier vereint sich vieles, von dem was die Insel zu bieten hat und noch viel mehr: Gamelanklänge, prunkvolle Tempel, Galerien und Kunsthandwerk. Vormittags haben Sie die Möglichkeit den Ubud Palace zu besichtigen, bevor Sie weiter zu den beeindruckenden Tegalalang Reisterrassen fahren. Im Tempel Tirta Empul, der bekannt ist für sein heiliges Quellwasser, können Sie ein Reinigungsritual durchführen, dann geht es weiter zum ARMA Museum (Agung Raj Museum of Art) zu besichtigen, wo Sie einen großartigen Überblick über die künstlerischen Traditionen Balis und Indonesiens erhalten. (F)

Heute erleben Sie das spirituelle Bali. Entweder nehmen Sie an der Galungan Celebration teil (Gruppe im Mai) oder an einer spirituellen Gunung Kawi & Tirta Empul Tour. (F)

Im Meer gelegener Tempel Tanah Lot

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nachmittags besichtigen Sie einen der schönsten Tempel der Insel, den Pura Taman Ayun, der unter anderem die Schreine der wichtigsten Götter beherbergt. Von einem Wassergraben mit blühenden Seerosen umgeben, scheint er tatsächlich zu schwimmen. Vom „Tempel des schwimmenden Gartens“ fahren Sie zum Wassertempel Tanah Lot. Inmitten des Meers gelegen ist er sowohl bei Ebbe als auch bei Flut ein tolles Fotomotiv! (F)

Flugzeug im Sonnenuntergang

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen behalten wir uns vor.

Termine & Preise

StandardDZEZ
30.08.18 - 22.09.18 3.995,00 € 4.435,00 € status
04.10.18 - 27.10.18 3.895,00 € 4.335,00 € status

Einzelzimmerzuschlag:  € 440,-

Teilnehmerzahl: min. 6*, max. 14

* Sollte in Ausnahmefällen bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, sagen wir spätestens dann diese Reise ab und bieten Ihnen evtl. gegen Aufpreis diese Reise oder eine andere aus unserem Sortiment neu an.

Ab anderen deutschen Flughäfen ab € 39,-

Rail & Fly: € 49,-

Leistungen:

  • Linienflug mit KLM ab/bis Frankfurt und Garuda via Amsterdam
  • Alle Inlandsflüge
  • Rundreise mit klimatisierten Fahrzeugen wie beschrieben
  • Zugfahrt und Bootsfahrten laut Reiseverlauf
  • Übernachtungen wie angegeben
  • Verpflegung wie angegeben (F=Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf
  • Deutschsprachiger Tourguide wechselnd plus lokale engl.spr. Guides
  • Reiseliteratur (Nelles Verlag Indonesien)

Nicht inklusive: Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, Foto-/Kamera-Steuern (ca. USD 20,–), Flughafensteuern beim Abflug (ca. € 10,–) im Inland (jeweils ca. € 1,– bis € 2,–), Versicherungen

Reiseland Indonesien

Einreise: Visafreie Einreise für deutsche Staatsangehörige bei einen Aufenthalt bis zu 30 Tage ohne Berufstätigkeit und bei Ein- und Ausreise über die Flughäfen Medan, Jakarta, Surabaya, Denpasar und Batam, ansonsten Visum bei Einreise (z.Zt. 35,- USD). Der Reisepass muss zum Zeitpunkt der Einreise nach Indonesien noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Geo: Gesamtfläche Indonesien 1.904.569 km², Einwohnerzahl ca. 249,9 Mio. 

Klima: April-Oktober trocken, sonnig und nicht zu warm, November–März Regenzeit.

Beste Reisezeit: April - November

Gesundheit: Malaria-Prophylaxe empfohlen. Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A empfohlen. Gelbfieberimpfung nur bei Einreise aus einem Infektionsgebiet.

Währung: Indonesische Rupiah (IDR), 1 EUR = 15.9 IDR (SEP. 2017)

Ortszeit: MEZ +6 (im Sommer +5) in Zentralindonesien. Keine Sommer-/Winterzeitumstellung


Entfernung: Frankfurt – Jakarta 11.070 km

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Medan 1 Polonia / Antares / Swiss Bell *** ***
Bukit Lawang 1 Bukit Lawang Cottages **+
Berastagi 1 Sinabung Hotel / Sibayak Hotel ***
Samosir 2 Silintong / Toledo Inn I ***
Yogyakarta 3 Gallery Prawirotaman / Eclipse ****
Bromo 1 Bromo Permai / Lava View ****
Ketapang 1 Ketapang Indah ***+
Sanur 1 Swiss-Belresort Watu Jimbar ****
Moni 1 Kelimutu Ecolodge ***
Bajawa 1 Edelweis **
Tololela 1 Local Homestay (einfach)
Ruteng 1 Sinda Hotel ***
Labuan Bajo 1 Puri Sari / Sylvia Hotel ****+
Komodo Nationalpark 1 Boot (einfach)
Ubud 4 Pertiwi Bisma I / Pertiwi Bisma II ****
Alt-Text

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unser Reisespezialist Torben Plietker beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 71

E: tplietker@takeoffreisen.de