Zurück zur Übersicht

Gruppenreise Iran - Die historische Route

Neu
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Das alte Persien

ab 2.875,00 €

• Uralte Stadtgründungen Ekbatana und Susa
• Traditionelle persische Küche kosten
• Die Reliefs von Bisotun, Tagh-e- Bostan und Bishapur
• Historische Bewässerungssysteme
• Isfahans Kuppeln aus 1001 Nacht
• Persische Gärten in Shiraz und Kashan

Nach Ankunft Transfer zum Hotel.

Morgens besuchen Sie den Golestan Palast und erhalten im Nationalmuseum erste Einblicke in die große Geschichte. Später Gelegenheit zum Basarbesuch. (F/A)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Hamadan und unterwegs Besuch der beeindruckenden Wasserhöhle Ali Sadr. (ca. 450 km) (F)        

Auf Ihrem Besichtigungsprogramm steht heute der Besuch des Siedlungshügels Hegmataneh, das Mausoleum von Ibn Sina (Avicenna – der Medicus), und Baba Taher und „der Schatzbrief der Perserkönige“ in Ganj Nameh. (F/M)

Bevor Sie Ihre Tagesziel Kermanshah erreichen, zunächst Besuch der Ausgrabungen von Kangavar. Dann geht es zu den Grotten von Taqh-e- Bostan und nach Bisotun mit dem Siegesrelief von Darius dem Großen. (ca. 250 km) (F)

Überlandfahrt nach Susa, der ehemaligen Hauptstadt Elams. Nächstes Ziel ist Tschoga Zanbil mit der gewaltigen Stufenpyramide. In Shustar sehen Sie den Valerians-Damm und die historische Wassermühle. (ca. 500 km) (F/M)

Früher Aufbruch. Die lange Fahrt führt durch Öllfördergebiete und durch die atemberaubenden Hochtäler des Zagrosgebirges zunächst zur Palaststadt Bishapur. Am Abend in Shiraz erstrahlt das wunderschön erleuchtete Sha Cheragh Heiligtum. (ca. 440 km + 140 km) (F)

Morgens Besuch des Eram Gartens. Anschließend kurze Fahrt nach Persepolis. Sicherlich sind die Ruinen der Repräsentationsstadt von Darius I ein Höhepunkt Ihrer Reise. Rückkehr nach Shiraz durch das Koran Tor und Besuch am Grab des Dichters Hafez. (2 x 69 km) (F/M)

Vor der Weiterreise besuchen Sie noch die Nasr- al-Molk Moschee. Auf dem Weg nach Yazd sehen Sie die Überreste von Pasargadae mit dem Grab von Kyros II. Nach Ankunft in der Wüstenoase Yazd zeigt sich der Amir Chakhmaq Platz in abendlicher Beleuchtung. (ca. 461 km) (F)

Die gut erhaltene Lehmarchitektur der Altstadt ist heute UNESCO Weltkulturerbe. Sie spazieren durch die Gassen und sehen die Kanäle und Windtürme, die das Leben am Rand der Wüste ermöglichen. Nach dem Besuch eines zoroastrischen Feuertempels und der Türme des Schweigens, geht es weiter nach Isfahan. Am Abend Spaziergang zu den antiken Brücken Khadju und Si o Se Pol. (ca.350 km) (F/M)

Heute besuchen Sie den großen Königsplatz (Meidan-e Imam), die Freitagsmoschee, die Imam Moschee, die Lotfollah-Moschee und den Ali-Qapu-Palast und danach den großen Basar. (F/A)

Fahrt von Isfahan nach Kashan. Sie machen einen Spaziergang im Fin Garten und sehen das traditionelle Kaufmanns-Haus Borojerdi. (ca. 216 km) (F)

Eventuell noch Basarbesuch, dann Fahrt über Qom nach Teheran. (ca. 240 km) (F)

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen behalten wir uns vor.

Termine & Preise

StandardDZEZ
07.04.18 - 20.04.18 3.095,00 € 3.570,00 € status
12.05.18 - 25.05.18 3.145,00 € 3.620,00 € status
08.09.18 - 21.09.18 3.145,00 € 3.620,00 € status
13.10.18 - 26.10.18 2.875,00 € 3.350,00 € status


Termin 12.05.: Ramadan Termin durchgehend mit HP (siehe Hinweis)

Einzelzimmerzuschlag: € 475,-

Teilnehmerzahl: min. 5*, max. 12


* Sollte in Ausnahmefällen bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, sagen wir spätestens dann diese Reise ab und bieten Ihnen gegen Aufpreis diese Reise oder eine andere aus unserem Sortiment neu an.

Leistungen:

• Linienflug direkt mit Lufthansa/Austrian Airlines (via Wien)
• Rundreise im landesüblichen klimatisierten Fahrzeug  
• Übernachtungen wie angegeben
• Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Tee und Kaffee auf langen        Fahrten
• Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Reiseverlauf
• Genehmigungsnummer zur Beantragung des Visums
• Reiseliteratur (Trescher Verlag), Landkarte
• Deutschsprechende Reiseleitung

Extra:
Rail & Fly € 49,-
Tipp: ohne Flug sparen Sie ab € 550,-
Zusatznacht in Teheran buchbar: ab € 69,- pro Person im DZ für Übernachtung mit Frühstück

Nicht inklusive:
Visagebühren (z.Zt. € 50), nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgeld für Gepäckträger, Reiseleiter und Chauffeur.

Das müssen Sie wissen:
Hinweis: An Ramadan ist es Touristen gestattet im Hotels, im Bus oder in bestimmten
Restaurants zu Essen (nur nicht in der Öffentlichkeit). Ein Erlebnis ist die besondere Stimmung beim Fastenbrechen nach Sonnenuntergang.
Anmeldung bis 45 Tage vor Abflug wird erbeten. Es besteht Visumspflicht. Ihr Reisepass muss noch 6 Monate gültig sein und es darf kein Israel-Stempel im Pass sein. Auf Wunsch übernimmt TAKE OFF REISEN bis 35 Tage vor Abflug die Visabesorgung (Kosten: Visagebühr + € 15,- p.P. Bearbeitungsgebühr).
 Im Iran ist Alkohol-Verbot und es gibt Bekleidungsvorschriften über die wir Sie gerne im Detail informieren (z.B. Frauen müssen Kopftuch tragen – aber keinen Tschador!).
Die Reihenfolge der Besichtigungen und Aktivitäten kann sich ändern.


IRAN

Einreise: Visum vorab mit Genehmigungsnummer € 50,-. Die Bearbeitungsgebühr beträgt € 15,-. Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach Abreise gültig sein und darf keinen israelischen Einreisestempel enthalten.
Geo: Gesamtfläche des Iran 1.648.195 km², Einwohnerzahl ca. 74 Mio.
Klima: Kontinental-trocken bis auf die Randgebiete am Kaspischen Meer und Persischen Golf.
Beste Reisezeit: Mitte April bis Anfang Juni und Ende September bis Anfang November
Gesundheit: Malariaprophylaxe für Reisen von März bis November im Südosten und –westen sowie am Persischen Golf empfohlen. Außerdem werden Impfungen gegen Polio, Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A empfohlen.
Währung: Iranischer Rial (IRR)
1 EUR = 40.360,3 IRR (Okt 2017)
Ortszeit: MEZ +2,5 Std., Winter MEZ + 3,5 Std.
Entfernung: Frankfurt – Teheran 3.766 km

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Teheran 2 Hotel Enghelab / Kowsar o.ä ***-****
Hamadan 2 Hotel Azadi /Baba Taher o.ä. ***-****
Kermanshah 1 Hotel Azadegan/ Jamshid ***
Ahwaz 1 Hotel Oxin / Iranika ***-****
Shiraz 2 Hotel Elysee / Setaregan / Royal ***
Yazd 1 Dad / Fahandan / Moshir Garden ***-****
Isfahan 2 Venus/ Avin / Piroozy o.ä. ***
Kashan 1 Negin Traditionel ***-****
Teheran 1 Ibis Hotel ***
Alt-Text
Carmen Wolf - Produktmanagement Zentralasien

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Carmen Wolf beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 95

E: cwolf@takeoffreisen.de

Julia Sirenko - Produktmanagement Asien

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Julia Sirenko beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 83

E: jsirenko@takeoffreisen.de