Zurück zur Übersicht

Kleingruppenreise Vietnam und Kambodscha

Von Hanoi bis ins Mekong Delta und Angkor Wat - "Off the Beaten Track"

Vietnam und Kambodscha in kleiner Gruppe bereisen. Sie sehen die malerische Altstadt Hanois, verbringen 2 Tage an Bord einer Dschunke in der Halong Bucht, entdecken das kulturelle nationale Erbe Hue, entspannen in Hoi An, einer romantischen Fischerstadt am Meer, schippern durch das Mekong Delta und besichtigen das UNESCO Weltkulturerbe Angkor Wat.
ab 2.395,00 €

Vietnam hat viele Gesichter: Hanoi mit schöner Altstadt, die Kaiserstadt Hue, die koloniale Hafenstadt Hoi An – allesamt kulturelle Höhepunkte des Landes. Neben diesen Schätzen erwarten Sie wunderschöne Landschaften, wie die mystische Halong Bucht mit über 3000 kleinen Inseln, die Sie auf einer 2 tägigen Dschunkenfahrt erkunden, die trockene Halong Bucht mit Flüssen, Felsen und Pagoden, dazwischen Reisfelder und das Mekong Delta, ein Flusslabyrinth mit vielen Inseln!
Und was wäre eine Reise nach Vietnam ohne einen Besuch Saigons, der „Perle des Fernen Ostens“? Saigon strotzt vor Leben - in kaum einer anderen Stadt Südostasiens ist die Kraft des Aufschwungs so stark zu spüren wie hier.

Darf´s noch etwas mehr sein? Die Anschlussreise nach Kambodscha lässt das untergegangene Reich der Khmer lebendig werden: sagenhaftes Angkor Wat, die größte Tempelstadt der Erde – ein Weltwunder!

TAKE OFF wünscht Ihnen einen guten Flug und einen entspannten Start in den Urlaub!

Begrüßung am Nachmittag am Flughafen und Transfer zum Hotel. Nach kurzer Akklimatisierung bummeln Sie durch die malerische Altstadt Hanois und erleben bei einer Street Food Tour das einmalige Flair dieser Stadt. Asien pur! (A)

TAKE OFF Moments

Speisen Sie wie die `Locals`! Bei einer Street Food Tour in Hanois Altstadt sitzen Sie mit den Einheimischen auf Mini-Plastikstühlen auf der Straße und probieren die Köstlichkeiten der Region. 

Heute sehen Sie das Ho-Chi-Minh-Mausoleum, die Einpfahlpagode und den schönen Literaturtempel und weitere Sehenswürdigkeiten dieser lebendigen Stadt. Bei einem Kochkurs erleben Sie die Vielfältigkeit der vietnamesischen Küche. Die Zutaten dafür kaufen Sie vorher gemeinsam auf einem lokalen Markt ein. (F/M)

Während der Fahrt nach Mai Chau sehen Sie die wunderschöne Landschaft vorbei ziehen. Nach kurzer Zeit sind Sie umgeben von Reisfeldern und hoch aufragenden Karstfelsen. Hier leben die Muong und Weißen Thai. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Fahrrad durch einige Dörfer und sehen wie die Einheimischen leben und arbeiten. Am Nachmittag erleben Sie eine Aufführung des traditionellen Tanzes der Weißen Thai und können "Can" Wein probieren. (F/M/A)

Fahrradtour: ca. 2 Stunden

Exkursion in die trockene Halong Bucht: Mit dem Fahrrad radeln Sie durch die Karstlandschaft zum Thien Ha Pier und steigen dann in kleine Ruderboote um, mit denen Sie von Einheimischen zu den 'Drei Grotten' (Tam Coc) gestakt werden. Anschließend laufen Sie zur hoch oben gelegenen Jade Höhle. Danach können Sie bei einer Massage entspannen, die von Blinden durchgeführt wird. Ein Projekt zur Unterstützung behinderter Menschen, um trotz ihrer Behinderung unabhängig leben zu können. (F)

Fahrradtour: ca. 1 Stunde, Bootsfahrt: ca. 1,5-2 Stunden, Laufen: 45 Minuten

Der heutige Tag hält etwas ganz besonderes für Sie bereit: die komfortable Bootstour auf einer Dschunke durch die spektakuläre Inselwelt der Halong Bucht. Mittags startet die Dschunke, nahezu mystisch tauchen die Konturen der gezackten Kalksteinfelsen aus dem Wasser auf. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit mit dem Kajak zur fahren. Die Crew bereitet Ihnen köstliche Mahlzeiten, Sie wohnen in schönen Doppelkabinen und erleben die spezielle Atmosphäre der Halong Inseln. (F/M/A)

Genießen Sie bei schönem Wetter am frühen Morgen den Sonnenaufgang an Deck. Danach schippern Sie durch die Inselwelt zurück nach Halong City. Im Dorf Yen Duc genießen Sie ein einfaches Mittagessen bei Einheimischen mit anschließender Vorstellung eines Wasserpuppentheaters. Am Nachmittag Transfer zum Bahnhof Hanoi für die Nachtzugfahrt nach Hue. Sie übernachten im Zug in klimatisierter 4-Bett-Kabine. (F/M)

Ankunft am Bahnhof und Transfer ins Hotel zum Early Check-In. Danach geht es zur Thien Mu Pagode und per Boot schippern Sie zum Dorf Thuy Bieu. Sie spazieren durch die reizvolle ländliche Umgebung mit Reisfeldern, Obstplantagen und Gemüsegärten. Anschließend genießen Sie ein Fußbad mit medizinischen Kräutern. Am Nachmittag besuchen Sie noch die "Dragonfly Lagune" und können den Fischern bei der Arbeit zusehen. (F/M)

Bootsfahrt: ca. 1,5 Stunden, Laufen: ca. 2 Stunden

Nach dem Frühstück sehen Sie die Verbotene Stadt und das Kaisergrab von Tu Duc. Danach fahren Sie über den Wolkenpass mit herrlichem Panorama (bei schönem Wetter) auf Meer und Berge nach Da Nang. Ankunft in Hoi An am späten Nachmittag. Hoi An ist eine wunderschöne Fischerstadt mit gemütlichem Flair. (F)

Stadtbesichtigung nach dem Frühstück und anschließender Lampion Workshop, bei dem Sie Ihren eigenen Lampion kreieren können. Am Nachmittag erkunden Sie mit dem Fahrrad die ländliche Idylle und haben noch Zeit am Strand etwas zu relaxen. (F)

Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Vorstellungen. (F)

Transfer nach Da Nang zum Flug nach Saigon. Anschließend besuchen Sie das koloniale Postamt, die Kathedrale "Notre Dame", den Zentralmarkt Ben Thanh und Chinatown mit seiner schönen Thien Hau Pagode. (F)

Transfer nach Ben Tre, dort steigen Sie in kleine Motorboote und fahren entlang eines Nebenflusses des Mekongs. Sie spazieren zu einigen Dörfern, wo Sie lokale Handwerksbetriebe besuchen und den Einheimischen bei der Arbeit über die Schulter blicken können.Am Nachmittag Transfer nach Can Tho zu Ihrer Unterkunft. (F/M/A)

Bootsfahrt: ca. 20 Min., Transfers: 6 Stunden insgesamt, Laufen: ca. 1,5 Stunden

Am frühen Morgen besuchen Sie den "schwimmenden Markt" bei Cai Rang, der größte und bekannteste am Mekong Delta. In kleinen Booten erkunden Sie die Kanäle und beobachten wie Handeln auf dem Wasser betrieben wird. Nach dem Mittagessen Rückfahrt nach Saigon. Je nach Abflugzeit steht Ihnen noch ein Tageszimmer zur Verfügung. Transfer zum Flughafen für den Rückflug. (F/M)

Laufen: ca. 1 Stunde

Am frühen Morgen besuchen Sie den "schwimmenden Markt" bei Cai Rang, der größte und bekannteste am Mekong Delta. In kleinen Booten erkunden Sie die Kanäle und beobachten wie Handeln auf dem Wasser betrieben wird. Nach dem Mittagessen Transfer nach Chau Doc. (F/M)

Laufen: ca. 1 Stunde

Am Morgen starten Sie Ihre Bootstour nach Phnom Penh. Nach ca. 5 Stunden Fahrt legen Sie an der Pier in der kambodschanischen Hauptstadt an. Anschließend City Tour, Sie besuchen den Königspalast, die Silberpagode, das Nationalmuseum und den Markt. (F)

Am Morgen widmen Sie sich der Besichtigung einiger Tempel in der Nähe von Phnom Penh: dem Tonle Bati, Ta Promh und Yeay Peau. Anschließend besuchen Sie das Tuol Sleng Museum und die Killing Fields, Mahnmale an die Schreckensherrschaft der Roten Khmer. (F)

Die Fahrt geht heute über Land in Richtung Siem Reap. Unterwegs besuchen Sie den Wat Nokor mit seinen alten Tempelruinen und modernen Pagode. Auf dem Weg zur Tagesetappe nach Kampong Thom, erleben Sie das ländliche Kambodscha mit seinen Tempeln, Dörfern und Werkstätten. Die Fahrtzeit beträgt heute ca. 6 Stunden und ist durch den schlechten Zustand der Straßen mühsam. (F/M)

Heute besuchen Sie Sambor Prei Kuk, die vergessene Tempelstadt und nach Angkor die bedeutendste Anlage der Khmer in Kambodscha. Danach besuchen Sie ein schwimmendes Dorf am Tonle Sap und erleben wie die Menschen hier auf dem Wasser in ihren Stelzenhäusern leben. Am Abend sind Sie in Siem Reap, wo Sie einen besonderen Abend bei einer Familie zu Hause erleben. (F/A)

Heute sehen Sie die faszinierende von der Natur beherrschte Tempelanlage Ta Prohm. Klein, aber vielleicht der feinste: der Banteay Srei Tempel. Der Weg lohnt sich wegen der kunstvollen und filigranen Ornamentik, stilistisch hervorragend! (F/M)

Sie besuchen heute die größte Tempelanlage der Welt - Angkor Wat. Durch das beeindruckende Südtor erreichen Sie Angkor Thom, die alte Königshauptstadt. Zentrum der Stadt war der große Tempel Bayon. Auch interessant die Elefantenterrassen, der Königspalast und die Terrasse des Lepra-Königs. Abend laden wir Sie zur Apsara Dinner and Dance Show ein, einer traditionell kambodschanischen Tanzshow. (F/A)

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

Termine & Preise

Standard DZ EZ
29.10.17 - 12.11.17 2.395,00 € 2.845,00 € status
29.10.17 - 19.11.17 3.195,00 € 3.925,00 € status
26.11.17 - 10.12.17 2.395,00 € 2.845,00 € status
26.11.17 - 17.12.17 3.195,00 € 3.925,00 € status
13.01.18 - 27.01.18 2.450,00 € 2.900,00 € status
13.01.18 - 03.02.18 3.250,00 € 3.980,00 € status
25.02.18 - 11.03.17 2.450,00 € 2.900,00 € status
25.02.18 - 18.03.18 3.250,00 € 3.980,00 € status

Teilnehmerzahl: min. 8*, max. 12

Flug ab/bis Frankfurt oder München mit Qatar Airways

Rail & Fly: € 49,-

TIPP : Ohne Flug reduziert sich der Reisepreis  um ab € 750,-

Leistungen:

  • Linienflug mit Qatar Airways ab/bis Frankfurt  oder München inklusive aller in Deutschland fälligen Steuern und Gebühren 
  • Rundreise in klimatisierten Fahrzeugen
  • Zugfahrt nach Hue in klimatisierten 4-Bett-Kabinen
  • Flug Da Nang – Saigon mit Vietnam Airlines
  • Übernachtung wie angegeben
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
  • Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf 
  • Reiseliteratur (Nelles Verlag)
  • Deutschsprechende örtlich wechselnde Reiseleitung

 
Nicht inklusive: Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, Visagebühr Kambodscha ca. USD 30 bei Einreise, Versicherungen

Hinweis: Bei einem Aufenthalt bis 15 Tage in Vietnam wird kein Visum benötigt.

REISE EXTRA:
Vorprogramm Sapa 
Vietnam Badeverlängerung

 

TAKE OFF FOR TWO
Die Rundreise kann auch als Privatreise durchgeführt werden. Aufpreis auf Anfrage!


* Sollte in Ausnahmefällen bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, sagen wir spätestens dann diese Reise ab und bieten Ihnen evtl. gegen Aufpreis diese Reise oder eine andere aus unserem Sortiment neu an.

VIETNAM

Einreise: Bei einem Aufenthalt bis 15 Tage wird kein Visum benötigt. Bei Aufenthalt bis 28 Tage erhalten Sie ein Visum bei Einreise mit Genehmigungsschreiben (Bearbeitungsgebühr € 15,-) und Visagebühr z. Zt. USD 25 in bar vor Ort. Bei doppelter Einreise beträgt die Visagebühr z.Zt. USD 45. Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über das Ende der Reise hinaus noch gültig sein.
Geo: Gesamtfläche Vietnam 331.698 km², Einwohnerzahl ca. 91 Mio.
Klima: Im Norden: Temperaturen um 30°C im Juni/Juli und um 16°C im Januar. Regenreiche Zeit April-Oktober. Im Süden: tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit mit Temperaturen bis zu 40 °C.
Beste Reisezeit: Ganzjährig Nord&Süd:Nov.-März; Zentral:April-Sep.
Gesundheit: Malaria-Prophylaxe empfohlen. Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A empfohlen. Gelbfieberimpfung nur bei Einreise aus einem Infektionsgebiet.
Währung: Vietnamesischer Dong (VND)
1 EUR = 25.258 VND (Aug. 2016)
Ortszeit: MEZ +6 (im Sommer +5), keine Sommer-/Winterzeitumstellung
Entfernung: Frankfurt - Hanoi 9.620 km


KAMBODSCHA

Einreise: Visum bei Einreise (z. Zt. USD 30). Der Reisepass muss zur Visaerteilung eine Gültigkeit von mindestens 6 Monaten nach Ablauf des Visums aufweisen.
Geo: Gesamtfläche Kambodscha 181.040 km², Einwohnerzahl ca. 14 Mio.
Klima: Tropisches Klima. Trockenzeit: November-April (18-28 °C), Regenzeit: Mai-Oktober (25-40 °C hohe Luftfeuchtigkeit)
Beste Reisezeit: November-Februar
Gesundheit: Malaria-Prophylaxe empfohlen. Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A empfohlen. Gelbfieberimpfung nur bei Einreise aus einem Infektionsgebiet.
Währung: Kambodschanischer Riel (KHR)
1 EUR = 4.679 KHR (Aug. 2016)
Ortszeit: MEZ +6 (Im Sommer +5), keine Sommer-/Winterzeitumstellung
Entfernung: Frankfurt - Phnom Penh 9.390 km

Vietnam Rundreise vom 12.02. bis zum 03.03.2017, anonym
"Wir hatten eine sehr schöne und gut organisierte Vietnamreise, die unsere Erwartungen übertroffen hat! Besonders gefallen hat uns Saigon. Die Führung durch die Stadt war super, wir haben viel erlebt. Die Hotels waren super. Unser anschließender Aufenthalt auf Phu Quoc im Eco Beach Resort war wie im Märchen. Guter Service, gute Küche, liebe Menschen und das Meer. Vietnam ist unbedingt eine Reise wert!"

Vietnam Rundreise vom 14.01. bis zum 28.01.2015 von Herr T. Seidel und Herr H. Frei
Eine durchweg und rundherum gelungene Reise. Vietnam wurde uns toll nahe gebracht. Einfach nur zu empfehlen. Ein ganz herzliches Dankeschön an TAKE OFF.

Vietnam und Kambodscha Rundreise vom 12.11. bis zum 30.11.2014 von Frau Martina Lütten
"Ich würde jederzeit wieder mit TAKE OFF verreisen und fand die Reise sehr gelungen! Allerdings habe ich einen fast identischen Reiseablauf bei einem anderen Anbieter für weniger Geld gefunden. Die zusätzlichen Leistungen von Ihnen, wie bspw. die Visa-Hilfe sollten daher bei Ihnen mehr hervorgehoben werden, damit klar wird, dass Sie jeden Cent wert sind und sich vom "billig Tourismus" gekonnt abheben.
Vielen Dank für Ihre Mühe und Geduld alle Fragen zu beantworten und die nette Reisevorbereitung. Dies hat dazu beigetragen sich auf die Reise schon lange vor Antritt zu freuen!"

Vietnam und Kambodscha Gruppenreise vom 19.02.-09.03.2014 von Herrn und Frau Linke
"Als Fazit, es war eine tolle Reise. Die Organisation ließ keine Wünsche offen. Die Hotels insgesamt waren sehr gut ausgewählt und entsprachen voll unseren Erwartungen (...) Auch war eine gute Abstimmung zwischen Erholung und Rundreise gegeben. (...) Die Flüge waren insgesamt gut gewählt, Platzreservierungen durch Take Off wurden alle realisiert. Von kleineren (unsere Meinung) Mängeln abgesehen, war das für uns eine tolle Erlebnisreise. Diese kann durchaus ohne Einschränkungen weiterempfohlen werden. Vielen Dank nochmals an das Team von Take Off."

Vietnam und Kambodscha Gruppenreise vom 05.02.-23.02.2014 von Herrn Herde
"Von Anfang bis Ende eine Reise wie es besser nicht sein könnte. Einfach fantastisch. (...) Mr Nguyen Huu Tai ist ein absolut toller Reiseleiter. Sehr freundlich, sehr flexibel. Ein richtig netter Mensch, wurde zu einem Freund. Mit ihm jederzeit wieder. 5-Sterne. (...) Ich möchte mich nochmal für diese tolle Reise bedanken. Alles hat von Anfang bis Ende geklappt. Es gibt für mich keinen Kritikpunkt. 6 Personen in einer Gruppe waren ideal. Alles waren sehr nette Mitreisende, eine tolle Gruppe. Ich kann Ihr Büro vorbehaltlos empfehlen. Werde meine nächste Reise bestimmt wieder bei Ihnen buchen, versprochen. Vielen Dank für Dank für alles."

Vietnam und Kambodscha Privatreise vom 24.03. - 16.04.2013 von Anonym
Wir waren mit der Reise sehr zufrieden. Besonders vor dem Hintergrund das alle unsere Wünsche umgesetzt wurden. Wir würden eine erneute Reise, aber anders gestallten. Weniger Städte und historische Stätten, dafür mehr Landschaft und Nationalparks.
Es kam uns bei dieser Reise darauf an möglichst viel zu sehen und einen Überblick zu erhalten.

Gruppenreise Vietnam und Kambodscha vom 04.02. - 22.02.2013  Frau S. Peschke aus Viernheim
Wertes Take Off Team, Fr. Albrecht, da ich schon sehr viel auf dieser Welt sehen durfte ( z.B. Japan, Afrika, Australien, Neuseeland, Amerika und vieles mehr), war diese Reise "Vietnam und Kambodscha" für mich ein großer Erfolg u. Bereicherung für mein Leben. Diese Reise hat also meine Erwartungen übertroffen. Auch Mr. Tai, (...) hat dazu sehr viel beigetragen. Da Sie uns mitteilten, dass wegen des Tetfestes einiges nicht ausgeführt werden kann, auch die Geschäfte überwiegend geschlossen seien, waren wir um so erfreuter, dass Mr Tai den Kochkurs kurzfr. doch für uns ermöglichte. Unsere Gruppe war mit Begeisterung bei der Sache, ganz, ganz toll. Auch die Geschäfte waren überwiegend geöffnet.
Meine Unterkunft in den Hotels waren gut bis sehr gut. Zu Beanstanden gab es meinerseits nichts.
Auch die Beförderungsmittel (Flug u. Bus) war nichts zu bemängeln.
Es war einfach nur schön.
Wie beschrieben war auch für mich u. unsere Gruppe Hoi An das schönste u. liebenswerteste Städtchen auf unserer Rundreise.
Anmerkend sei noch einmal gesagt, dass Mr. Tai ein ausgezeichneter Reiseleiter war und ist. Er hat seine Sache mit Bravur gemacht....vielen Dank.
Ebenso war Siem Reap Angkor World sehr begeisternd. Auch diese Tempelanlagen sind es wert, dass man sie besichtigt. Es waren 3,5 tolle Tage, vielen Dank.

OrtNächteHotel/Landeskategorie
Hanoi2

Quoc Hoa Hotel***

Mai Chau1Mai Chau Eco Lodge
Ninh Binh1Hoang Son Hotel***
Halong1Marguerite Cruise** o.ä.
Halong-Hue1Nachtzug (4-Bett-Kabine)
Hue1Thanh Lich Hotel***
Hoi An3Vinh Hung Resort****
Saigon1Eden Star Hotel****
Can Tho1Anh Dao Mekong**
Chau Doc1Chau Pho Hotel***
Phnom Penh2

Frangipani Royal Palace Hotel & Spa***+

Kampong Thom1Sambor Village***
Siem Reap3Allson Angkor Paradise****
Simone Burmeister - Produktmanagerin Vietnam

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Simone Burmeister beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 85

E: sburmeister@takeoffreisen.de