Zurück zur Übersicht

Privatreise Vietnam luxuriös

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Kolonial und Komfort Vietnam Rundreise

Auf dieser luxuriösen Privatreise erleben Sie die quirligen Metropolen Hanoi und Saigon, können bei einer Jet-Lag Massage am Ankunftstag entspannen, erleben den beeindruckenden Architektur Mix Hanois und bekommen Tipps und Tricks für die Zubereitung vietnamesischer Gerichte bei einem Kochkurs und erleben auf einer 2-tägigen Privatkreuzfahrt das Mekong Delta. Optionale Verlängerung: Entspannung pur finden Sie an den schönen Stränden in Hoi An und Phan Thiet.
ab 1.670,00 €

VIETNAM -  das ist authentisches Leben, das sich auf den Straßen abspielt, gastfreundschaftliche Menschen, wunderschöne Landschaften, einzigartige Kulturstätten, 3000 km Küste, eine fantastische und abwechslungsreiche Küche. Bei einem Kochkurs lernen Sie einige dieser köstlichen Gerichte kennen und erfahren auch gleich, wie Reis angebaut und verarbeitet wird. Weiteres Highlight dieser Reise: Sie schippern mit einem Hausboot und Ihrer privaten Crew durch das Mekong Delta und erhalten exklusive Einblicke in das Leben am berühmten Mekong. Während der Reise wohnen Sie in den schönsten Hotels mit Stil und kolonialem Flair. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Luxus in 5-Sterne Resorts in Vietnam.

Hanoi

Ankunft und Empfang am Flughafen von Hanoi. Transfer und Check-In ins Hotel. Die Zimmer stehen Ihnen ab 13.30 Uhr zur Verfügung (Early Check In auf Anfrage gegen Aufpreis). Am Nachmittag, erkunden Sie das alte Viertel von Hanoi zu Fuß. Das quirlige, scheinbar nie zur Ruhe kommende „Old Quarter“ entstand im 11. Jh. Die Gassen werden bis  heute nach Erzeugnissen, wie Korb-, Reisnudel-, Silber- Papiergasse etc. genannt. Eine der bekanntesten ist die Hang Dao, die Seidengasse, wo Sie einen Seidenblumenladen besuchen. Schauen Sie dem letzten Hufschmied bei der Arbeit zu und besichtigen Sie das „Old Garden House“, das letzte verbliebene in diesem Viertel. Im Laufe des Tages legen wir einen Zwischenstopp in einem Spa Salon ein. Erholen Sie sich bei einer entspannenden Körpermassage vom Jet Lag.

Ein-Säulen-Pagode Hanoi

Der ganze Tag gehört der Hauptstadt Hanoi. Besichtigungstour durch Hanoi mit dem Ho Chi Minh Mausoleum (freitags und montags geschlossen), dem traditionellen Pfahlhaus, der Ein-Säulen-Pagode und dem tausend Jahre alten Literaturtempel, der ersten Universität von Vietnam. Danach steht das ethnologische Museum (montags geschlossen) auf dem Programm.

Transfer zum Flughafen von Hanoi für den Abendflug nach Hue. Empfang am Zielflughafen und Transfer zum Hotel. (F)

Kochkurs in Hue

Am Vormittag besuchen Sie ein typisches Gartenhaus, wo Sie die Kochkunst von Hue kennenlernen werden. Mit dem Küchenchef kochen Sie heute einige traditionelle Gerichte. Zum Mittagessen haben Sie die Möglichkeit zu probieren, was Sie gekocht haben. Nachmittag besuchen Sie die kaiserliche Zitadelle und das Ming Mang Mausoleum. (F/M)

Stadtleben in Hoi An

Am Morgen Fahrt nach Danang über den berühmten Hai Van Pass, auf dessen Gipfel sich eines der schönsten Panoramen Vietnams darbietet mit Blick über die zentrale Küstenlinie (bei gutem Wetter). Sie machen einen weiteren Stopp am weißen Sandstrand von Lang Co. Am Nachmittag besichtigen Sie die Innenstadt von Hoi An, die aufgrund seiner gut erhaltenen historischen Gassen und Häuser von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Streifzug durch den Ort und Sie besichtigen u.a. die japanische Brücke, den chinesische Tempel und das Haus von Phung Hung. (ca. 150 km, 3,5 Std.), (F)

Optional: Abendessen im Dorf Tra Que

Tra Que ist eine kleine Bauerngemeinde und liegt etwa zwei Kilometer nordöstlich von Hoi An entfernt. Das Dorf ist äußerst idyllisch – mit Reisfeldern, klaren Flüssen und Wasserbüffeln, die faul in Schlammlöchern herumliegen. Sie fahren um 18:30 Uhr von Ihrem Hotel ab nach Tra Que. Im Dorf fühlen Sie augenblicklich den Puls des Landlebens und begeben sich zu einem einheimischen Haus, um dort die beste Auswahl der vietnamesischen Küche zu verkosten. Ihr Gastgeber empfängt Sie mit offenen Armen und serviert ein wahres Festmahl in Buffetform. Alle Gerichte werden auf ganz spezielle Weise mit frischen Zutaten zubereitet, die am selben Tag auf dem einheimischen Bauernhof geerntet wurden!

Preis pro Person€ 45,-

Reisfeld

Ein sehr lehrreicher Halbtagesausflug, auf dem Sie alles über die Reisverarbeitung lernen werden. Nach einer einstündigen Fahrradtour durch die Cam Thanh Region erreichen Sie Ihr Gastgeberhaus, wo Sie herzlich mit Reistee begrüßt werden. In dieser friedvollen Umgebung können Sie die verschiedenen Verarbeitungsstufen von Reis beobachten und daran teilnehmen. Vom Schälen des Rohrreises bis zum Stampfen und Bleichen. Stellen Sie Ihr technisches Geschick an den Werkzeugen und handwerklichen Maschinen unter Beweis. Ihre Gastgeber können Ihnen sicher mit einigen Tricks helfen. Später genießen Sie ein ausgezeichnetes Mittagessen mit lokalen Spezialitäten: Tam Huu (kleine Spieße mit Schweinefleisch und Garnelen, die schön aussehen und vor allem lecker sind), Reispfannkuchen, Frühlingsrollen, Suppen und Karamell-Schweinefleisch. (F/M)

Saigon

Am Morgen Transfer zum Flughafen von Danang zum Flug nach Saigon. Empfang am Zielflughafen und Transfer zum Hotel. Nachmittags besuchen Sie die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt: das alte Postamt von Saigon, die Kathedrale Notre-Dame und das chinesische Viertel von Cholon mit der Thien Hau Pagode. Nach der Stadtführung nehmen Sie an einer Teeverkostung teil und erfahren eine Menge über die Geschichte des Tees und die verschiedenen Anbau- und Verarbeitungsmethoden. (F)

Optional: Vespa Streetfood Tour by Night

Entdecken Sie das aufregende Nachtleben von Saigon auf dem Rücksitz eines Vespa-Rollers. Erleben Sie die lokale Speisekultur und das junge Saigon mit seinen Bars und Nachtclubs. Während Ihrer Fahrt durch die Straßen der größten Stadt Vietnams, machen Sie Halt an den unzähligen Straßenständen und probieren traditionelle Speisen, wie gegrillte Fleischklößchen, frittierte Schnecken, Frühlingsrollen, gedünstete Brötchen, vietnamesische Knödel und viele andere  Speisen mit Meeresfrüchten und Gemüse. Die Tour ist individuell abänderbar, ganz nach Ihren Wünschen und Vorlieben. Nur englischsprechend.

Preis pro Person€ 120,-

Blick aus dem Boot, Mekong, Frau

Transfer ins Mekong Delta. Gegen Mittag gehen Sie an Bord Ihres Bootes und machen es sich in Ihrer Kabine gemütlich. Genießen Sie das Mittagessen, während das Schiff seine Fahrt aufnimmt. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die fantastischen Eindrücke – den üppigen Dschungel, kleine Kanälchen, den vielfältigen Alltag der Leute im Mekong-Delta. Spazieren Sie mit Ihrem Guide durch Obstgärten oder Reisfelder. Schauen Sie zu, wie die freundlichen Einheimischen Süßigkeiten herstellen und Boote bauen. Lassen Sie den Tag bei einem Drink an der Bar ausklingen, während die Sonne über der grandiosen Wasserlandschaft des Mekong untergeht. Sie übernachten an Bord Ihres schwimmenden Hotels, mitten im Mekong-Delta. (F/M/A)

Hinweis: Die Kreuzfahrt findet nur mit dem englischsprechenden Bordpersonal statt.

Schwimmender Markt

Am nächsten Tag legt Ihr Kreuzfahrtschiff beim Sonnenaufgang ab. Sehen Sie zu, wie das Mekong-Delta zu neuem Leben erwacht. In Cai Rang oder Cai Be steigen Sie auf ein Sampan um und erkunden das lebhafte Gewirr eines schwimmenden Marktes mit seiner überbordenden Fülle an Tropenfrüchten, Gemüse und regionalem Kunsthandwerk. Hier können Sie nach Herzenslust Kostproben nehmen und mit den Händlern um Preise feilschen. Wir bringen Sie wieder zurück nach Saigon, Ankunft dort ist am Spätnachmittag. (ca. 110 km, 2,5 Std.) (F)   

Hinweis: Die schwimmenden Märkte im Mekong-Delta sind keine Touristenmärkte, sondern Großhandelsmärkte, auf denen Obst und Gemüse aus dem Mekong-Delta verkauft werden. Dadurch schwankt die Anzahl der Verkaufsboote saisonal nach den Erntezeiten und der Nachfrage. Weiterhin werden in Vietnam vermehrt moderne Großmärkte errichtet. Dies kann dazu führen, dass auf den Märkten zu einzelnen Zeiten nur wenige Verkaufsschiffe unterwegs sind.

Freizeit bis zum Transfer zum Saigon Flughafen für die Heimreise oder individuelle Verlängerung.  Abflug. Das Zimmer steht Ihnen nur bis gegen Mittag zur Verfügung. (F)

Termine & Preise

SaisonPreise pro Person - Silber Preise pro Person - Gold
01.06. – 31.12.2017€ 1.780,-€ 2.190,-

01.01. – 31.03.2018

€ 1.795,-€ 2.215,-
01.04. – 30.09.2018€ 1.670,-€ 2.070,-

 Aufpreise in der Weihnachtszeit, über Neujahr und zum TET Fest auf Anfrage!

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Leistungen:

  • Rundreise im klimatisierten Fahrzeug
  • Inlandsflüge mit Vietnam Airlines
  • Übernachtung wie angegeben
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf
  • Reiseliteratur (Nelles Verlag)
  • Deutschsprechende wechselnde Reiseleitung (außer während der Kreuzfahrt)

Nicht inklusive: Flug nach Hanoi/ von Saigon (bei TAKE OFF buchbar), Empfehlung: Vietnam Airlines in der Economy Class ab € 795,- oder in der Business Class ab € 2.200,-, Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung (ca. € 150,-), Versicherungen

VIETNAM

Einreise: Bei einem Aufenthalt von bis zu 15 Tagen, ist einen visumfreie Einreise möglich. Ansonsten Visum bei Einreise mit Genehmigungsschreiben (Visagebühr z. Zt. USD 25,- und Bearbeitungsgebühr € 15,-). Bearbeitungsgebühr € 15,-. Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig sein.
Geo: Gesamtfläche Vietnam 331.698 km², Einwohnerzahl ca. 91 Mio.
Klima: Im Norden: Temperaturen um 30 °C im Juni/Juli und um 16 °C im Januar. Regenreiche Zeit April-Oktober. Im Süden: tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit mit Temperaturen bis zu 40 °C
Beste Reisezeit: November-März
Gesundheit: Malaria-Prophylaxe empfohlen. Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A empfohlen. Gelbfieberimpfung nur bei Einreise aus einem Infektionsgebiet.
Währung: Vietnamesischer Dong (VND)
1 EUR =25.677 VND (Juni 2017)
Ortszeit: MEZ +6 (im Sommer +5), keine Sommer-/Winterzeitumstellung
Entfernung: Frankfurt – Hanoi 9.620 km

OrteNächteSilberGold
Hanoi1La Siesta Hotel ***Hotel de L`Opera Hanoi *****
Hue2Imperial Hotel ****La Residence Hotel & Spa *****
Hoi An2Ancient House Village ****Almanity Hoi An****
Saigon1Liberty Central Saigon Riverside *****Sofitel Saigon Plaza *****
Cai Be1Nicht-Private Dschunke Gecko EyesNicht-Private Dschunke Gecko Eyes
Saigon1Liberty Central Saigon Riverside *****Sofitel Saigon Plaza *****
Alt-Text
Simone Burmeister - Produktmanagerin Vietnam

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Simone Burmeister beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 85

E: sburmeister@takeoffreisen.de