Zurück zur Übersicht

Privatreise Vietnam mit Sternen

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Die Highlights von Vietnam

Diese private Rundreise führt Sie zu de wichtigsten Highlights Vietnams. Für mehr Komfort fliegen Sie von Nord-, über Zentral-, bis Südvietnam. Das erspart wertvolle Zeit, die Sie für Besichtigungen nutzen können. Sie starten im Norden in der Hauptstadt Hanoi, übernachten in der spektakulären Halong Bucht und besichtigen das Hinterland mit seiner überwältigenden Karstlandschaft. Weltkulturerbe finden Sie in Hue und Hoi An in Zentralvietnam. Die schillernde Hafenstadt Saigon und das berühmte Mekong Delta erwarten Sie im Süden Vietnams. Optional: Verlängern Sie doch ein paar Tage auf der Trauminsel Phu Quoc.
ab 1.395,00 €

Diese Reise haben wir für Individualisten entwickelt, die zu zweit oder zu viert mit viel Freiheit unterwegs sein möchten. Hotels, Transfers und alle im Programm erwähnten Ausflüge und Besichtigungen organisieren wir vorab für Sie. 
Vietnam ist eines der faszinierendsten Länder Asiens. Das Land bietet seinen Besuchern nicht nur vielfältige Kultur und Natur, auch eine besonders gute Küche und einen hochwertigen Service. Unvergessliche Reiseerlebnisse sind die großen Highlights wie Hanoi, die Halong Bucht, Ninh Binh, Hue, Hoi An und das Mekong Delta. 

Hanoi

Transfer vom Flughafen zum Hotel. Die Zimmer stehen ab 14 Uhr zur Verfügung. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Akklimatisierung zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die trubelige Altstadt und probieren die vietnamesische Küche an einen der zahlreichen Street-Food Ständen.

Wasserpuppentheater in Hanoi

Sie haben den ganzen Tag in Hanoi für Besichtigungen und besuchen u.a. das Ho Chi Minh Mausoleum, die sagenumwobene Einpfahlpagode, die Tran Quoc Pagode sowie den Literaturtempel. Nachmittags spazieren Sie am schönen Hoan Kiem See und fahren mit einer Rikscha durch die hübsche Altstadt. Abends erleben Sie eine Vorstellung des Wasserpuppentheaters. (F)

Fahrradtour in Vietnam

Heute machen Sie einen Tagesausflug in die trockene Halong Bucht, in die Provinz Ninh Binh. Sie besuchen die kleine Stadt Hoa Lu und steigen dann in kleine Sampans (Reisboote) um, mit denen Sie von Einheimischen zu den drei Grotten „Tam Coc“ gestakt werden. Danach können Sie mit dem Fahrrad auf den kleinen Wegen durch die Reisfelder fahren und umliegende Dörfer besuchen. Am Nachmittag geht es zurück nach Hanoi. (ca. 110 km, 2 Std. pro Weg) (F)

Dschunke

Heute fahren Sie durch die großen Reisfelder des Roten Fluss Deltas zur spektakulären Halong Bucht. Auf einer traditionellen Dschunke schippern Sie die nächsten zwei Tage durch die bezaubernde Inselwelt – nahezu mystisch tauchen die Konturen der gezackten Bergkämme aus dem Wasser auf. An einigen Inseln und Höhlen machen Sie Halt. Zum Mittag- und Abendessen werden Ihnen frisch gefischte Meeresfrüchte serviert. Übernachtung auf der Dschunke. (ca. 150 km, 3-4 Std.) (F/M/A)


Hinweis: Der Reiseleiter kommt nicht mit zur Halong Bucht. Es steht englischsprechendes Bordpersonal des Kreuzfahrtunternehmens zur Verfügung. Kreuzfahrt zusammen mit anderen Gästen. Bei Buchung der Premium Kategorie fahren Sie auf der „Orchid Cruise“ abseits der touristischen Hauptrouten ab/bis Haiphong (Transfer von Hanoi nur 2 Stunden über die Schnellstraße).

Halong Bucht

Genießen Sie bei schönem Wetter am frühen Morgen den Sonnenaufgang an Deck und machen dazu ein paar Tai Chi Übungen. Wer möchte nimmt ein erfrischendes Bad im Meer. Danach schippern Sie durch die Inselwelt zurück nach Halong City. Mittags Rückfahrt nach Hanoi und Flug nach Hue (ca. 150 km). 2 Übernachtungen in der geschichtsträchtigen Gartenstadt. (F/M)

Zitadelle in Hue

Der heutige Tag ist ganz der Erkundung Hues gewidmet. Zunächst geht es flussaufwärts zur Thien-Mu-Pagode, dem Wahrzeichen der Stadt. Außerdem besichtigen Sie die beeindruckende Zitadelle, die ehemalige Kaiserstadt mit dem Kaiserpalast sowie einige Kaisergräber -  Zeugen der kaiserlichen Vergangenheit der Stadt. (F)

Wolkenpass

Am Vormittag verlassen Sie Hue in südlicher Richtung nach Hoi An. Über den Wolkenpass mit faszinierender Aussicht geht es zunächst bis nach Da Nang für einen Besuch im Cham-Museum. Danach wartet der traumhafte Strand und die gemütliche Altstadt von Hoi An auf Sie. (ca. 150 km, 3-4 Std.) (F)

Hafen von Hoi An

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können in Hoi An durch die Altstadt schlendern oder am weitläufigen Strand relaxen. Sehenswert sind z.B. die Japanische Brücke, die alten Handelshäuser und der Hafen. (F)

Optionale Aktivitäten: Ausflug in die Tempelstadt My Son ab € 40,- p.P., Kochkurs Hoi An ab € 55,- p.P.

Postamt in Saigon

Am Morgen Transfer zum Flughafen von Da Nang und Flug nach Saigon. Die „Perle des Fernen Ostens“ präsentiert sich mit viel Charme aus der französischen Kolonialzeit und asiatischer Lebhaftigkeit. Nach Ankunft machen Sie Besichtigungen in dieser beeindruckenden Metropole Südvietnams und besuchen u.a. den Ben Thanh Zentralmarkt, den Präsidentenpalast, die Kathedrale „Notre Dame“, das Hauptpostamt, das Kriegsmuseum sowie am Nachmittag das chinesische Viertel Cholon. Genießen Sie heute Abend ein Schiffs-Dinner auf dem Saigon-River. Langsam gleitet die Stadt an Ihnen vorbei, während Sie oben auf dem Schiff die köstliche vietnamesische Küche genießen. (F/A) 

Markt am Mekong Delta

Nach dem Frühstück geht es zunächst nach Ben Tre, in das fruchtbarste Anbaugebiet des Mekong Deltas. Mit dem Boot gelangen Sie in die zahlreichen Wasserwege und Kanäle des Deltas. Einheimische winken Ihnen freundlich zu und lassen Sie die verschiedenen exotischen Früchte probieren. Sie besuchen einige Handwerksbetriebe, erfahren zu welchen Produkten die Kokosnuss alles verarbeitet wird und können bei der Erstellung eines Webteppichs mithelfen. Mittagessen in einem lokalen Haus mitten in den Reis- und Gemüsefeldern. In einem Sampan (traditionelles Ruderboot) geht es durch die engen Kanäle zurück zur Pier. Übernachtung in Can Tho. (ca. 240 km, 6 Std.) (F/M)

Schwimmender Markt

Am frühen Morgen erleben Sie das geschäftige Treiben beim schwimmenden Markt von Cai Rang. Unterwegs genießen Sie das Alltagsleben der ländlichen Bevölkerung. Danach Rückfahrt nach Saigon (ca. 170 km). Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F)

Optionale Aktivitäten: Vespa Tour durch Saigon € 120,- p.P.

Je nach Abflugzeit können Sie noch die letzten Stunden in Saigon genießen. Ihr Zimmer steht Ihnen bis mittags zur Verfügung. Transfer zum Flughafen von Saigon. (F)

 

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen behalten wir uns vor. 

Termine & Preise

Saison SilberGoldPremium 
01.09.17 – 30.04.18€ 1.395,-€ 1.560,-€ 1.995,-
01.05. – 30.09.2018€ 1.370,-€ 1.545,-€ 1.880,-
01.10. – 31.12.2018€ 1.395,-€ 1.560,-€ 1.995,-


Aufpreise über Weihnachten, Silvester und zum TET Fest auf Anfrage!

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Aufpreis für deutschsprechende Reiseleitung: € 80,- p.P.

Leistungen:

  • Rundreise im klimatisierten Fahrzeug
  • Inlandsflüge Hanoi-Hue, Da Nang – Saigon
  • Übernachtungen wie angegeben
  • 2-tägige Dschunkenfahrt in der Halong Bucht
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf
  • Reiseliteratur (Nelles Verlag)
  • Englischsprechende wechselnde Reiseleitung 

Nicht inklusive: Langstreckenflüge ab € 795,- (bei TAKE OFF buchbar), Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, Versicherungen


REISE-EXTRA: 
Badeverlängerung auf der Trauminsel  Phu Quoc (4 Tage/3 Nächte)
Genießen Sie 4 Tage im Luxusresort direkt am Strand.

Chen Sea Resort ****

Villa Meerblick ab € 595,- p.P. im DZ
Villa Beachfront ab € 695,- p.P. im DZ

Leistungen: 3 Nächte mit Frühstück, Inlandsflüge Saigon – Phu Quoc - Saigon, Transfers

VIETNAM

Einreise: Bei einem Aufenthalt bis 15 Tage wird kein Visum benötigt. Bei Aufenthalt bis 28 Tage erhalten Sie ein Visum bei Einreise mit Genehmigungsschreiben (Bearbeitungsgebühr € 15,-) und Visagebühr z. Zt. USD 25 in bar vor Ort. Bei doppelter Einreise beträgt die Visagebühr z.Zt. USD 45. Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über das Ende der Reise hinaus noch gültig sein.
Geo: Gesamtfläche Vietnam 331.698 km², Einwohnerzahl ca. 91 Mio.
Klima: Im Norden: Temperaturen um 30 °C im Juni/Juli und um 16 °C im Januar. Regenreiche Zeit April-Oktober. Im Süden: tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit mit Temperaturen bis zu 40 °C
Beste Reisezeit: November-März
Gesundheit: Malaria-Prophylaxe empfohlen. Weiterhin werden Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A empfohlen. Gelbfieberimpfung nur bei Einreise aus einem Infektionsgebiet.
Währung: Vietnamesischer Dong (VND)
1 EUR = 27.344 VND (SEP 2017)
Ortszeit: MEZ +6 (im Sommer +5), keine Sommer-/Winterzeitumstellung
Entfernung: Frankfurt - Hanoi 9.620 km

Individuelle Rundreise Vietnam der Norden mit Hanoi, Halong Bucht und Sapa Bergregion
Rundreise vom 28.01. - 14.02.2014 Autor: Anonym

Besser konnte die Reise nicht sein. Die Vietnam Airlines landete jeweils exakt pünktlich. Guide konnte ausgezeichnet deutsch. Unsere individuellen Wünsche wurden stark berücksichtigt. Das Programm war gut gefüllt, ließ aber Luft zum atmen. Durch das Tet Fest fand kein Sonntagsmarkt der Hmong in Bac Ha statt. Das wurde durch eine kleine Wanderung und soziale Kontakte ausgeglichen.
Die besagte Reise war in jeder Hinsicht ein Erfolg: eine Super-Reise.

Rundreise Vietnam mit Sternen vom 26.10. - 16.11.2013
Autor: Anonym

Insgesamt eine tolle Reise, super organisiert. Alle 3 Reiseleiter absolut zu empfehlen.
Der Reiseleiter sprach im Vergleich zu den anderen nicht so gut deutsch, dafür hat sehr viele super Aktionen organisiert, u.a. ein halb-privates Essen. Der Reiseleiter in Zentralvietnm war etwas distanziert, aber die Touren sehr informativ gestaltet.Der Guide in Saigon hatte die besten Deutschkenntniss. Wir haben hier relativ wenig Sightseeing gemacht, dafür aber tolle private Abende zusammen erlebt.


Rundreise Vietnam mit Sternen vom 14.11. - 30.11.2013
Autor: Anonym

"Liebe Frau Albrecht,
wir sind wieder in Deutschland gelandet und wollen uns herzliche für diese tolle Vietnamreise, die wir erleben durften, bei Ihnen bedanken. Es hat alles funktioniert, die ganzen Transfers und die Führungen mit den Guides. Es war eine sehr lehrreiche Reise, insbesondere durch die guten Guides (Mr Nhi, Mr Cuong, Mr Hai), die ganz unterschiedlich waren und wir dadurch die Vielfalt von Vietnam auch besser verstehen konnten. Das einzige, was wir nicht mehr machen würden, war der Transfer nach Mui Ne und zurück. 5-6 Stunden Fahrtzeit sind einfach zu lang.
Aber sonst war es eine tolle, abwechselungsreiche Reise, an die wir immer gerne zurück denken werden.
Herzliche Dank und viele Adventsgrüße"

Ort | NächteSilberGoldPremium
Hanoi | 3Quoc Hoa Hotel***Hanoi La Siesta****Apricot Hotel*****
Halong | 1Image Cruise**+Pelican Cruise***Orchid Cruise****
Hue | 1Romance Hotel****Imperial Hotel****Pilgrimage Village*****
Hoi An | 2Ancient House Resort***Ancient House Village****Boutique Hoi An Resort ****
Saigon | 1Au Lac***Liberty Central Riverside****Renaissance Riverside*****
Mekong Delta | 1TTC Hotel Premium ****TTC Hotel Premium****Victoria Can Tho****
Saigon | 1Au Lac ***Liberty Central Riverside****Renaissance Riverside *****
Alt-Text
Julia Sirenko - Produktmanagement Asien

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Julia Sirenko beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 83

E: jsirenko@takeoffreisen.de