Gruppenreise Costa Rica

Neu
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Vom Arenal zur Karibikküste

Lernen Sie in 11 Tagen die Highlights Costa Ricas kennen! Die Tour bringt Ihnen verschiedene Regionen des kleinen, mittelamerikanischen Landes nahe und gibt Ihnen einen Eindruck von Costa Ricas beeindruckender Natur. Der Vulkan Poás, der Cahuita Nationalpark oder das Guayabo Monument sind nur einige der spannenden Sehenswürdigkeiten, die Sie auf dieser Tour entdecken können.
ab 1.995,00 €

Erleben Sie die Highlights des kleinen Paradieses in Mittelamerika während dieser deutschsprachigen Gruppenreise.

Das erste Highlight der Reise ist der Vulkan Poás. Im weiteren Verlauf der Reise geht es nach Sarapiqui und Tortuguero, wo Sie auf Schildkröten treffen und Mangrovensümpfe bewundern können. 

Erholung pur finden Sie in der der Selva Bananito Lodge, die mitten im Dschungel liegt. Im Cahuita Nationalpark können Sie sich am Strand aufhalten, aber auch Costa Ricas facettenreiche Tierwelt beobachten. Während der Reise werden Sie mit dieser oft in Kontakt kommen und zudem eine Vielzahl an Vögeln und Schmetterlingen sehen. 

Idyllische Dörfer geben Ihnen einen Eindruck von dem Leben der Einheimischen.

Kommen Sie mit auf eine spannende Reise ins bunte Costa Rica!

Je nach Ankunftszeit werden Sie von einem deutschsprechenden Mitarbeiter begrüßt und erhalten Ihre Reisedokumente. Danach erfolgt der Transfer ins Stadthotel (ggf. gemeinsam mit anderen Reisenden, ohne Reiseleitung).

Gruppenreise, Privatreise, Selbstfahrertour, Individualreise, La Fortuna, Arenal, Poas, Irazu, Costa Rica, San José

Am Morgen werden Sie von Ihrem Reiseleiter am Hotel abgeholt und machen sich dann gemeinsam auf den Weg zum Poás Vulkan. Der Krater zählt mit einem Durchmesser von etwa 1,3 km zu den größten der Welt! Der Schwefelgeruch steigt einem hier schnell in die Nase, aus sicherer Entfernung können Dampf- und Gasausbrüche beobachtet werden. Auf kleinen Pfaden erreicht man den Nebenkrater, die Botós-Lagune.

 

Nach dem Besuch des Poás geht es weiter nach La Fortuna, am Fuße des Arenal-Vulkans gelegen. Hier lassen Sie den Tag mit einem Bad in den Thermalquellen gemütlich ausklingen. (ca. 160 km) (F)

Hinweis: Sollte ein Besuch des Poás-Vulkans nicht möglich sein, so wird das Ecocentro Danaus besucht. 

Der Tag beginnt mit einem Ausflug zum Arenal-Nationalpark, wo Sie eine etwa 1,5-stündige Wanderung unternehmen. Entlang aschebedeckter Pfade und erkalteter Lava erkunden Sie die Gegend am Fuße des Arenals. Bis vor einigen Jahren konnte man hier noch regelmäßige Ausbrüche beobachten, heute beeindruckt der Blick auf den Arenalsee und die hügelige Umgebung. Nach der Wanderung setzen Sie die Reise über Muelle und Aguas Zarcas fort. Nahe San Miguel besuchen Sie eine Kaffeefinca und lernen viel über die einzelnen Prozesse der Kaffee-Herstellung - Kostprobe inklusive!

 

Ihr Tagesziel, Puerto Viejo de Sarapiquí erreichen Sie am Nachmittag und werden hier noch am selben Tag Ihren eigenen Baum pflanzen.  (ca. 70 km) (F)

Zunächst besuchen Sie heute die Funca Surá der Familie Goméz, wo Sie bereits mit frischem Saft empfangen werden. Danach führt Sie Don Rodolfo über seine Farm, wo er diverse Pflanzenarten anbaut, unter anderem Ananas, Zuckerrohr und Maniok. Aber auch Gewürze wie Pfeffer und Zimt finden ihren Platz. Im Vordergrund steht jedoch der Schutz der heimischen Tierwelt, die durch die Felder nicht gestört werden soll. Nachdem Sie selbst aktiv geworden sind und Ananas-Setzlinge gepflanzt haben, genießen Sie ein gemeinsames Mittagesse und haben hierbei nochmal die Gelegenheit, Ihre Fragen loszuwerden.

 

Nach dem Essen geht es für Sie zum Tirimbina Regenwaldreservat. Sie unternehmen einen kleinen Spaziergang durch den Wald und entdecken dabei mit Glück Affen, Faultiere oder Nasenbären. Neben der Kaffeebohne, die Sie bereits am gestrigen Tag näher kennengelernt haben, ist Costa Rica vor allem für den Anbau von Kakao bekannt. Sie lernen etwas über den Herstellungsprozess und dürfen dann selbstverständlich probieren. Am Abend sind Sie zurück in Ihrer Unterkunft. (F/A)

Gruppenreise, Erlebnisreise, Privatreise, Selbstfahrertour, Costa Rica, Tortuguero, Bootsausflug

Frühmorgens setzen Sie Ihre Reise fort und fahren über Horquetas nach Guápiles. Hier nehmen Sie das Frühstück zu sich. Danach geht es weiter nach Pavona oder Caño Blanco, beides wichtige Orte für die Bananenproduktion. Ihr Guide informiert Sie über den Anbau und die Verarbeitung. Danach steigen Sie um aufs Boot und fahren entlang der örtlichen Flüsse und Kanäle bis zu Ihrer heutigen Unterkunft, wo Sie ein spätes Mittagessen zu sich nehmen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug in den farbenfrohen Ort Tortuguero, wo Sie das Schildkrötenmuseum besuchen (ca. USD 2 p. P., nicht inkludiert).  Danach geht es zurück zur Lodge. (ca. 130 km + Bootstour) (F/M/A)

Hinweis: Die Anreise zur Lodge und auch die Ausflüge während der Tage 5-7 können gemeinsam mit anderen Reisenden außerhalb der Reisegruppe erfolgen, diese haben dann jedoch einen eigenen Guide.

Am frühen Morgen wird es heute schon richtig spannend! Sie unternehmen eine Bootstour durch die Kanäle und erleben das Erwachen der heimischen Tierwelt. Krokodile, Affen, Schildkröten und Faultiere sind nur einige der Tiere, die Ihren Weg kreuzen können. Das Frühstück nehmen Sie im Anschluss zu sich, danach erkunden Sie die Umgebung der Lodge. Faszinierende Frösche, bunte Schmetterlinge und schöne Vögel können dabei entdeckt werden. Am frühen Nachmittag steht eine weitere Bootstour auf dem Programm, den Rest des Tages können Sie frei gestalten.  (F/M/A)

 

 

Tipp: Wenn Sie Ihre Reise zwischen Juni und September antreten, dann haben Sie die Möglichkeit, an einem optionalen Nachtausflug zum Strand teilzunehmen, um die Eiablage der Meeresschildkröten zu beobachten (ca. USD 30 p. P.). 

Gruppenreise, Privatreise, Individualreise, Selbstfahrertour, Costa Rica, Faultier

Frühmorgens geht es per Boot zurück nach La Pavona oder Caño Blanco. Von hier aus geht es per Bus nach Guapiles und entlang der Karibikküste weiter nach Limón, bekannt für den großen Hafen. Das Dorf Bananito ist etwa 40 km entfernt, hier steigen Sie am kleinen Kiosk um auf 4x4-Fahrzeuge, um Ihr heutiges Tagesziel zu erreichen. Elektrizität wird in Ihrer heutigen Unterkunft nur im Notfall eingesetzt, Sie genießen den Abend also bei Kerzenschein und eigenem Dschungelkonzert. (ca. 120 km + Bootstour)  (F/A)

Tucan, Costa Rica, Gruppenreise, Privatreise,

Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie zunächst eine Vogelbeobachtungstour im Schutzgebiet der Lodge. Tukane, Goldamseln, Trogons und Kingfisher sind nur einige der vielen Arten, die hier beheimatet sind. Im Anschluss daran unternehmen Sie eine weitere Wanderung, diesmal mit naturgeschichtlichem Hintergrund. Entlang kleiner Flüsse und durch den Primärwald lernen Sie einiges über die Region. Der Nachmittag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. (F/M/A)

Heute geht es per 4x4-Fahrzeug zurück nach Bananito, wo Sie auf den Bus umsteigen. Sie fahren zum Cahuita Nationalpark, der direkt an der Karibikküste liegt. Für heute ist es sehr empfehlenswert, dass Sie Ihre Badesachen einpacken! Der Park umfasst etwa 1.000 Hektar Regenwald und einige, meist einsame, Strände. Sie entdecken Kapuzineräffchen, Brüllaffen und mit Glück auch ein Faultier. Am Nachmittag setzen Sie die Reise ins Landesinnere, nach Turrialba, fort. In der Region um die Vulkane Irazú und Turrialba steht die Landwirtschaft im Vordergrund. (ca. 180 km)   (F/M/A)

Sie besuchen heute Vormittag die bekannte Landwirtschafts-Universität CATIE und spazieren über den Campus samt botanischem Garten. Dabei erfahren Sie Interessantes über laufende Projekte.

Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen optionalen Ausritt über die nahegelegenen Fincas oder aber die Teilnahme an einer Raftingtour.

 

Am Abend folgt zum Abschluss die gemeinsame Teilnahme an einem Kochkurs in Doña Mónica’s Küche - gekocht wird am Holzofen! (F/A)

Blick über einen grünen Wald

Am letzten Tag Ihrer Reise besuchen Sie die wichtigste Ausgrabungsstätte Costa Ricas: Das Guayabo Monument. Die Hinterlassenschaft der damaligen Siedlung, die hier von 1.000 v. Chr. bis etwa 1.500 n. Chr. bestand, sind beeindruckend - Zisternen, Aquädukte und Kopfsteinpflaster inmitten tropischen Regenwaldes! Nach der Besichtigung geht es dann über die ehemalige Hauptstadt des Landes, Cartago, zurück zum Flughafen in San José, wo Ihre Reise endet.(ca. 120 km) (F)

Tipp: Gerne bieten wir Ihnen eine Verlängerung an, bitte fragen Sie uns danach!

Termine & Preise

StandardDZEZ
01.01.19 - 11.01.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
08.01.19 - 18.01.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
15.01.19 - 25.01.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
22.01.19 - 01.02.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
29.01.19 - 08.02.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
05.02.19 - 15.02.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
12.02.19 - 22.02.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
19.02.19 - 01.03.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
26.02.19 - 08.03.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
05.03.19 - 15.03.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
12.03.19 - 22.03.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
19.03.19 - 29.03.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
26.03.19 - 05.04.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
02.04.19 - 12.04.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
09.04.19 - 19.04.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
16.04.19 - 26.04.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
23.04.19 - 03.05.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
30.04.19 - 10.05.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
07.05.19 - 17.05.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
14.05.19 - 24.05.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
21.05.19 - 31.05.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
28.05.19 - 07.06.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
04.06.19 - 14.06.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
11.06.19 - 21.06.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
18.06.19 - 28.06.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
25.06.19 - 05.07.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
02.07.19 - 12.07.20 1.995,00 € 2.315,00 € status
09.07.19 - 19.07.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
16.07.19 - 26.07.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
23.07.19 - 02.08.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
30.07.19 - 08.08.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
06.08.19 - 16.08.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
13.08.19 - 23.08.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
20.08.19 - 30.08.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
27.08.19 - 06.09.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
03.09.19 - 13.09.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
10.09.19 - 20.09.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
17.09.19 - 27.09.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
24.09.19 - 04.10.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
01.10.19 - 11.10.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
08.10.19 - 18.10.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
15.10.19 - 25.10.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
22.10.19 - 01.11.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
29.10.19 - 08.11.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
05.11.19 - 15.11.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
12.11.19 - 22.11.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
19.11.19 - 29.11.19 1.995,00 € 2.315,00 € status
26.11.19 - 06.12.19 1.995,00 € 2.315,00 € status

Teilnehmerzahl: min. 2, max. 16

Weitere Termine auf Anfrage, Reisebeginn jeden Dienstag!

 

Einzelzimmeraufpreis: € 320,-

Dreibettzimmer: - € 115,-


Leistungen:

·                     Rundreise mit landestypischen Fahrzeugen (PKW, Minibus oder Bus sowie Boot)

·                     Übernachtungen laut Hotelliste

·                     Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A= Abendessen)

·                     Aktivitäten, Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf

·                     Reiseliteratur (Reise Know How)

·                     deutschsprechende örtliche Reiseleitung von Tag 2 - 11

 

 

Nicht inklusive: Flüge, Getränke und alle nicht aufgeführten Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Versicherungen

 

Ort – Nächte                            Hotel – Landeskategorie

San José                      1          Palma Real Hotel***+

La Fortuna                    2          Hotel Arenal Paraíso***

Sarapiquí                      2          La Quinta de Sarapiquí***

Tortuguero                    2          Mawamba Lodge***

nahe Bananito              2          Selva Bananito Lodge**+

Turrialba                       1          Casa Turire****

 

Das müssen Sie wissen:

 

Diese Reise ist eine deutschsprachige Zubuchertour unserer örtlichen Agentur und findet nicht ausschließlich mit TAKE OFF Gästen statt. Unser Frühbucherrabatt kann auf diese Reise nicht gewährt werden.                     

COSTA RICA

Einreise: Mit noch mind. 6 Monate gültigem Reisepass.
Geo: 51.100 km², ca. 4,7 Mio. Einwohner
Klima: Tropisch bis subtropisch; Trockenzeit Dezember bis April, Regenzeit Mai bis November. Durchschnittstemperatur 28°C.
Beste Reisezeit: Ganzjährig, am besten Dezember – Juli
Gesundheit:Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet Nachweis eines gültigen Impfschutzes. Ansonsten werden Schutzimpfungen gegen Hepatitis A, Tetanus, Polio und Diphterie empfohlen.
Geld: Costa Rica Colon
1 EUR = 648 CRC (NOV 2017)
Ortszeit: MEZ - 7 Stunden
Entfernung: Frankfurt – San José 9.350 km

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
San José 1 Palma Real Hotel ***+
La Fortuna 2 Hotel Arenal Paraíso ***
Sarapiquí 2 La Quinta de Sarapiquí ***
Tortuguero 2 Mawamba Lodge ***
nahe Bananito 2 Selva Bananito Lodge **+
Turrialba 1 Casa Turire ****
Alt-Text
Katja Ehlermann - Produktmanagement Mittelamerika und Madagaskar

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Katja Ehlermann beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 86

E: kehlermann@takeoffreisen.de

Karen Rathscheck - Mittelamerika-Expertin

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Karen Rathscheck beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 87

E: krathscheck@takeoffreisen.de