Zurück zur Übersicht

Gruppenreise Kuba - Intensiv

Tabak, Rum und Revolution

Diese Reise ist eine deutschsprachig geführte Zubuchertour und führt Sie von den Highlights im Westen des Landes bis in den Osten. Sie erleben Schauplätze der Vergangenheit, einzigartige Landschaften und schöne Inseln - nicht fehlen dürfen Tabak und Rum!
ab 2.390,00 €

Tabak, Rum, heiße karibische Rhythmen, Strand, Sonne und übersprudelnde Lebensfreude, nicht nur das verbinden wir mit Kuba, auch die Revolution 1959. Fidel Castro und Che Guevara wurden zu Idolen der Linken in der westlichen Welt.

Auf dieser Reise können Sie sich Ihr eigenes Bild von Cuba machen. Sie bereisen das ganze Land in kleiner Gruppe von West nach Ost, besuchen die grandiose Altstadt von Havanna, fahren durch das immergrüne Viñalestal, wo der berühmte Tabak wächst. Sie kommen an Orte an denen Weltpolitik geschrieben wurde und werden die verschiedensten Aspekte der kubanischen Gesellschaft kennenlernen, unverfälscht und ohne Ideologisierung. 

Die größte Antillen Insel ist auch ideal für Naturreisen, landschaftlich ist sie die abwechslungsreichste Insel in der Karibik. Auf den alten Pfaden der Guerrilleros erleben sie die schöne Sierra Maestra. Bei Baracoa im Humboldt Nationalpark ist Kuba am grünsten, die Vegetation tropisch, die Flüsse haben Trinkwasserqualität. Entspannen können Sie am Ende in Guardalavaca und zwischendurch auf Cayo Jutias und am Playa Ancon bei Trinidad.

Heute landen Sie in Kubas Hauptstadt. Hier werden Sie von einem Fahrer empfangen und ins erste Hotel der Rundreise gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen je nach Ankunftszeit zur freien Verfügung. 

Heute erfolgt zunächst eine kleine Vorstellungsrunde - Sie lernen Ihren Reiseleiter und die weiteren Reiseteilnehmer kennen. Danach unternehmen Sie eine Erkundungstour durch die historische Altstadt - seit 1982 gehört diese zum UNESCO-Weltkulturerbe. Einige der wunderschönen Häuser wurden bereits aufwendig restauriert. Doch gerade der morbide Charme der alten Fassaden macht einen Teil der Faszination von Havanna aus.

Neben der Altstadt besuchen Sie heute auch das Rummuseum, danach können Sie noch auf eigene Faust durch die Gassen schlendern. (F/A)

Heute geht es weiter nach Soroa. Auf dem Weg halten Sie in Las Terrazas, das umliegende Naturschutzgebiet ist ein Wiederaufforstungsprojekt der UNESCO, Sie unternehmen einen kleinen Spaziergang und erfahren dabei einiges Wissenswertes über das Projekt. Danach erfolgt die Weiterfahrt nach Soroa. (F)

Heute zunächst bis nach Piñar del Rio, wo Sie eine der hiesigen Tabakfabriken besichtigen - Sie erfahren hier Einiges über die Herstellung und auch die Geschichte der Zigarren (‚puros‘). Weiter geht es dann bis ins Viñalestal, bekannt für Tabakfelder, Mogotes (Kalksteinfelsen) und die Cueva del Indio, eine Höhle, die Sie heute erkunden werden. Das Mittagessen nehmen Sie heute in einem landestypischen Restaurant zu sich.  (F/M)

Nach den ersten Tagen tut ein wenig Entspannung sicher gut - deshalb besuchen Sie heute die kleine Insel Cayo Jutias. Genießen Sie die Zeit am Strand und ein erfrischendes Bad im kühlen Nass – wer möchte, kann auch Boot fahren (optional). Am Abend sind Sie zurück im Viñalestal. (M)

Weiterfahrt zunächst bis Santa Clara, der Hauptstadt der Provinz Villa Clara. Hier fand Ernesto Che Guevara seine letzte Ruhestätte. Hier besuchen Sie das berühmte Che Guevara Memorial. Weiter geht es dann nach Cienfuegos. Das historische Zentrum der Stadt wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt – nach Ankunft haben Sie Zeit zur freien Verfügung, entdecken Sie eine der hübschesten und zugleich lebhaftesten Städte Kubas. (M)

Heute Morgen unternehmen Sie zunächst einen geführten Rundgang durch Cienfuegos und besuchen den botanischen Garten. Danach erfolgt die Abreise nach Trinidad. Die Innenstadt mit ihrer gut erhaltenen kolonialen Architektur wurde in den 1990er Jahren von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Nach Ankunft unternehmen Sie einen Stadtrundgang, der Abend ist frei. Wir empfehlen für heute oder den nächsten Tag einen Besuch der Casa Trova oder der Discothek Las Cuevas, wo Sie Ihr Tanzbein schwingen können.

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in das nahegelegene Escambray-Gebirge und entdecken während einer Wanderung den Nationalpark Topes de Collantes. Danach fahren Sie zurück nach Trinidad. 

Heute haben Sie Zeit, um den traumhaften Strand von Playa Ancon zu genießen. Für die Aktiveren unter Ihnen gibt es die Möglichkeit, z, B. einen optionalen Tauchausflug zu unternehmen oder den Tag während einer Katamaranfahrt zu genießen.

Entlang Zuckerrohrfeldern geht es heute weiter in die drittgrößte Stadt des Landes, nach Camagüey. Wer möchte kann unterwegs auf den 50 m hohen Sklaventurm Torre Iznaga steigen und von dort oben eine atemberaubende Aussicht genießen. Nach Ankunft in Camagüey unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit dem ‚Bici-Taxi‘, damit kommt man am besten durch die verwinkelten Straßen der Stadt. Den Abend können Sie frei gestalten.

Das beschauliche Städtchen Bayamo, eine kleine Provinzhauptstadt mit großer Geschichte, wartet heute auf Sie. Von hier aus organisierte Manuel Cespedes, der berühmteste Sohn der Stadt, den Kampf gegen die spanische Krone und gegen die Sklaverei. Ihr Reiseleiter kennt alle Details dieser interessanten Geschichte und informiert Sie gerne darüber. (F)

Von Bayamo aus fahren Sie in die Sierra Maestra und unternehmen kleinere Wanderungen - dabei genießen Sie die traumhafte Atmosphäre in der Sierra Maestra. Nehmen Sie unbedingt Ihre Badesachen mit, denn unterwegs gibt es etliche Gelegenheiten, in den Becken einiger schöner Wasserfälle zu baden. Das Mittagessen nehmen Sie unterwegs ein. (F/M)

Auf dem Weg nach Santiago de Cuba, der heimlichen Hauptstadt Kubas, halten Sie an der Wallfahrtskirche El Cobre.

Nach Ankunft in Santiago erhalten Sie eine Salsa-Stunde, der Rest des Tages ist frei. (F)

Bei einer Stadtführung in Santiago de Cuba lernen Sie die wohl lebendigste Stadt der Insel kennen. Sie liegt eingebettet in einer einzigartigen Naturkulisse aus türkisblauem Meer, üppig bewachsenen Bergen und kleinen Strandbuchten. Durch die Nähe zu Jamaika und Haiti ist der ursprüngliche karibische Flair allgegenwärtig und Besucher werden mit offenen Armen empfangen. (F)

Heute fahren Sie weiter in den Osten der Insel. Die Strecke ist sehr schön und führt teilweise entlang der Küste, ehe es dann auf die schöne Passstraße La Farola geht. Diese wurde 1965 von Fidel Castro und seinen Anhängern errichtet - von der Südküste aus führt sie durch Regenwald und dichte Vegetation bis zum verschlafenen Küstenstädtchen Baracoa, Ihrem heutigen Tagesziel. 

Ehe Sie in Baracoa ankommen, unternehmen Sie einen Abstecher zum Rio Toa, dem wasserreichsten Fluss Kubas. (F/M)

Heute besuchen Sie den Humboldt-Nationalpark, seit 2001 zählt dieser zum UNESCO-Weltnaturerbe. Der Park dient dem Schutz der Pflanzen- und Tierwelt und wurde nach dem deutschen Forscher Alexander von Humboldt benannt. Viele der hier lebenden Arten sind endemisch, während einer Wanderung entdecken Sie bestimmt die eine oder andere Seltenheit. Unterwegs können Sie sich unter einem Wasserfall erfrischen, denken Sie also an Ihre Badesachen. (M)

Heute fahren Sie weiter zu Ihrer letzten Station, ehe es zurück nach Havanna geht. Sie erreichen Guardalavaca am Nachmittag und können hier zum Abschluss noch mal die Seele baumeln lassen. Entspannen Sie am Strand oder unternehmen Sie einen Schnorchelausflug. (M/A)

Sie werden nach Holguín gebracht und fliegen von hier aus fliegen zurück nach Havanna. Je nach Ankunftszeit steht Ihnen der restliche Tag noch zur freien Verfügung, nutzen Sie die Zeit für einen weiteren Besuch der schönen Altstadt oder der Promenade. (F)

Bis zum Abflug steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Wenn dieser am Abend ist, dann organisieren wir gerne noch eine Oldtimerfahrt oder ähnliches für Sie – bitte fragen Sie uns danach.

Für die Fahrt zum Flughafen nehmen Sie sich entweder ein Taxi oder buchen den Transfer über uns – dann heißt es Abschied nehmen! (F)

Termine & Preise

Standard DZ EZ
28.06.17 - 17.07.17 2.390,00 € 2.980,00 € status
26.07.17 - 14.08.17 2.580,00 € 3.170,00 € status
23.08.17 - 11.09.17 2.580,00 € 3.170,00 € status
20.09.17 - 09.10.17 2.390,00 € 2.980,00 € status
18.10.17 - 06.11.17 2.390,00 € 2.980,00 € status

Einzelzimmerzuschlag:  € 590,- 

Teilnehmerzahl: min 1, max. 18

Leistungen:

  • Rundreise wie beschrieben im klimatisierten Minibus
  • Inlandsflug von Holguín nach Havanna
  • Unterbringung in der angegebenen Unterkunftskategorie
  • Verpflegung wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen, AI=All Inclusive)
  • Ausflüge und Wanderungen laut Programm, insofern nicht als ‚optional‘ gekennzeichnet
  • deutschsprechende qualifizierte Reiseleitung 
  • Reiseliteratur (Nelles Guide)

Nicht inklusive: Flüge (gerne machen wir Ihnen hierzu tagesaktuelle Angebote, zum Beispiel für Air France oder Condor), Touristenkarte (über uns erhältlich, € 25,- pro Person), kubanische Ausreisesteuer (zurzeit 25 CUC / 1 CUC = 1,08 US), Flughafentransfers (€ 15,- pro Person und Strecke), Trinkgelder und persönliche Ausgaben, Versicherungen, optionale Ausflüge

Das müssen Sie wissen: Casa Particulares: Sie übernachten in Privatunterkünften. Frühstück kann direkt vor Ort beim Vermieter dazu gebucht werden, die Kosten liegen bei etwa 3 CUC. Die Aufenthalte finden in verschiedenen Casa Particulares statt, so dass die Gruppe dann aufgeteilt wird.

In Kuba ist vieles staatlich organisiert und kann sich ohne Vorankündigung ändern. Für die Einreise nach Kuba benötigen Sie eine Touristenkarte, die Sie bei uns für € 25,- dazu buchen können. Für diese Reise benötigen Sie außerdem eine Auslandsreisekrankenversicherung, die spätestens am Anreisetag gültig sein muss. Fragen Sie hierfür bitte Ihre Versicherung nach einem (wenn möglich spanischem) Nachweis.

Ihr Tourguide sammelt bei Ankunft eine Kopie der Versicherungspolice ein, bitte halten Sie diese bereit. 

Hinweis: Die Reise ist eine vermittelte, aber nicht von Take Off Reisen veranstaltete Zubucherreise. Die Take Off-Rabatte können hierauf nicht gewährt werden.

KUBA

Einreise: Mit einem noch mind. 6 Monate gültigem Reisepass und einer nur vorab erhältlichen Touristenkarte. Diese erhalten Sie für ca. € 25,-. Außerdem muss ein Auslandskrankenversicherungsschutz bei Einreise nachgewiesen werden.
Geo: 110.860 km², ca. 11,2 Mio. Einwohner
Klima: Tropisch- feuchtheißes Meeresklima, jahreszeitliche Schwankungen der Durchschnittstemperatur zwischen 21° (Feb) und 33°C (Jul – Aug), durchschnittliche Luftfeuchtigkeit beträgt 80- 90%, die Regenzeit entfällt auf Mai bis Oktober.
Beste Reisezeit: ganzjährig
Gesundheit: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es werden Schutzimpfungen gegen Tetanus, Diphterie und Hepatitis A empfohlen.
Geld: Kubanischer Peso (CUP)
1 EUR = 25,05 CUP (Sep. 2015)
Ortszeit: MEZ - 5 Stunden
Entfernung: Frankfurt - Havanna 8.139 km

Das müssen Sie wissen: In Kuba ist vieles staatlich organisiert und kann sich ohne Vorankündigung ändern.
Für die Einreise nach Kuba benötigen Sie eine Touristenkarte, die Sie bei uns für € 25,- dazu buchen können.
Die kubanische Ausreisesteuer beträgt zurzeit 25 CUC (1 CUC=1,00 USD) (Jan 2015).

Für diese Reise benötigen Sie eine Auslandsreisekrankenversicherung, die spätestens am Anreisetag gültig sein muss. Ihr Tourguide sammelt bei Ankunft eine Kopie der Versicherungspolice ein, bitte halten Sie diese bereit. In Kuba gibt es seit dem 01.05.2010 das Gesetz, dass jeder Kubareisende zur Einreise eine in Kuba gültige Krankenversicherung benötigt! Fragen Sie hierfür bitte Ihre Versicherung nach einem (wenn möglich spanischem) Nachweis.

OrtNächteUnterkunft/Landeskategorie
Havanna2Hotel ****-Kategorie
Soroa1Hotel Villa Soroa**
Vinales2Casa Particular (einfach)
Cienfuegos1Hotel ***-Kategorie
Trinidad3Casa Particular (einfach)
Camaguey1Hotel **-Kategorie
Bayamo2Hotel **-Kategorie
Santiago de Cuba2Hotel ***-Kategorie
Baracoa2Casa Particular (einfach)
Guardalavaca2Hotel Club Atlantico***
Havanna1Hotel ****-Kategorie
Katja Ehlermann - Produktmanagement Mittelamerika und Madagaskar

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Katja Ehlermann beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 86

E: kehlermann@takeoffreisen.de