Selbstfahrertour Kuba-West

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Kuba - Den Westen entdecken

Entdecken Sie den Westens Kubas mit anschließender Entspannung am Karibikstrand. Zu den Highlights dieser Reise gehören das historische Havanna, die weltberühmte Tabakanbauregion im Valle de Viñales, die Península de Zapata mit ihrer reichen Flora und Fauna und Entspannung pur auf der Trauminsel Cayo Santa María.
ab 1.125,00 €

Erleben Sie das authentische Kuba - Sie wohnen hauptsächlich in Privatunterünften und sind somit mittendrin im Leben der Kubaner. Auf dieser Reise entdecken Sie die Highlights in Kubas Westen auf eigene Faust: Das bekannte Viñalestal mit seinen Mogote-Hügeln (Karstfelsen), Tabak- und Kaffeeplantagen, die Schweinebucht, wo die Invasion der Exil-Kubaner 1961 scheiterte und Trinidad, ein MUSS auf jeder Kuba-Reise. In der kleinen Kolonialstadt fühlen Sie sich wie in einem anderen Zeitalter, wenn ein Ochsen- oder Pferdekarren über das Kopfsteinpflaster klappert. Durch überwiegend kurze Fahrtstrecken verbringen Sie nur wenig Zeit im Auto - dafür haben Sie viel Zeit, die verschiedenen Gegenden zu erkunden. Die Reise endet mit einem Badeaufenthalt auf der Trauminsel Cayo Santa María - entspannen Sie zwei Tage an einem der schönsten Strände Kubas!

In Havanna werden Sie begrüßt und zu Ihrer zentral gelegenen Privatunterkunft gebracht (Optional können Sie auch in dem Altstadthotel Valencia übernachten (Aufpreis ab € 130,- p.P.). Genießen Sie Ihren ersten kubanischen Abend!

Diesen Tag haben Sie für die Erkundung Havannas zur freien Verfügung. Ein Spaziergang durch die historische Altstadt darf allerdings nicht fehlen: Wunderschöne Häuser und alte Fassaden verleihen der Stadt ihren einzigartigen Charme. Wenn Sie möchten, können Sie heute in das Büro unserer Partneragentur gehen und mit einem Kollegen Ihre Route besprechen und offene Fragen klären. Am Nachmittag holen Sie Ihren Mietwagen ab, damit Sie morgen früh direkt losfahren können. (F)

Kubas Westen bietet Ihnen malerische Landschaften und ist vor allem für seinen Tabak bekannt. Auf dem Weg von Havanna nach Viñales empfehlen wir einen Stopp in Soroa und Las Terrazas in der Provinz Pinar del Río. Der Ort liegt in hügeliger Landschaft zwischen alten Kaffeeplantagen und verfügt über einen sehenswerten Orchideengarten. Im Río San Juan können Sie in einem Naturbecken baden und sich erfrischen. Weiterfahrt zu Ihrer Casa Particular in Viñales. (ca. 200 km) (F)

Heute können Sie das wunderschöne Viñalestal entdecken: Der Nationalpark lockt mit seinen eindrucksvollen grünen ‚Mogotes‘-Hügeln. Wir empfehlen eine Wanderung durch das Tal oder Sie können eine der vielen Höhlen der Gegend besuchen. (F)

Auf Ihrer Weiterfahrt passieren Sie zunächst Havanna. Auf dem Weg nach Playa Larga empfehlen wir Ihnen einen Abstecher auf die Península de Zapata. Im Nationalpark "Parque Nacional Ciénaga de Zapata" leben zahlreiche Tierarten, unter anderem über 170 Vogel- und über 900 Pflanzenarten. Mit etwas Glück können Sie Krokodile und Flamingos bestaunen. An der geschichtsträchtigen"Bahía de los Cochinos", der „Schweinebucht“, gibt es ein paar schöne Badestrände. Hier in der Bucht scheiterte 1961 die Invasion der Exilkubaner gegen die Regierung von Fidel Castro. (ca. 350 km) (F)

Sie fahren heute weiter nach Cienfuegos. Auf dem Weg können Sie am Playa Girón stoppen und das Museum in dem kleinen Ort besuchen. Cienfuegos ist eine gepflegte Hafenstadt mit einem schönen Zentrum. Früher ein verruchtes Piratennest ist sie in der Zeit der Zuckerbarone gewachsen und wird bis heute "Die Perle des Südens" genannt. (ca. 125 km)

Trinidad heißt Ihr heutiges Ziel. Die alte Kolonialstadt liegt auf einem Hügel mit herrlichem Blick aufs Meer und die umliegenden Berge. Der Hafen der 1513 gegründeten Stadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und die Altstadt besticht durch wunderschöne Architektur. Restaurants und Paladares servieren landestypische Speisen und in etlichen Bars und Diskotheken wird Live-Musik gespielt. (ca. 80 km)

Schlendern Sie nochmals durch die schöne Altstadt Trinidads, besuchen Sie eines der zahlreichen Museen oder verbringen Sie den Tag am Playa Ancón, wo Sie schwimmen und schnorcheln können - oder besuchen Sie den nahegelegenen Nationalpark Topes de Collantes. In etwas kühlerem Klima wachsen hier Nadelwälder, Flechten, Farn und Moos. Weiterhin wird in dieser Gegend auch Wein angebaut. Topes de Collantes ist ein beliebter Ort zum Wandern. Besonders empfehlenswert ist die Wanderroute zum Wasserfall "Salto de Caburní". (F)

Heute fahren Sie zum letzten Ziel Ihrer Reise – es geht ins Paradies! Besuchen Sie auf dem Weg noch Santa Clara, die Stadt, in der Ernesto "Che" Guevara seine letzte Ruhestätte gefunden hat. Über einen 48 km langen Damm fahren Sie dann vom Festland auf die Cayo Santa María. Nachdem Sie Ihren Mietwagen abgegeben haben, können Sie sich auf ein paar entspannte Tage freuen. Hier erwarten Sie unberührte Natur und wahre Puderzucker-Traumstrände. Hunderte Vogelarten gibt es in diesem Naturschutzgebiet und die Unterwasserwelt bietet eine enorme bunte Korallen- und Fischvielfalt. (F / ab Hotel AI) (ca. 215 km)

Genießen Sie Ihre freien Tage am Strand! Für Ihr leibliches Wohl ist im Hotel gesorgt. Ein Tipp für Taucher und Schnorchler: Nehmen Sie einen Transfershuttle zur Isla de las Brujas. (AI)

Je nach Abflugzeit werden Sie zum Flughafen nach Varadero oder Havanna gefahren, um dort Ihren Flug nach Hause anzutreten. (F)

Termine & Preise

Preise pro Person im DZ bei 2 Personen   
01.05.21 – 30.06.21€ 1.125,-
01.07.21 – 31.08.21€ 1.295,-
01.09.21 – 31.10.21€ 1.125,-
01.11.21 – 30.11.21

€ 1.180,-

01.12.21 - 30.03.22€ 1.350,-

Hinweis: Derzeit findet die Übernachtung in Havanna aufgrund der Corona-Bestimmungen im Hotel Valencia*** statt.

Preise über Weihnachten, Silvester, ab November 2021 sowie Mietwagenupgrades auf Anfrage.

Leistungen:

  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer in Casas Particulares und Hotels wie angegeben
  • Verpflegung laut Hotelliste (F=Frühstück, A=Abendessen, AI=All Inclusive)
  • 7 Tage Mietwagen der Kategorie Eco (z.B. Hyundai i10) inklusive freier Kilometer, Basis-Haftpflichtversicherung und Vollkaskoversicherung mit Erstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall
  • Ankunftstransfer und Abflugstransfer von Cayo Santa Maria zum Flughafen Havanna
  • Touristenkarte für Kuba (Visum)
  • Kartenmaterial
  • Telefonische Notfall-Betreuung


Nicht inklusive:
Flüge, Eintritte, Mietwagenrückführungskosten (ca. 60 CUC), Kraftstoff (mit Kreditkarte zu zahlen), Casa Particular in Cienfuegos und Playa Larga (muss vor Ort bezahlt werden (35 CUC pro Nacht/Zimmer zzgl. ca. 5 CUC Frühstück pro Person)

Mietwagen:
Mögliche Mietwagenupgrades:
Mittelklasse (z.B. Geely Emgrand) und SUV (z.B. Peugeot 2008) – Preise auf Anfrage.

Flüge:
Gerne bieten wir für Ihren Wunschtermin die passenden Flüge an, z.B. Gabelflüge mit Condor (nonstop) ab/bis Frankfurt nach Havanna und ab Varadero oder nach/von Havanna mit der Air France (ab ca. 895,-)

REISE-EXTRA: Badeverlängerung

  • Hotel Dhawa Cayo Santa María***** ab 75,- p.P./Nacht mit All Inclusive


Genaue Saisonpreise und weitere Hotels auf Anfrage.

KUBA

Einreise: Mit einem noch mind. 6 Monate gültigem Reisepass und einer nur vorab erhältlichen Touristenkarte. Diese erhalten Sie bei TAKE OFF für 25 EUR. Außerdem muss ein Auslandskrankenversicherungsschutz bei Einreise nachgewiesen werden, die aus aktuellen Gründen eine Covid-Schutz beinhalten muss.
Geo: 110.860 km², ca. 11,48 Mio. Einwohner
Klima: Tropisch-feuchtheißes Meeresklima, jahreszeitliche Schwankungen der Durchschnittstemperatur zwischen 21° (Feb) und 33°C (Jul – Aug), durchschnittliche Luftfeuchtigkeit beträgt 80-90%, die Regenzeit entfällt auf Mai bis Oktober.
Beste Reisezeit: ganzjährig
Gesundheit: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Es werden Schutzimpfungen gegen Tetanus, Diphterie und Hepatitis A empfohlen. Bei Einreise wird am Flughafen ein Corona-Test vorgenommen (30 USD) und eine Gesundheitserklärung verlangt. Bis zum Testergebnis müssen Reisenden direkt in ihre Unterkunft begeben und dort aufhalten.
Geld: Kubanischer Peso (CUP) / Kubanischer Peso Convertible (CUC). Durch die Währungsreform wird der Peso Convertible bis Juli 2021 abgeschafft.
1 EUR = 29,25 CUP (Mai 2021)
Ortszeit: MEZ -5 Stunden
Entfernung: Frankfurt - Havanna 8.139 km

Ort Nächte Hotel Landeskategorie

Hinweis: Derzeit findet die Übernachtung aufgrund der Corona-Bestimmungen im Hotel Valencia*** statt.
Aufpreis für Hotel mit Pool, z.B. Hotel Sevilla oder Hotel Parque Central

Viñales 2 Casa Particular einfach
Playa Larga 1 Casa Particular einfach
Cienfuegos 1 Casa Particular einfach
Trinidad 2 Casa Particular einfach
Cayo Santa Maria 3 Hotel Dhawa Cayo Santa María *****
Alt-Text

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Susanne Kliem beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 78

E: skliem@takeoffreisen.de