Selbstfahrerreise Neuseeland Highlights

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Auf zu den Highlights der Nord- und Südinsel

In nur 21 Tagen erleben Sie die Highlights der beiden Inseln Neuseelands. Eine Abenteuerreise der besonderen Art mit viel Action und wunderschönen, beeindruckenden Momenten am anderen Ende der Welt!
ab 2.820,00 €

Neuseeland, das “Land der langen weißen Wolken” besticht durch seine Vielfältigkeit. Wunderschöne Strände mit malerischen Buchten und Lagunen, pulsierende Großstädte, hügelige Auenlandschaften, schneebedeckte Gebirgsketten, majestätische Berge und wilde Küstenabschnitte, eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt und viel mehr können Sie auf dieser Tour in nur 21 Tagen erleben. Neben kulturellen und entspannten Strandtagen gibt es viel Action und erlebnisreiche Wanderungen durch die fantastische neuseeländische Landschaft.  Mit dem PKW reisen Sie über die Nord- und Südinsel und übernachten in gemütlichen Bed & Breakfast. Ideal, um mit den Lokals in Kontakt zu kommen.
Auf ans andere Ende der Welt! Ein Abenteuer erwartet Sie!

Möchten Sie noch etwas mehr erleben? Dann sprechen Sie uns gern an! Wir erstellen Ihre maßgeschneiderte Wunschreise.

Ankunft in Auckland und Transfer mit einem Shuttle-Bus in Ihr Hotel. 

Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung und können Auckland und Umgebung erkunden. Eine der Hauptattraktionen in Auckland ist der Skytower. Mit seinen 328 Metern ist er das höchste Gebäude der südlichen Hemisphäre. Ein Blick von der Aussichtsplattform ermöglicht an schönen Tagen eine 80 Kilometer weite Fernsicht.

Zwei Touristen besichtigen das Bay of Islands in Northland

 

 

3 Tage/2 Nächte ab € 225,- p. P.

 


1. Tag: Auckland – Northland     ca. 215 km
*Unterwegs: Fahrt an der „Hibiskusküste“, Whangarei

2. Tag: Northland
Optional: Bay of Islands Hole in the Rock Cruise: € 60,- p.P. ab/bis Paihia

3. Tag: Northland – Coromandel    ca. 395 km
Über Auckland fahren Sie auf die Coromandel Halbinsel.

Leistungen: 2 Übernachtungen im Scenic Hotel

Der idyllische Strand von Coromandel in der Sonne

Abholung des Mietwagens im Stadtbüro. Der Weg nach Coromandel führt Sie über Thames. Es ist ein großartiger Ort für Spaziergänge - rund um die Stadt, durch den Busch oder über die Mangrovenwege. Genießen Sie eine atemberaubende Sicht auf das Meer und die wunderschönen Strände, die mit Pohutukawa Bäumen gesäumt sind. (ca. 195 km)

Cathedral Cove, ein Felsen der wie eine Kathedrale geformt ist und zu Hälfte im Wasser liegt

Die Straße nach Süden führt Sie am "Hot Water Beach" vorbei, wo sich geothermisch erwärmtes Wasser durch den Sand an die Oberfläche drückt und dort sprudelt. Bei Ebbe kann man sich sein eigenes Wellness Bad graben. Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist die Wanderung zur spektakulären Cathedral Cove, die bei Hahei beginnt. 

Touristen schauen zwei Personen zu wie sie das Hangi zubereiten

Erkunden Sie das geothermische Gebiet und entdecken Sie die einzigartige Kultur der Maoris, Neuseelands Ureinwohner. Heute Abend können Sie an einem typischen Hangi teilnehmen. Ein Fest des Essens, Kultur und Freundschaft. Sie erhalten einmalige Einblicke in die Kultur der Maoris. (Optional: € 75,- p. P.)

Fahrt zum Taupo-See, den Sie nach einem Zwischenstopp am berühmten Huka Wasserfall erreichen. Der Lake Taupo ist der größte See Neuseelands und das Resultat eines Vulkanausbruchs, der schon einige tausend Jahre zurück liegt. Ganz in der Nähe dieses Sees liegt der Tongariro National Park, dessen Landschaft aus schwarzer Asche, brauner Staubwüste und den von einheimischen Buchen gesäumten Bergbächen, einfach jeden beeindruckt. (ca. 200 km)

Eine Touristin blickt über den Tongariro National Park

Der Tongariro National Park ist 79 598 ha groß und gehört zum Weltnaturerbe. Eine der populärsten Tageswanderungen Neuseelands ist das Tongariro Crossing. Für die 18,5 km lange Wanderung benötigen Sie ca. 7- 8 Stunden. Ein Shuttle-Service bringt Sie zum Startpunkt des Tracks und holt Sie am Ende wieder ab.

Da diese Aktivität wetterabhängig ist, sollte der Transfer zum Startpunkt der Wanderung und zurück vor Ort gebucht werden.

Luftaufnahme von einem Glockenturm in Palmerston North

Sie passieren Palmerston North, Levin, Otaki und Paraparaumu, bevor Sie Neuseelands Hauptstadt Wellington erreichen. Dynamisches Stadtleben, kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten gepaart mit eindrucksvoller Natur, das ist Wellington!

Blick auf den Hafen von Wellington bei Nacht

Heute haben Sie Zeit Neuseelands Hauptstadt und ihre Umgebung zu erkunden. Die Stadt ist an einer fast kreisrunden Bucht wunderschön gelegen und dehnt sich über viele grüne Hügel aus. 

Fährfahrt von Wellington nach Picton (inkludiert). Die 99 km lange Fahrt dauert ca. 4 Stunden. Die Cook Strait Passage und die Marlborough Sounds sind wohl eine der landschaftlich schönsten Fährfahrten der Welt.

Heute entdecken Sie einen Teil der Marlborough Sounds. Wir empfehlen die ca. 4-stündige Wanderung von Ship Cove nach Endeavor Inlet. Ein Wassertaxi bringt Sie zum Startpunkt und erwartet Sie am Ende des Tracks (inkludiert).

Kajaktouristen auf dem Wasser im Abel Tasman National Park

Der Nationalpark ist berühmt für seine zahlreichen kleinen Buchten mit Sandstränden und türkisfarbenem Wasser und seine Granitklippen. (ca. 140 km)

Eine Seerobbe reckt sich am Strand in die Sonne

Ihre heutige Tagestour: Mit dem Wassertaxi geht es nach Totaranui, vorbei an einer Seerobben Kolonie. Von Tonga Quarry bis Medlands Beach machen Sie eine leichte ca. 2-stündige Wanderung entlang des Coast Tracks. Wunderschöne Lagunen erwarten Sie! (Ausflug inkludiert)

Pancake Rocks in Punakaiki

Am Morgen haben Sie die Gelegenheit eine Kajak-Tour zu unternehmen, um die Inseln und Strände des Abel Tasman Nationalparks zu entdecken (Optional: € 65,- p.P.). Danach Weiterfahrt nach Greymouth über Punakaiki. Es geht entlang der Küste mit spektakulärem Blick auf wilde Strände und das stürmische Tasmanische Meer. Punakaiki ist bekannt für seine Pfannkuchen Felsen und seine Blowholes. (ca. 245 km)

Das Tal des Franz Josef Gletscher

Sie fahren weiter in Richtung des Franz Josef und des Fox Gletschers. Die Landschaft ist geprägt von Weide- und Forstwirtschaft. Am Nachmittag, nach Eintauchen in den West Coast Urwald, erreichen Sie die Gletscher der Südalpen. (ca. 190 km)

Das Tal des Franz Josef Gletscher

Buchen Sie einen spannenden Helikopter Flug über den Gletscher (optional ca. € 329,-). Danach Weiterfahrt nach Queenstown. Das von Bergen umgebene Queenstown ist spannend, anspruchsvoll und landschaftlich traumhaft. (ca. 355 km)

Eine Raftinggruppe raftet den Karawau River hinunter

Heute können Sie einen spannenden halbtags Raftig Trip auf dem Kawarau River erleben (Optional: € 175,- p.P.). Diese Tour bietet einen guten Mix aus aufregenden Stromschnellen und entspannten Abschnitten, bei denen Sie die unvergleichliche Natur genießen können. Der Rest des Tages steht Ihnen in Queenstown zur freien Verfügung.

Wasserfall beim Milford Sound

Fahrt zum Milford Sound. Mit dem Boot geht es durch die traumhafte Kulisse des Milford Sounds, der von 1.200 Meter hohen, fast senkrechten Felswänden umgeben ist (Ausflug inkludiert). Von Milford Sound fahren Sie nach Te Anau, wo Sie heute übernachten. Kaum eine andere Landschaft repräsentiert die Wildnis mehr als das Fjordland. (ca. 175km)

Mount Cook in seiner ganzen Größe

Der Mount Cook ist der höchste Berg Neuseelands (3.754 m) und befindet sich in den Neuseeländischen Alpen. Übernachtung in Twizel (B&B-Kategorie), oder direkt am Fuße des Mt. Cook (Hotel Kategorie). (ca. 360 km)

Straßen von Christchurch.

Auf dem Weg nach Christchurch passieren Sie den Lake Pukaki und den Lake Tekapo. An einem sonnigen Tag ist das gletscherblaue Wasser der beiden Seen am beeindruckendsten. Christchurch, die größte Stadt der Südinsel wird auch die „Gartenstadt“ genannt. (ca. 325 km)

Abgabe des Mietwagens am Flughafen. 

Termine & Preise

Saison  B&BAufpreis für SUV
01.10.19 - 30.04.2020        € 2.885,-€ 230,-
01.05.20 - 30.09.2020€ 2.820,-€ 230,-
01.10.20 - 30.04.2021€ 3.050,-€ 230,-

B&B = Bed and Breakfast Unterkünfte; Preise pro Person im Doppelzimmer.

Teilnehmer: ab 2 Personen
Aufpreise über die Weihnachtszeit und über Neujahr auf Anfrage!

Leistungen:

  • 20 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten laut Hotelliste (F=Frühstück, A=Abendessen)
  • 19 Tage Mietwagen der Kategorie K (z.B. Toyota Corolla Sedan) inklusive Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt, Zusatzfahrer, freie Kilometer, Einwegmiete und Flughafengebühren
  • Shuttle Transfer Flughafen – Hotel in Auckland
  • Inkludierte Eintritte & Ausflüge: Tagesausflug Queen Charlotte Track (Marlborough Sounds), Tagesausflug Abel Tasman Nationalpark, Tagesausflug Milford Sound Cruise 
  • Fähre Wellington – Picton mit Auto
  • Informationspaket mit Straßenatlas, Roadbook und neuseeländischer SIM-Karte
  • Telefonische Notfall-Betreuung
  • Reiseführer vom Nelles Verlag

Nicht inklusive: Flüge (ab € 1.295,-, bei TAKE OFF buchbar), Kraftstoff, Eintritte

Das müssen Sie wissen: 
Dieser Reiseverlauf ist ein Vorschlag unsererseits! Gern stellen wir Ihnen eine individuelle Selbstfahrertour durch Neuseeland zusammen. Upgrade zu einer höheren Fahrzeugkategorie, z.B. SUV, Verlängerungsnächte, Zusatztage Mietwagen und weitere optionale Aktivitäten auf Anfrage.

 

NEUSEELAND

Einreise: Deutsche Staatsangehörige, die sich bis zu drei Monate als Touristen oder Geschäftsreisende in Neuseeland aufhalten wollen, benötigen kein Visum. Sie erhalten bis zum 30. September 2019 bei Ankunft eine dem Reisezweck entsprechende Einreiseerlaubnis. Hierfür sind ein Rück- oder Weiterflugticket vorzulegen (nebst Visum, sofern für das entsprechende Land erforderlich) und ausreichende finanzielle Mittel für die Bestreitung des Aufenthaltes nachzuweisen.

Elektronische Einreisegenehmigung ETA

Ab dem 1. Oktober 2019 müssen deutsche Staatsangehörige für die erstmalige Einreise nach Neuseeland verpflichtend im Besitz der elektronischen Einreisegenehmigung ETA sein. Die Registrierung ist ab dem 1. Juli 2019 möglich.

Die ETA-Beantragung wird gebührenpflichtig sein (12,- NZD bei Online-Beantragung, 9,- NZD bei Beantragung über eine App im Mobiltelefon). Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen für die Dauer von jeweils max. 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. Die zuständige Einwanderungsbehörde (Immigration) empfiehlt, den Antrag nach Möglichkeit mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen. Bei der Beantragung des ETA wird zusätzlich eine Touristenabgabe, derzeitig 35,- NZD erhoben. Weitere Informationen bietet New Zealand Immigration

Geo: Gesamtfläche Neuseeland 268.680 km², Einwohnerzahl ca. 4.4 Mio.
Klima: Generell mildes Klima in ganz Neuseeland. Im Flachland schwanken die durchschnittlichen Temperaturen im Norden zwischen etwa 15 °C im Winter und 25 °C im Sommer. Auf der Südinsel liegen die Temperaturen etwa 5–10 °C darunter.
Beste Reisezeit: Oktober – April
Gesundheit: Impfung gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Hepatitis A Schutzimpfung wird empfohlen.
Währung: Neuseeland Dollar (NZD) 
1 EUR = 1,74 NZD (Sep. 2019)
Ortszeit: MEZ +12 ( im Sommer +11)
Entfernung: Frankfurt – Auckland 18170 km

 

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Auckland 2 Scenic Auckland Hotel (F)
Coromandel 2 Cotswold Cottage (F)
Rotorua 1 Springwaters Lodge B&B (F)
Tongariro Nationalpark 2 Manuka Lodge (F)
Wellington 2 Crescent Point B&B (F)
Picton 2 Anchor Down B&B (F)
Abel Tasman Nationalpark 2 Accent House (F)
Greymouth 1 Paroa Homestay (F)
Fox 1 Fox Glacier Mountainview B&B (F)
Queenstown 2 Coronet View B&B (F)
Te Anau 1 South Fiord B&B (F)
Mt Cook/Twizel 1 Aoraki Lodge B&B (F)
Christchurch 1 Eliza´s Manor Boutique Hotel (F)
Alt-Text

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Denise Aarts, Julia Sirenko, Carmen Wolf und Christina Möhlmann beantworten Ihre Fragen kompetent und freundlich und beraten Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 85

E: ozeanien@takeoffreisen.de