Selbstfahrerreise Neuseeland - Natur und Wildlife

Neu
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Die große Rundreise mit Stewart Island

In 24 Tagen lernen Sie Neuseelands einzigartige Natur kennen. Entdecken Sie spannende Orte wie die Vulkan Insel White Island oder den Mount Cook Nationalpark und machen Sie sich ein Bild von Neuseelands beeindruckender Fauna und Flora.
ab 2.795,00 €

Neuseeland, das “Land der langen weißen Wolken” besticht durch seine Vielfältigkeit. Auckland ist der Ausgangspunkt Ihrer Reise. Schon der erste Stopp der Reise, die Coromandel Halbinsel mit wunderschönen Stränden und der Cathedral Cove, wird Sie begeistern. Weiter geht es via Tauranga auf der Küstenstraße nach Whakatane. Dort können Sie die aktive Vulkaninsel White Island besuchen, bevor es nach Rotorua geht, dem Zentrum der Maori. Weiter geht es an die Westküste nach New Plymouth, Ausgangsort zu Wanderungen im Mt. Taranaki Nationalpark. Bevor Sie die Nordinsel verlassen, lernen Sie Wellington, Neuseelands Hauptstadt, kennen. Dort nehmen Sie die Fähre nach Picton. Von dort setzen Sie Ihre Reise auf der Südinsel fort. Ihr nächstes Ziel ist Kaikoura, das Zentrum für Walbeobachtungen. Nächstes, beeindruckendes Zielist die Gletscherlandschaft der Südalpen. In den nächsten Tagen steuern Sie Wanaka, Queenstown und Te Anau an. Nach einer Bootsfahrt durch den Fjord Milford Sounds geht es weiter nach Dunedin. Letztes Highlight Ihrer Selbstfahrertour wird der Mt. Cook National Park sein, der den Mont Cook, Australiens höchsten Berg beherbergt. Sie passieren den Lake Pukaki und den Lake Tekapo auf ihrem Weg nach Christchurch, wo ihre Reise endet.

Ankunft in Auckland und Transfer mit einem Shuttle-Bus in Ihr Hotel. 

Abholung des Mietwagens im Stadtbüro. Der Weg nach Coromandel führt Sie über Thames. Es ist ein großartiger Ort für Spaziergänge rund um die Stadt, durch den Busch oder über die Mangrovenwege. Genießen Sie eine atemberaubende Sicht auf das Meer und die wunderschönen Strände, die mit Pohutukawa Bäumen gesäumt sind. (ca. 195 km)

Am "Hot Water Beach" sickert geothermisch erwärmtes Wasser durch den Sand an die Oberfläche. Bei Ebbe können Sie sich Ihr eigenes Wellness Bad graben. Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist die Wanderung zur spektakulären Cathedral Cove, die bei Hahei beginnt. 

Sie fahren entlang der Küstenstraße nach Whakatane. Es lohnt ein Stopp im kleinen Küstenort Tauranga. Bei einem Spaziergang können Sie historische Gebäude im Stadtzentrum entdecken. Cafés und Restaurants im modernen Viertel „The Strand“ laden zum Schlemmen und Genießen ein. (ca. 256 km)

Spektakulär ist der geführte Ausflug auf die aktive Vulkan Insel White Island. Bei einem Spaziergang entlang des Kraters erfahren Sie Wissenswertes über die Entstehung und Geologie. 

Kurze Fahrt nach Rotorua. Erkunden Sie das geothermische Gebiet und entdecken Sie die einzigartige Kultur der Maoris, Neuseelands Ureinwohner. Heute Abend können Sie an einem typischen Hangi teilnehmen. Ein Fest des Essens, Kultur und Freundschaft. Sie erhalten einmalige Einblicke in die Kultur der Maoris. (ca. 85 km)

Sie fahren weiter an die Westküste der Nordinsel nach New Plymouth, Ausgangsort zu Wanderungen im Mt. Taranaki Nationalpark. In New Plymouth können Sie wunderschöne Küstenwanderungen unternehmen. Besonders schön ist es hier zur Rhododendron Saison im Oktober. 

Gehen Sie wandern oder entspannen Sie bei einem leckeren Kaffee in der belebten Innenstadt

Sie passieren Palmerston North, Levin, Otaki und Paraparaumu, bevor Sie Neuseelands Hauptstadt Wellington erreichen. Dynamisches Stadtleben, kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten gepaart mit eindrucksvoller Natur, das ist Wellington! (ca. 352km)

Heute haben Sie Zeit Neuseelands Hauptstadt und ihre Umgebung zu erkunden. Die Stadt ist an einer fast kreisrunden Bucht wunderschön gelegen und dehnt sich über viele grüne Hügel aus.

Fährfahrt von Wellington nach Picton (inkludiert). Die 99 km lange Fahrt dauert ca. 4Stunden. Die Cook Strait Passage und die Marlborough Sounds sind wohl eine der landschaftlich schönsten Fährfahrten der Welt. Anschließend Weiterfahrt nach Kaikoura. (ca. 156 km)

Kaikoura ist das Zentrum für Walbeobachtungen. Heute können Sie raus aufs Meer fahren und mit Glück sehen Sie Pottwale. Diese befinden sich das ganze Jahr über vor der Küste. Von Juni bis Juli haben Sie die Chance Orcas zu sehen. (Tour optional vor Ort bezahlbar, da Wetterabhängig)

Weiterfahrt nach Greymouth. Machen Sie noch einen Abstecher nach Punakaiki, zu den Pancake Rocks, bekannt für die Pfannkuchen-artigen Felsen und Gischt spritzenden Blowholes. (ca. 326 km)

Sie fahren weiter in Richtung des Franz Josef und des Fox Gletschers. Die Landschaft ist geprägt von Weide- und Forstwirtschaft. Am Nachmittag, nach Eintauchen in den West Coast Urwald, erreichen Sie die Gletscher der Südalpen. (ca. 190 km)

Idyllisch gelegen an einem See, finden Sie die gemütliche Kleinstadt Wanaka, nur 62 km von Queenstown entfernt. Es ist hier lange nicht so trubelig, wie in der berühmten Adrenalinstadt. (ca. 263 km)

Sie können heute wandern gehen oder optional eine Allrad Berg-Safari machen. Der Tag steht zur freien Verfügung.

Fahrt über Queenstown nach Te Anau, Ausgangspunkt für die Milford Sound Cruise. Es lohnt ein Stopp in der alten Goldgräberstadt Arrowtown. (ca. 226 km)

Mit dem Boot geht es durch die traumhafte Kulisse des Milford Sounds, der von 1.200 m hohen, fast senkrechten Felswänden umgeben ist (Ausflug inkludiert). Anschließend fahren Sie weiter nach Invercargill. (ca. 158 km)

2 Tage/ 1 Nacht Stewart Island

Das Auto lassen Sie am Hafen in Invercargill und fahren mit der Fähre nach Stewart Island. Während einer geführten Wanderung sehen Sie die Schönheit dieser abgelegenen südlichsten neuseeländischen Insel. Mit etwas Glück sehen Sie hier die nachtaktiven Kiwis.

Ab € 289,- pro Person

Am Morgen Rückfahrt mit der Fähre und Weiterfahrt nach Dunedin. Machen Sie einen Abstecher zur Curio Bay, dem versteinerten Wald. Mit Glück sehen Sie hier auch die seltenen Gelbaugen-Pinguine. (ca. 269 km)

Schlendern Sie durch die Stadt oder machen Sie einen Ausflug zur Otago Halbinsel. Hier finden Sie eine große Tiervielfalt - Seelöwen und Seerobben, Albatrosse und Pinguine. Genießen Sie die zerklüftete Küstenlandschaft.  

Mount Cook in seiner ganzen Größe

Der Mount Cook ist der höchste Berg Neuseelands (3.754 m) und befindet sich in den Neuseeländischen Alpen. Nutzen Sie die letzten Tage zum Wandern und Entdecken. (ca. 253 km)

Auf dem Weg nach Christchurch passieren Sie den Lake Pukaki und den Lake Tekapo. An einem sonnigen Tag ist das gletscherblaue Wasser der beiden Seen am beeindruckendsten. Christchurch, die größte Stadt der Südinsel wird auch die „Gartenstadt“ genannt. (ca. 325 km)

Abgabe des Mietwagens am Flughafen. 

Termine & Preise

Preise pro Person im DZ  
SaisonHotel  B&B
01.01.20 - 31.12.2020ab € 2.795,-ab € 3.470,-

Aufpreise über die Weihnachtszeit, über Neujahr und Chinese New Year auf Anfrage!

Größeres Fahrzeug auf Anfrage!

Leistungen:

  • 23 Übernachtungen im Doppelzimmer in gewünschter Kategorie
  • Verpflegung laut Hotelliste (F=Frühstück)
  • 23 Tage Mietwagen der Kategorie M (z.B. Toyota Corolla Sedan, ab 2020 Toyota Yaris) inklusive Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt, Zusatzfahrer, freie Kilometer, Einwegmiete und Flughafengebühren, GPS (bei Buchung mit angeben)
  • Shuttle-Transfer Flughafen – Hotel in Auckland
  • Inkludierte Eintritte & Ausflüge: Rotorua Hangi Dinner and Dance, White Island Tour, Tagesausflug Milford Sound Cruise
  • Fähre Wellington – Picton mit Auto
  • Informationspaket mit Straßenatlas
  • Telefonische Notfall-Betreuung
  • Reiseführer vom Nelles Verlag

Nicht inklusive: Flüge, Kraftstoff, Eintritte

 

NEUSEELAND

Einreise: Deutsche Staatsangehörige, die sich bis zu drei Monate als Touristen oder Geschäftsreisende in Neuseeland aufhalten wollen, benötigen kein Visum. Sie erhalten bis zum 30. September 2019 bei Ankunft eine dem Reisezweck entsprechende Einreiseerlaubnis. Hierfür sind ein Rück- oder Weiterflugticket vorzulegen (nebst Visum, sofern für das entsprechende Land erforderlich) und ausreichende finanzielle Mittel für die Bestreitung des Aufenthaltes nachzuweisen.

Elektronische Einreisegenehmigung ETA

Ab dem 1. Oktober 2019 müssen deutsche Staatsangehörige für die erstmalige Einreise nach Neuseeland verpflichtend im Besitz der elektronischen Einreisegenehmigung ETA sein. Die Registrierung ist ab dem 1. Juli 2019 möglich.

Die ETA-Beantragung wird gebührenpflichtig sein (12,- NZD bei Online-Beantragung, 9,- NZD bei Beantragung über eine App im Mobiltelefon). Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen für die Dauer von jeweils max. 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. Die zuständige Einwanderungsbehörde (Immigration) empfiehlt, den Antrag nach Möglichkeit mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen. Bei der Beantragung des ETA wird zusätzlich eine Touristenabgabe, derzeitig 35,- NZD erhoben. Weitere Informationen bietet New Zealand Immigration

Geo: Gesamtfläche Neuseeland 268.680 km², Einwohnerzahl ca. 4.4 Mio.
Klima: Generell mildes Klima in ganz Neuseeland. Im Flachland schwanken die durchschnittlichen Temperaturen im Norden zwischen etwa 15 °C im Winter und 25 °C im Sommer. Auf der Südinsel liegen die Temperaturen etwa 5–10 °C darunter.
Beste Reisezeit: Oktober – April
Gesundheit: Impfung gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Hepatitis A Schutzimpfung wird empfohlen.
Währung: Neuseeland Dollar (NZD) 
1 EUR = 1,74 NZD (Sep. 2019)
Ortszeit: MEZ +12 ( im Sommer +11)
Entfernung: Frankfurt – Auckland 18170 km

OrtNächteHotelBed & Breakfast
Auckland2Great Ponsonby Art HotelBavaria B&B (F)
Coromandel2Aotearoa LodgeMusselbed B&B (F)
Whakatane2White Island RendezvousDriftsand Beachfront (F)
Rotorua1Distinction Rotorua HotelRobertson House B&B (F)
New Plymouth2Nice HotelAhu Ahu Beach Villas (F)
Wellington2Distinction Century CityBeachfront Wellington B&B (F)
Kaikoura1Blue Seas MotelBendamare B&B (F)
Greymouth1Ashley HotelThe Rocks Homestay (F)
Fox/ Franz Josef 1Lake Matheson MotelMisty Peaks Boutique B&B (F)
Wanaka2Cardrona HotelThe Loft @Hidden Hills B&B (F)
Te Anau1Distinction Luxmore HotelBlue Ridge B&B (F)
Invercargill1Ascot Park HotelCatlins Farmstay (F)
Dunedin2Distinction Dunedin HotelHighland House (F)
Mt Cook NP2Mackenzie Country HouseMatuka Lodge B&B (F)
Christchurch1Pailion HotelOrari B&B (F)

Hinweis: Hotels dienen als Beispiele. Erst bei Angebotserstellung erhalten Sie eine aktuelle, verfügbare Hotelliste.

 

Alt-Text

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Denise Aarts, Julia Sirenko, Carmen Wolf und Christina Möhlmann beantworten Ihre Fragen kompetent und freundlich und beraten Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 85

E: ozeanien@takeoffreisen.de