Zurück zur Übersicht

Segeltörn Südsee

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Zauberhafte Inselwelt

Exotische Pflanzen, bunte Unterwasserwelt, aufgeschlossene Insulaner, einsame Inseln, schneeweiße Strände - was will man mehr?
ab 1.600,00 €

Sicher haben Sie schon von der Südsee geträumt, von Inselparadiesen mit klangvollen Namen wie Tahiti, Moorea, Raiatea und Bora Bora. Auf dieser Reise wird Ihr Traum wahr!

Offenherzige Menschen begrüßen Sie in Tahiti mit "Maeva" als Willkommensgruß und überreichen Ihnen einen der duftenden Blumenkränze.

Die Gesellschaftsinseln erwarten Sie mit einer Kulisse aus palmengesäumten schneeweißen Stränden vor grünen, erloschenen Vulkanen und einer traumhaft bunten Unterwasserwelt im südpazifischen Ozean. Während dieser Reise besuchen Sie sechs der zu Französisch Polynesien gehörenden Inseln und lernen neben den jeweiligen Besonderheiten auch die Lebensfreude der Polynesier kennen. Auf einsamen Inseln, den sogenannten Motus, können Sie sich richtig entspannen und Abstand vom manchmal grauen Alltag gewinnen.

Tahiti begrüßt Sie mit üppiger tropischer Flora, kleinen versteckten Wasserfällen und kristallklarem Wasser.
Am Hafen von Papeete werden gegen Mittag die Segel gesetzt und es geht zur Insel Moorea, die aufgrund der geringen Entfernung landschaftlich sehr an Tahiti  erinnert. Nach etwa 3 Stunden erreichen Sie Ihr Ziel und ankern in der Vairare Bay - vor dem längsten Sandstrand Mooreas.

Der Legende nach ist Moorea die ‚Rückenflosse des großen Fisches‘ Tahiti, ihrer Schwesterinsel.
Ein kurzer Segeltörn bringt Sie zur Opunohu Bucht. Hier haben Sie die Möglichkeit, an einem optionalen Halbtages-Ausflug teilzunehmen und dabei Moorea zu erkunden. Vom Aussichtspunkt Belvédère bietet sich ein fantastischer Panoramablick auf den Motu Rotui, Cook´s Bay sowie die Opunohu Bucht. Kurvenreiche Straßen führen Sie durch eine herrliche Landschaft zu einstigen Kultstätten der polynesischen Ureinwohner. Nach dem Ausflug können Sie ein Bad in der bestgeschützten Bucht Mooreas genießen, ehe der Katamaran am Abend ablegt.


Optionale Aktivitäten:
Halbtagesausflug Moorea

Frühmorgens erreichen Sie Raiatea. Eine landschaftlich wunderschöne zerklüftete Vulkaninsel mit vielen kleinen vorgelagerten Inseln erwartet Sie. Die Insel gilt als das kulturelle Herz der Region. In der Faaroa Bucht wird geankert und am Nachmittag erkunden Sie mit dem Dinghy den Faaroa Fluss.

Heute besichtigen Sie vom Hauptort Uturoa aus die Insel. Unternehmen Sie einen Spaziergang zum Tapioi Hügel und genießen Sie von dort die schöne Aussicht auf die umliegenden Motus. Danach erfolgt die kurze Fahrt in der Lagune zum Motu Tautau im Nordwesten von Tahaa. Nachmittags können Sie am Strand die Seele baumeln lassen oder sich beim Wassersport austoben.

Nach einer Überfahrt von etwa vier Stunden erreichen Sie Bora Bora, die Perle des Pazifiks.
Das Mittagessen nehmen Sie heute auf dem Motu Tapu zu sich. Als Motu bezeichnet man eine kleine, unbewohnte Insel. Am Nachmittag haben Sie  Zeit, um die berühmteste Lagune des Pazifiks mit ihrer weitestgehend intakten Unterwasserwelt zu erkunden. Den Abend und die Nacht verbringen Sie im Osten Bora Boras.

Der ganze Tag steht heute im Zeichen der Wasserwelt Bora Boras. Sie unternehmen eine kurze Fahrt mit dem Katamaran, um Haie, Schildkröten und tropische Fische zu beobachten. Wer möchte, kann danach an einem optionalen Barbecue auf einem privaten Motu teilnehmen. Die Nacht verbringen Sie in Matira Bay.


Optionale Aktivitäten:
Polynesisches Barbecue

Heute geht es zurück nach Raiatea. Nach dem Mittagessen vor Anker haben Sie Zeit zum Schwimmen und Entspannen am Strand. Wer möchte, nimmt heute an einem optionalen Ausflug zur Perlenfarm teil:  Hier erfahren Sie Wissenswertes über die Schwarzen Perlen und können schnorcheln. Die Farm wird von einer Familie betrieben, die Ihnen gerne die Geschichte der Perle bis hin zur Einpflanzung in die Muschel und die einzelnen Entwicklungsstadien näherbringt.

Optionale Aktivitäten:
Besuch der Perlenfarm

Sie besuchen erneut Uturoa und besuchen den lokalen Markt - hier können Sie sicher das ein oder andere Souvenir erstehen. Wer möchte, nimmt heute an einem optionalen Ausflug zur Kultstätte Taputapuatea teil. Diese besteht aus mehreren Kultplattformen, die zum Teil inzwischen restauriert wurden. Hier lernen Sie viel Interessantes über die altpolynesische Kultur, wobei die größte Plattform erst im 17. Jahrhundert entstanden ist.
Auch ein Besuch des Botanischen Gartens mit seinen exotischen Pflanzen darf nicht fehlen. Anschließend warten im Green Valley neben bunten Pflanzen auch kleine Wasserfälle auf Sie. Von Uturoa aus geht es weiter zum Motu Cerant, hier können Sie den restlichen Tag am Strand genießen!

Optionale Aktivitäten:
Taputapuatea, Botanischer Garten & Green Valley

Sie machen sich heute früh auf den Weg nach Huahine. Bourayne Bay erreichen Sie nach etwa vier Stunden Überfahrt gegen Mittag.
Huahine besteht aus zwei Vulkaninseln, die nur durch einen schmalen Kanal voneinander getrennt sind. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wer möchte, kann den Abend in einem lokalen Restaurant bei einer Polynesischen Show verbringen.

Optionale Aktivitäten:
Restaurantbesuch mit Polynesischer Show

Nach dem Frühstück brechen Sie auf und besuchen Fare, den größten Ort auf Huahine. Sie haben Zeit zu schnorcheln.
Danach können Sie an einer optionalen Tour zu den archäologischen Stätten des Atolls teilnehmen, auch besucht werden Vanilleplantagen, die heiligen Muränen sowie Fischer, denen Sie über die Schulter schauen können.
Danach geht es zurück auf den Katamaran, Sie nehmen Ihr Mittagessen zu sich und fahren nach Raiatea, wo Sie über Nacht ankern.

Optionale Aktivitäten:
Huahine-Besichtigungstour

Eine schöne Reise geht zu Ende! Die Ausschiffung erfolgt um 08.00 Uhr, an der Dream Yacht Charter Base, Marina  of  Uturoa.

Programm- und Routenänderungen vorbehalten.

Termine & Preise

Termine und Preise pro Person

TerminDoppelkabineEinzelkabine
02.08. - 12.08.2017€ 3.525,-€ 4.935,-
23.08. - 02.09.2017€ 2.925,-€ 4.095,-
13.09. - 23.09.2017€ 2.925,-€ 4.095,-
04.10. - 14.10.2017€ 2.925,-€ 4.095,-
25.10. - 04.11.2017€ 2.525,-€ 3.535,-
15.11. - 25.11.2017€ 2.525,-€ 3.535,-
06.12. - 16.12.2017€ 1.865,-€ 2.611,-
27.12.17 - 06.01.18€ 2.180,-€ 3.052,-
17.01. - 27.01.2018€ 1.600,-€ 2.240,-
07.02. - 17.02.2018€ 1.600,-€ 2.240,-
28.02. - 10.03.2018€ 1.600,-€ 2.240,-
21.03. - 31.03.2018€ 1.900,-€ 2.660,-
11.04. - 21.04.2018€ 1.900,-€ 2.660,-
02.05. - 12.05.2018€ 2.600,-€ 3.640,-
23.05. - 02.06.2018€ 2.600,-€ 3.640,-
13.06. - 23.06.2018€ 2.600,-€ 3.640,-
04.07. - 14.07.2018€ 3.010,-€ 4.214,-
25.07. - 04.08.2018€ 3.630,- € 5.082,-
15.08. - 25.08.2018€ 3.010,-€ 4.214,-
05.09. - 15.09.2018€ 3.010,-€ 4.214,-
26.09. - 06.10.2018€ 3.010,-€ 4.214,-
17.10. - 27.10.2018€ 2.600,-€ 3.640,-
07.11. - 17.11.2018€ 2.600,-€ 3.640,-
28.11. - 08.12.2018€ 1.600,-€ 2.240,-
19.12. - 29.12.2018€ 2.245,-€ 3.143,-
09.01. - 19.01.2019€ 1.600,-€ 2.240,-
30.01. - 09.02.2019€ 1.600,-€ 2.240,-
20.02. - 02.03.2019€ 1.600,-€ 2.240,-
13.03. - 23.03.2019€ 1.900,-€ 2.660,-

 

Hinweis: In den Zwischenräumen findet die Reise in umgekehrter Form statt. Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein Angebot.

Optional:

  • Transfers ab/bis Flughafen/Hotel € 36,- pro Person
  • Ausflugspaket in Höhe von € 220,- pro Person (Tag 2, 6, 7, 8, 9, 10)


Rabatte:
10 % bei Buchung bis 180 Tage vor Abreise, 5 % bei Buchung bis 90 Tage vor Abreise
Fragen Sie uns auch nach Rabatten für Honeymooner!

   
Teilnehmerzahl: min. 2, max. 12
Bordsprache: Englisch


Leistungen:

  • Katamaranfahrt laut Programm mit einem Katamaran (Modell Lagoon 620) ab Tahiti/bis Raiatea
  • Übernachtungen in Kabine mit Dusche/WC
  • Vollpension
  • Kostenlose Nutzung der Kajaks, Schnorchelausrüstung an Bord
  • Bordservice durch einen Skipper (englischsprachig) und eine Hostess/Köchin 
  • Versicherung für die Yacht und die Gäste (während der Katamaranfahrt)


Nicht inklusive:
Fernflüge bis/ab Tahiti (z.B. mit Air France ab € 1.900,- bei TAKE OFF buchbar), Inlandsflug von Raiatea nach Tahiti (bei TAKE OFF buchbar), Flughafentransfers (€ 36,- p.P.), eventuelle Hotelübernachtungen, Trinkgeld und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke, ‚Cashbox‘ (beinhaltet Nationalparkgebühren, Touristensteuern und Liegeplatz-/Hafengebühren, € 215,- p. P. zahlbar bei Buchung oder vor Ort), Versicherungen

Infos zu Ihrer Yacht

 

Yacht Typ:Katamaran, Modell Lagoon 620
Baujahr:2014
Kabinenanzahl:6 Doppelkabinen mit Dusche/WC
Max. Passagiere:12
Crew:2
Länge:ca. 19 m
Breite:    ca. 10 m
Takelung:Vordersegel 70 qm, Spinnaker 122 qm, Großsegel 110 qm
Ausstattung:Klimaanlage, 12V-220V Steckdosen, Generator, 2 Plasma Fernseher im Salon, HiFi Anlage und CD/DVD Spieler, Beiboot, Schnorchel- und Angelausrüstung, 2 Kajaks



Infos zu Ihrem Reiseziel:

Französisch Polynesien ist ein französisches Überseeterritorium und befindet sich im südlichen Pazifik. Es besteht aus 118 Inseln und Atollen, die zu fünf Archipelen gehören. Die Inseln verteilen sich auf einer Wasserfläche von 4.000.000km². Tahiti ist die bekannteste und bevölkerungsreichste Insel sowie eine der 13 Gesellschaftsinseln, von denen Sie während der Reise 6 besuchen werden.

Einreise: Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen bei einem Aufenthalt unter 3 Monaten für die Einreise in Französisch Polynesien kein Visum. Der für die Einreise erforderliche Reisepass muss mindestens noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein. Des Weiteren muss ein Rückreiseticket vorzeigbar sein.
Geo: Gesellschaftsinseln
Gesamtfläche: 1593km²
Einwohner: ca. 235.000
Klima: Aufgrund deren Ausdehnung variiert das Klima auf den Inseln zwischen tropisch und subtropisch. Durch die extrem hohe Luftfeuchtigkeit, die Hitze sowie den fruchtbaren vulkanischen Böden wurden dichte Regenwälder geschaffen. Die heiße Jahreszeit dauert von November bis März an, während die etwas kühlere Jahreszeit von April bis Oktober geht. Es lassen sich jedoch kaum Temperaturunterschiede bemerken, die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 26,1°C.
Gesundheit: Eine Gelbfieberimpfung ist nur vorgeschrieben, wenn Sie aus gelbfieberendemischen Gebieten einreisen. Bei der direkten Einreise aus Deutschland ist keine Impfung vorgeschrieben. Es wird jedoch der Schutz gegen Hepatitis A, sowie bei Langzeitaufenthalt auch gegen Hepatitis B empfohlen. Französisch Polynesien ist malariafrei, sodass keine Malariaprophylaxe erforderlich ist. Das Dengue-Fieber, welches von tagaktiven Mücken auf den Menschen übertragen wird, kommt jedoch vor. Hierfür gibt es allerdings weder einen Impfschutz, noch eine Prophylaxe. Zum Schutz gegen die Dengue-Infektion empfiehlt sich das Tragen körperbedeckender heller Kleidung, sowie Insektenschutzmittel.
Geld: CFP Franc (XPF, an den Euro gebunden) / 1 EUR = 119 XPF
Ortszeit: MEZ -12 Stunden
Entfernung: Frankfurt – Papeete (Tahiti): 15924km (Luftlinie)

Alt-Text
Katja Ehlermann - Produktmanagement Mittelamerika und Madagaskar

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Katja Ehlermann beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 86

E: kehlermann@takeoffreisen.de