Individualreise Chile und Argentinien

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Chile und Argentinien INTENSIV

Auf dieser großen individuellen Rundreise erleben Sie die schönsten Highlights Chiles und Argentiniens. Von Buenos Aires, Iguazu, Salta, der Atacama Wüste, über die zentrale Region mit Seenüberquerung von Puerto Montt bis Bariloche, und weiter nach Patagonien, wo Sie den Gletscher Perito Moreno, den Fitz Roy und Torres del Paine sehen.
ab 3.460,00 €

Sie starten in der lebendigen Tangometropole Buenos Aires und können Ihre Reise bereits mit gutem Wein und Steak beginnen. Weiter geht es zu den imposanten Iguazu Wasserfällen, die Sie von der argentinischen und  brasilianischen Seite kennenlernen. Von Iguazu fliegen Sie weiter in die schöne Kolonialstadt Salta, von wo aus Sie durch atemberaubende Landschaften die spektakuläre Atacama Wüste erreichen. Salz, Geysire und der schneebedeckte Licancabur sind hier die Highlights. Santiago und die bunte Hafenstadt Valparaíso bieten im Anschluss wieder ganz andere Eindrücke, gefolgt von der tollen Seenüberquerung im Seengebiet von Puerto Montt bis Bariloche. Ein ganz anderes Landschaftsbild erwartet Sie in Patagonien: Einer der größten Gletscher des Campo de Hielo Sur, der Perito Moreno sowie unberührte Natur im Torres del Paine Nationalpark.

Brunnen und helle Gebäude im Hintergrund

Herzlich Willkommen in der Tango Metropole. Sie werden vom Flughafen abgeholt und können sich den Rest des Tages von Ihrer Reise erholen. 

Buenos Aires imposante Hausfassade

Heute lernen Sie die pulsierende Hauptstadt kennen. Schöne Kolonialbauten, Parks und Grünflächen und die südamerikanische Lebensweise beeinflusst von europäischer Kultur und Architektur machen Buenos Aires so besonders. Sie sehen u.a. die Kathedrale, den Präsidentenpalast und das Grab von Evita. Tipp für den Abend: Eine Tangoshow mit Dinner (optional buchbar, ab ca. € 95,- p.P.) (F)

Große Wasserfälle vor blauem Himmel

Weiterflug nach Iguazu, zu den gigantischen Wasserfällen. Das Wort Iguacu heißt übersetzt „Großes Wasser“. Zu Recht, wie Sie sehen werden! Am Nachmittag besuchen Sie die argentinische Seite der Wasserfälle. Hautnah am größten Wasserfall, dem  ‚Garganta del Diablo‘ sprüht Ihnen die Gischt ins Gesicht. (F)

Große Wasserfälle von der Seite

Heute spüren Sie die Wasserfälle noch näher und erleben die brasilianische Seite. Sie spazieren auf Holzstegen über die ‚Abbruchkanten‘ und wandern entlang der donnernden Fälle mit packenden Ausblicken. (F)

Flug über rotes Gebirge

Über Buenos Aires fliegen Sie nach Salta, auch „La Linda“ (die Schöne) genannt. Zu Recht, denn die schöne Kolonialstadt wird Sie verzaubern. Auch die Umgebung hat viel zu bieten. Aus der Region kommen erstklassige Weine. (F)

Rosa-farbenes prächtiges Gebäude

Am Vormittag unternehmen Sie eine City Tour, bei der Sie die Schönheiten der Stadt, wie die Kathedrale, kennen lernen. Vom „Cerro San Bernardo“ haben Sie einen tollen Ausblick auf die Stadt. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. (F)

Straße in San Pedro

Die heute Busfahrt ist lang, aber sehr lohnenswert! Vom Nebelwald in das Altiplano, vorbei an Kakteen und farbenprächtigen Felsen, entlang des Salzsees Salinas Grandes, überqueren Sie den Paso de Jama und haben schließlich den Licancábur vor sich. (F)

Bizarre mondähnliche Landschaft

Genießen Sie das milde Klima und die nette Atmosphäre des kleinen Ortes. Sie können am Vormittag durch die Straßen schlendern. Am Nachmittag startet Ihre Tour in das spektakuläre Valle de la Luna (Mondtal), wo Sie eine bizarre Landschaft und ein unvergesslicher Sonnenuntergang erwartet. (F)

Dampfende Geysire vor den Bergen

Noch vor Sonnenaufgang fahren Sie hinauf zum Geysirfeld El Tatio. Wenn langsam die Sonne aufgeht, zeigt sich Ihnen ein tolles Schauspiel der brodelnden und tosenden Geysire und die Berge strahlen in verschiedenen Farben. Hier nehmen Sie Ihr Frühstück ein und können Eier kochen in dem Geysir. Später fahren Sie zu den natürlichen heißen Quellen Puritama. (F)

Mit einem Gruppentransfer fahren Sie nach Calama und fliegen von dort nach Santiago. Ein Transfer erwartet Sie und bringt Sie in Ihr Hotel. Am Nachmittag unternehmen Sie eine City Tour. Z.B. kommen Sie am Präsidentenpalast und dem Hauptplatz vorbei, der Fußgängerzone und an dem zentralen Markt.. (F)

Ein Fahrer holt Sie in Ihrem Hotel ab und bringt Sie in die bunte Hafenstadt Valparaiso am Pazifik. Genießen Sie einen freien Nachmittag in der interessanten Stadt mit vielen Graffitis. (F)

See mit Vulkan im Hintergrund

Sie fliegen in die viel zu bietende Seenregion, nach Puerto Montt, und übernachten in der charmanten Kleinstadt Puerto Varas. Sie befinden sich am malerischen Llanquihue See mit Blick auf den Vulkan Osorno. (F)

Mit einem Katamaran überqueren Sie den Todos los Santos See, der von hohen, dicht bewaldeten Bergen umgeben ist. Auf der Fahrt passieren Sie kleine Inseln, Wasserfälle und den steil aufragenden des Vulkans Puntiagudo. In Puella steigen Sie aus und unternehmen eine kleine Wanderung durch dichten valdividianischen Regenwald zu einem Wasserfall. Am Nachmittag geht die Reise weiter , kürzere Strecken mit dem Bus, um zu den Seen zu gelangen, die per Boot oder Katamaran überwuert werden. Überall haben Sie herrliche Blicke auf die unberührte Andenlandschaft. Am Abend kommen Sie am Hafen des Nahuel Huapi Sees an und werden nach Bariloche gebracht. (F) 

Es geht weiter in den Süden, nach El Calafate, am Rande des Lago Argentino. Sie befinden sich nun in Patagonien! Einer der größten Gletscher des Campo de Hielo Sur, der Perito Moreno, ist nicht mehr weit entfernt. (F)

Gletscher mit Felsen

Eines der Highlights in Patagonien ist der Ausflug zu diesem imposanten Gletscher. Der Perito Moreno liegt majestätisch vor Ihnen und es ist ein unvergessliches Schauspiel, wenn sich gigantische Eisbrocken lösen und in das Wasser stürzen. (F)

Sie werden zum Busbahnhof gebracht und fahren mit einem öffentlichen Bus nach Puerto Natales. Der Torres Park ist von hier nicht mehr weit entfernt. Sie werden in Ihr Hotel gebracht. (F)

See mit Bergen im Hintergrund

Das nächste Landschaftliche Highlight steht Ihnen bevor und Sie fahren in das UNESCO-Biosphärenreservat Torres del Paine. Imposant ragen die fast 3.000 Meter hohen Torres Türme heraus, in einer malerischen Kulisse aus blauen, grauen und grünen Gletscherseen. Sie werden die Torres Türme aus verschiedenen Perspektiven sehen und fotografieren können und am Lago Pehoe stehen Sie vor den großen Paine Wasserfällen und können dort entlang spazieren. (F)

Diesen Tag haben Sie zur freien Verfügung und können den Torres Park auf eigene Faust erkunden. Machen Sie z.B. eine der vielen schönen Wanderungen. Guanakos, Nandus und Gürteltiere werden Ihnen begegnen und mit Glück sehen Sie Kondore kreisen und Flamingos. Das Landschaftsbild ist einzigartig. (F)

Vom Torres Park fahren Sie nach Puerto Natales und weiter mit dem Bus bis nach Punta Arenas. Hier verbringen Sie noch eine letzte Nacht am Ende der Welt. (F)

Termine & Preise

Termine und Preise pro Person

Saison                                              Preise
01.10.18-31.12.19                           € 3.460,-
01.01. - 31.03.2020                         € 3.495,-

Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Aufpreise in der Weihnachtszeit und über Neujahr sowie höhere Hotelkategorie und mehr Reiseteilnehmer auf Anfrage

Leistungen:

  • Rundreise wie beschrieben
  • Übernachtungen wie angeben 
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen) 
  • Private Flughafen-Transfers mit spanisch sprechenden Fahrern
  • Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf 
  • Ausflüge in internationalen Gruppen mit lokalen englischsprechenden Guides
  • Gruppentransfer von San Pedro de Atacama nach Calama
  • Öffentlicher Bus von Puerto Natales nach Punta Arenas
  • Reiseliteratur Reise Know How Chile oder Argentinien


Nicht inklusive:
Flüge (bei TAKE OFF buchbar, Empfehlung LAN ca. € 1.095,– | Inlandsflüge mit LAN Airpass ca. € 795,–), Trinkgelder und persönliche Ausgaben, optionale Ausflüge, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, Versicherungen


OrtNächte Hotel/Landeskategorie
Buenos Aires2Hotel Waldorf***
Iguazu2Posada del Jacaranda***
Salta2Hotel Del Antiguo Convento***
San Pedro de Atacama3La Casa de Don Tomás***
Santiago1Hotel Fundador****
Valparaiso1Hotel Ultramar****
Puerto Varas1Estancia 440****
Bariloche1Las Marianas Hosteria***
El Calafate2Chauquenes de Nimez***+
Puerto Natales1Hotel Martin Gusinde***
Torres del Paine2Hotel del Paine***
Punta Arenas1Hotel LaColet***

Vorbehaltlich der Verfügbarkeit. Hoteländerungen können zu einer Preisanpassung führen.

Alt-Text

Downloads


Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Nicole Leisch beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 84

E: nleisch@takeoffreisen.de

Weitere Reisen