Gruppenreise Peru und Bolivien

Faszinierende Wunder der Anden

13 Tage ab Lima/bis La Paz

ab 2.885,— €

Reisebeschreibung

Auf dieser Gruppenreise werden Ihnen viele Gegensätze begegnen: Sie werden in Millionenstädten unterwegs sein und die Einsamkeit in der Natur genießen, grüne Bergregionen sehen und die weiße Salzwüste. Die Reise zeigt Ihnen moderne und ursprüngliche Lebensweisen der Andenvölker Perus und Boliviens. In Lima lernen Sie die Geschichte seit der Kolonialzeit kennen und sehen eine der größten prä-inkaischen Sammlungen. Per Flugzeug gelangen Sie zum "Nabel der Welt" wie Cuzco übersetzt heißt: Erkunden Sie auf eigene Faust diese schöne Andenstadt.

Den Spuren der Inka folgend geht es weiter ins Heilige Tal. Während Sie bei einer einheimischen Familie zu Mittag sitzen und die alltäglichen Arbeiten kennenlernen, lässt sich das Leben in den Anden nah miterleben. Ganz anders ist dann wiederum die Zugfahrt nach Aguas Calientes, dem Startpunkt für Ihren Machu Picchu - Besuch. Der "Alte Berg" - überragt vom "Jungen Berg" (Huayna Picchu) - diente rund 80 Jahre lang einer Elite der Inka als Lebens- und Kultstätte - bis sich mit dem Eintreffen der Spanier das Leben an diesem Heiligen Ort wandelte.

Über die Hochebene gelangen Sie schließlich zum Titicacasee. Hier erwartet Sie noch etwas Besonderes: Sie werden auf der "Isla del Sol" (Sonneninsel) im See übernachten! Der Sonnenaufgang lässt sich von hier aus bestens beobachten. Per Boot und Bus geht es weiter nach La Paz, die Stadt mit dem höchstgelegenste Regierungssitz der Welt - und der größte Höhenunterschied innerhalb einer Stadt. Bei Ihrem Stadtrundgang werden Sie es selbst erleben. Nach der Großstadt folgt ein weiteres Highlight: Der Salar der Uyuni. Eine weite, weiße Fläche, teils mit Kakteen bewachsen, bietet ein erstaunliches Bild. Die Übernachtung in einem Hotel aus Salz bestehend ist sicherlich etwas, das Sie lange nicht vergessen werden.

All dies erleben Sie in einer kleinen Gruppe mit höchstens 16 Teilnehmern. Die Reise ist so individuell wie möglich konzipiert: Ein durchgehender Reiseleiter ist nicht dabei, aber es ist alles für Sie vor Ort organisiert. Sie haben an einigen Tagen Freizeit, sodass Sie selbstständig die Gegend erkunden, oder aber weitere geführte Ausflüge hinzubuchen können.
 


►Klicken Sie hier für weitere Informationen über diese Tour, ausführliche Beschreibungen der Unterkünfte, eine interaktive Karte und vieles mehr!


 

Reiseablauf

Neu
Ihre Reise beginnt in der heutigen Hauptstadt Perus. Sie lernen die koloniale Altstadt Limas kennen und können durch das moderne Miraflores schlendern, bevor Sie dann in die ehemalige Hauptstadt der Inkas fliegen: Cuzco. Bekannt sind das Heilige Tal und die sagenhafte Inkastätte Machu Picchu. Durch das Andenhochland geht es zu dem höchstgelegenen See der Welt, wo Sie auf einer Insel im Titicacasee übernachten. Von hier aus fahren Sie nach La Paz und zu dem bekannten Salzsee Salar de Uyuni.

Nach Ihrer individuellen Ankunft werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel in der peruanischen Hauptstadt gefahren.

Bei der halbtägigen City Tour werden Sie die modernen und kolonialen Teile Limas, auch bekannt als die Stadt der Könige, kennenlernen. Von den modernen Stadtteilen Miraflores und San Isidro geht es an einer "Huaca" aus der Prä-Inka-Zeit vorbei ins historische Zentrum. Dort spazieren Sie durch einige der wichtigsten Straßen der Stadt bis zur Plaza de Armas. Beeindruckende Kolonialarchitektur prägen die Altstadt Limas aus. Sie besichtigen das beeindruckende Kloster Santo Domingo, ein erstaunliches Gebäude im Kolonialstil und fahren im Anschluss zum Larco-Museum, das die unvergleichliche Privatsammlung von "Schätzen des alten Peru" beherbergt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch Miraflores oder an der Küste entlang nach Barranco oder zum „Parque del Amor“ (Park der Liebe). (F)

Nach einem frühen Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Cuzco, der alten Hauptstadt der Inkas. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Genießen Sie den Charme dieser schönen Kolonialstadt, die auf den Ruinen beeindruckender Inka-Bauten errichtet wurde. Nicht zu verpassen: der Sonnentempel (Koricancha), das Künstlerviertel San Blas, die Kathedrale und die Inka-Festung Sacsayhuaman. Optional können Sie am Nachmittag bei einem geführten Stadtrundgang diese Orte und den bekannten Markt San Pedro besuchen (Preis p.P. in internationaler Gruppe: € 105,-). (F)

Sie verbringen den heutigen Tag im Valle Sagrado, dem Heiligen Tal der Inkas. Die Salzminen von Maras, einem erstaunlichen Ort, an dem das beste Salz der Welt abgebaut wird stehen heute auf dem Programm. Unterwegs machen Sie einen Halt am Aussichtspunkt Raqchi, von dem aus Sie einen beeindruckenden Blick auf das Heilige Tal haben. Anschließend besuchen Sie die Gemeinde Misminay. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von den Dorfbewohnern mit Musik und typischen Tänzen herzlich empfangen und können die Lebensweise der Andenfamilien kennenlernen. Genießen Sie ein köstliches und traditionelles Mittagessen, das mit lokalen Produkten zubereitet wird, bevor Sie nach Moray weiterfahren, eine faszinierende archäologische Stätte mit riesigen konzentrischen Terrassen, die den Inkas als botanisches Labor diente. Sie übernachten heute im Heiligen Tal. (F/M)

Je nach Abfahrtszeit werden Sie zum Bahnhof von Ollantaytambo gebracht. Dann geht es entlang des Rio Urubamba bis nach Aguas Calientes. Sie werden zu der archäologischen Stätte gefahren, um eine unvergessliche Erfahrung zu machen. Ein professioneller Guide wird Ihnen die Geschichte dieses geheimnisvollen und bezaubernden Ortes näherbringen. Nach der Führung haben Sie etwas freie Zeit, um die Stätte auf eigene Faust zu erkunden, sich zu entspannen oder zu meditieren. Zur vereinbarten Zeit steigen Sie nach Aguas Calientes hinab, um dort zu Mittag zu essen und später am Nachmittag den Zug für die Rückfahrt zu nehmen. Am Abend sind Sie wieder zurück in Cuzco. (F/M)

Nach einem spannenden Tag haben Sie heute Zeit, zu entspannen und durch die Straßen Cuzcos zu schlendern. Wenn Sie noch nicht genug haben, können Sie heute optional den bekannten Regenbogenberg besuchen (Achtung: Wanderung auf über 4.000, höchster Punkt 5.020m). (Preis p.P. in internationaler Gruppe: € 160,-). (F)

Zur geplanten Zeit werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Busbahnhof gebracht, um die Abfahrt von Cuzco nach Puno zu nehmen. Mit dem Touristenbus geht es durch das Hochland. Unterwegs genießen Sie die herrliche Landschaft des südlichen Tals von Cuzco. Erster Halt ist Andahuaylillas mit einer wunderschönen Kirche aus dem 17. Jahrhundert, die eine beeindruckende, mit Engeln und Putten geschmückte Orgel beherbergt. Danach besichtigen Sie die Ruinen von Raqch'i - auch bekannt als "Tempel von Wiracocha" -, deren verschiedene Bereiche für unterschiedliche Zwecke genutzt wurden. Nach dieser Besichtigung genießen Sie ein typisches und köstliches Mittagsbuffet in einem lokalen Restaurant. Anschließend besichtigen Sie die archäologische Stätte Puca-Pucara, die im Wesentlichen ein Militärlager war, das auch als Verwaltungszentrum diente. Am Abend erreichen Sie den Busbahnhof in Puno, wo Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht werden. (F/M)

Fahrt mit dem Touristenbus von Puno mit einem herrlichen Blick auf den Titicacasee entlang der Strecke (ca. 3 Std.) bis Copacabana, einer angenehmen Stadt am Ufer des Sees. Sie besuchen die Kirche und die berühmte "Virgen Morena", bevor Sie mit dem Boot über den See zur Sonneninsel (ca. 1 Std.) bis Huacani fahren, wo Sie ein Aptapi (typisches Mittagessen im Hochland) zu sich nehmen. Die Fahrt geht weiter mit dem Boot bis zu den Ruinen des Pilkokaina-Inka-Tempels. Anschließend wandern Sie zu Ihrer Unterkunft mit einem herrlichen Blick auf den Titicacasee (ca. 1 Std.). Die Hütten wurden aus Lehmziegeln und Strohdächern gebaut und liegen inmitten von Prä-Inka-Terrassen. Sie wurde unter Wahrung der andinen Architektur gebaut und mit modernem Komfort kombiniert, wobei die Harmonie mit der umgebenden Natur und dem Lebensraum stets respektiert wurden. (F/M/A)

Frühes Aufstehen lohnt sich: Genießen Sie den Sonnenaufgang über dem Titicacasee!
Nacht dem Frühstück wandern Sie durch Yumani hinunter und besuchen die Inka-Treppe und das „Wasser der ewigen Jugend“, bevor Sie einen Bootsausflug zur Mondinsel (1 Std.) machen. Nachdem Sie die Inka-Ruinen des Iñak Uyu-Tempels besichtigt haben, geht es weiter bis Sie schließlich wieder das Festland bei Copacabana erreichen (1,5 Std.). Bustransfer nach La Paz (3,5 Std.) mit sehr schönen Ausblicken auf die Andenkette. (F/M)

Zu Fuß geht es heute durch La Paz: Ein einzigartiger Besuch in den beliebten Vierteln und Märkten von La Paz, geführt von einem "lustra bota" oder Schuhputzer, vermittelt verschiedene Eindrücke von dieser einzigartigen Stadt. Sie treffen sich mit Ihrem Guide am Hauptfriedhof. Nach einer kurzen Besichtigung gehen Sie weiter zum Fischmarkt, zum Blumenmarkt und zum "Uruguay-Markt", wo Sie verschiedene Tierarten und Lebensmittel sehen können. Die Tour geht weiter zur Calle Eloy Salmón und zum "Cholitas-Markt", wo die Cholitas (einheimische Frauen) traditionelle Röcke und Decken kaufen können. Die Tour endet auf dem berühmten Hexenmarkt in den Straßen Linares und Sagarnaga, wo Sie etwas über die andine Kosmovision erfahren. Alternativ können Sie eine ausgiebigere City Tour mit anschließendem Besuch des Valle de la Luna (Mondtal) machen – eine bizarre durch Erosion geformte Landschaft. (Preis p.P. privat, mind. 2 Personen: € 70,-) (F)

In etwa 2 Stunden Flug geht es zum größten und höchstgelegenen Salzsee der Welt (über 10.582 km² auf einer Höhe von 3.692 m). Sie treffen Ihren Guide am Flughafen von Uyuni. Mit Jeeps fahren Sie auf den riesigen See bis zur „Isla Incahuasi“ (Insel des Inkahauses), eine Insel voller Kakteen und vulkanischem Gestein. Dann geht es weiter nach Norden zur präkolumbianischen Festung Ayque Pucará und den nahe gelegenen Chullpares, die beide an den Ausläufern des Vulkans Thunupa liegen und später Richtung Osten nach Colchani (2 Std.). Sie übernachten heute in einem Salzhotel: Die Wände, Decken, Stühle und Tische sind aus Salz hergestellt! Der Zweck dieser besonderen Konstruktion ist es, im Gleichgewicht mit der Natur und der umliegenden Landschaft zu sein - und für Sie eine angenehme und unvergessliche Erholung. Genießen Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang! (F/P/A)

Optional:

LUXUS-COCKTAIL beim Sonnenuntergang - (mind. 2 Personen)
Eine spektakuläre Zeit in den Salzseen von Uyuni bei einem Luxus-Cocktail inmitten dieser wunderschönen und riesigen Salzwüste während eines unglaublichen Sonnenuntergangs.
Inklusive: Snacks (Schinken, Käse, Nüsse, Oliven, Brot) und Wein! (Preis p.P. privat: € 70,-)

STERNENBEOBACHTUNG - (mind. 2 Personen)
Erleben Sie eine außergewöhnliche Erfahrung inmitten der Salinen von Uyuni bei Nacht. Es wird eine Reise zu den Sternen sein, während Sie auf der Erde bleiben und ein unbeschreibliches Gefühl haben.
Inklusive: eine alkoholfreies Heißgetränk (Preis p.P. privat: 110,-/wetterabhängig)

Am Morgen geht es per Flugzeug wieder zurück nach La Paz. Nach diesem Kurztrip in die Salzwüste ein starker Kontrast. Genießen Sie den letzten Tag Ihrer Peru-Bolivien Reise, bevor es wieder nach Hause geht. (F/P)

Optional:

SONNENAUFGANG IN DER SALZWÜSTE - (mind. 2 Personen)
Beginnen Sie den Tag sehr früh am Morgen mit einem Transfer zu den Salinen von Uyuni. Dort angekommen, genießen Sie die friedliche Landschaft, umgeben von Wasser, Salz und vor allem den spektakulären Sonnenaufgang. Dies wird ein Moment sein, der Ihnen für den Rest Ihres Lebens in Erinnerung bleiben wird.
Inklusive: eine alkoholfreies Heißgetränk (Preis p.P. privat: 110,-/wetterabhängig)

HALBTAGESTOUR TIWANAKU - (mind. 2 Personen)
Tiwanaku ist eine 1½-stündige Fahrt von La Paz entfernt (72 km), bei der man das Hochland durchquert und die Lebensweise der Aymara kennenlernt. Tiwanaku wurde zwischen 1580 v. Chr. und 1200 n. Chr. erbaut und war eine der wichtigsten prä-inkaischen Zivilisationen, die als eine der am weitesten entwickelten ihrer Zeit gilt. Der Kalasasaya-Tempel und das aus Stein errichtete Sonnentor, die Monolithen Ponce und Fraile, die Akapana-Pyramide und der halb unterirdische Tempel sowie zwei kleine Museen, in denen man Töpferwaren und Steinarbeiten besichtigen und mehr über die Kultur erfahren kann, sind Teil des Ausflugs. (Preis p.P. privat: 125,-)

Je nach Abflugzeit werden Sie zum Flughafen gebracht. (F)

Unterkünfte

OrtNächte SilberkategorieGoldkategorie
Lima2Arawi ExpressPullmann Miraflores
Cuzco1Hacienda CuscoCasa Andina Premium Cusco
Valle Sagrado1AVA SpotCasa Andina Premium Valle
Cuzco2Hacienda CuscoCasa Andina Premium Cusco
Puno1Hotel Xima PunoSonesta Posa del Inca Puno
Sonneninsel1Ecolodge La EstanciaEcolodge La Estancia
La Paz2Hotel NairaHotel Europa
Salar de Uyuni1Palacio de Sal HotelPalacio de Sal Hotel
La Paz1Hotel NairaHotel Europa


**Hotelliste gilt vorbehaltlich Änderungen.**

Termine & Preise

StandardDZEZ
09.03.24 - 21.03.24 2.885,— € 3.315,— € status *
09.03.24 - 21.03.24 3.160,— € 3.890,— € status #
13.04.24 - 24.04.24 2.885,— € 3.315,— € status *
13.04.24 - 24.04.24 3.160,— € 3.890,— € status #
25.05.24 - 06.06.24 2.885,— € 3.315,— € status *
25.05.24 - 06.06.24 3.160,— € 3.890,— € status #
08.06.24 - 20.06.24 2.885,— € 3.315,— € status *
08.06.24 - 20.06.24 3.160,— € 3.890,— € status #
29.06.24 - 11.07.24 2.885,— € 3.315,— € status *
29.06.24 - 11.07.24 3.160,— € 3.890,— € status #
13.07.24 - 25.07.24 2.885,— € 3.315,— € status *
13.07.24 - 25.07.24 3.160,— € 3.890,— € status #
03.08.24 - 15.08.24 2.885,— € 3.315,— € status *
03.08.24 - 15.08.24 3.160,— € 3.890,— € status #
31.08.24 - 12.09.24 2.885,— € 3.315,— € status *
31.08.24 - 12.09.24 3.160,— € 3.890,— € status #
05.10.24 - 17.10.24 2.885,— € 3.315,— € status *
05.10.24 - 17.10.24 3.160,— € 3.890,— € status #

* = Silberkategorie | # = Goldkategorie

Teilnehmerzahl: min 2*, max 16

Leistungen:

  • Inlandsflug Lima – Cuzco inklusive Steuern
  • Inlandsflüge La Paz – Uyuni – La Paz inklusive Steuern
  • Transfers und Busfahrten im Touristenbus wie beschrieben
  • Übernachtungen wie angegeben
  • Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittag, P=Picknick, A=Abendessen)
  • Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf
  • Englischsprechende, örtliche wechselnde Guides

Extra:  Rail & Fly: € 75,-

Nicht inklusive:
Langstreckenflüge (über TAKE OFF buchbar) Trinkgeld und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung, Versicherungen


 


Das müssen Sie wissen:

Für die Einreise nach Bolivien ist zur Zeit (Juli 2023) eine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben.

Die Höhe in den Anden, z.B. am Titicacasee (fast 4.000 m), kann als anstrengend empfunden werden. Eine gesunde körperliche Verfassung wird daher vorausgesetzt. Bei normaler Kondition ist die Reise unproblematisch.

Preis der Bolivienverlängerung, 2 Personen, Doppelzimmer, Silberkategorie: Kann je nach Gruppengröße, Reisedaten, PVT/SIB-Leistungen usw. variieren.
Preis der Inlandsflüge: Je nach Verfügbarkeiten und Buchungszeitpunkt kann ein Aufpreis anfallen.

Diese Reise ist eine englischsprachige Zubuchertour unserer örtlichen Agentur und findet nicht ausschließlich mit TAKE OFF Gästen statt.

*Sollte in Ausnahmefällen bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, sagen wir spätestens dann diese Reise ab und bieten Ihnen gegen Aufpreis diese Reise oder eine andere aus unserem Sortiment neu an.

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Susanne Kliem beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 78

E: skliem@takeoffreisen.de

Nachricht schreiben

Weitere Reisen