Kleingruppenreise Panama - Costa Rica - mit Thore Nörnberg

Neu
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Panama und Costa Rica mit Thore Noernberg

Neu aufgelegt für unsere reisewilligen Mittelamerika-Fans: mit Thore Nörnberg von Panama nach Costa Rica oder die gleiche Tour zurück - inklusive Tortuguero - noch im September/Oktober 2021! Erleben Sie die einzigartige Flora und Fauna mit unserem Experten und versierten Stamm-Reiseleiter.
ab 2.995,00 €

Unsere Panama-Costa Rica - Tour führt Sie zu vielen Höhepunkten beider Länder.. Das quirlige Panama City, dann Boquete im Hochland und das karibische Bocas del Toro sind die Stationen in Panama. Dann geht es bei Sixaola über die Grenze nach Costa Rica. Hier erleben Sie den Cahuita- und den Tortuguero-Nationalpark, bevor es für 3 Tage zum Arenal-Vulkan geht. Der 2. Termin führt dann rückwärts von Costa Rica nach Panama. 

Mit Thore Nörnberg steht Ihnen ein erfahrener und engagierter Naturkunde-Reiseleiter zur Seite, der die bereisten Gebiete wie seine Westentasche kennt und Ihnen nicht nur Flora und Fauna, sondern auch die besten  Spots für Essen und Trinken vor Ort zeigen kann. 

Gruppenreise, Privatreise, Panama City, Panama

Nach Ihrer individuellen Ankunft Transfer zum Hotel. Der restliche Tag ist frei. Nutzen Sie die gute Lage Ihres Hotels für einen Spaziergang durch das lebhafte Stadtzentrum.

Skyline von Panama City

Bereits 1519 wurde diese faszinierende Stadt gegründet. Eigentlich sind es 3 Städte, die moderne mit ihrer Kulisse aus glitzernden Wolkenkratzern, grünen Hügeln und feudalen Villen, die alte, Panama Viejo, heute eine Ruinenstadt und die kolonial geprägte (Altstadt = UNESCO-Weltkulturerbe). Viele Kolonialbauten befinden sich noch im Originalzustand, andere sind  farbenfroh restauriert. 
Auf Ihrem Tagesausflug sehen Sie das großartige Panorama der Skyline vom Causeway aus.  Ein Highlight sind die Miraflores Schleusen. Wie diese funktionieren, erleben Sie ganz aus der Nähe und schauen von der Aussichtsterrasse direkt auf den Panamakanal und die vorbei ziehenden Schiffe. (F)

Gruppenreise, Privatreise, Boquete, Selbstfahrertour, Panama

Sie fliegen nach David und fahren dann in die Berge zum malerischen Städtchen Boquete am Fuß des Vulkan Baru. Das Klima ist frühlingshaft und auch die Panamesen machen hier gern ihrem Urlaub. Mit Ihrem örtlichen Guide wandern Sie in grüner Berglandschaft durch Nebelwald. Viele Vogelarten sind hier heimisch. (ca. 50 km) (F)

Quetzal

Am Morgen erwartet Sie ein Erlebnis der besonderen Art: über Hängebrücken werden Sie den Urwald auf verschiedenen Ebenen entdecken, Wald und Wasserfälle aus der Vogelperspektive sehen! Am Nachmittag entführen wir Sie in die Welt des Kaffees. Sie besuchen die Kaffeeplantage in der Nähe des Hotels. Ihnen wird der Anbau, die Ernte und Verarbeitung des Kaffees erläutert. (F)

Costa Ricanerin in rotem Kleid auf der Straße im Dorf

Ca. 3 Stunden dauert die Fahrt mit dem Shuttlebus nach Almirante. Sie überqueren die kontinentale Wasserscheide und die schönsten Nebelwälder Panamas bis zur Karibikküste. Die Inselgruppe Bocas del Toro im Norden Panamas hat durch ihre afrokaribischen Einwohner ein ganz besonderes Flair. Mit dem Wassertaxi setzen Sie über zur Isla Colón. Nachmittags können Sie sich Kayaks oder Fahrräder ausleihen (optional) oder den Ort mit typisch karibischer Atmosphäre erkunden. (F)

Strand mit Palmen

Auf der Fahrt durch kleine Wasserwege in den Mangrovenwäldern sehen Sie Vögel und vielleicht auch ein Faultier. In Coral Cay eröffnet sich für die, die schnorcheln wollen ein Unterwasserparadies. Lokale Restaurants, die auf Stelzen im Wasser stehen, bieten leckere Meeresfrüchte an. Auf der großen Insel Bastimentos machen sie Stop am Red Frog Beach, der seinen Namen von den roten Pfeilgiftfröschen erhalten hat. Sie haben Zeit schwimmen zu gehen, die Insel zu erkunden oder einfach nur am Strand zu entspannen. Nachmittags schippern Sie zurück zur Hauptinsel. (F)

Gruppenreise, Privatreise, Individualreise, Selbstfahrertour, Erlebnisreise, Cahuita, Costa Rica, Transfer, Schulbus

Über Changuinola zur Grenze nach Sixaola ist nur ein kurzer Weg. Hier übernimmt unsere Agentur aus Costa Rica und bring Sie zu Ihrem Hotel an der südlichen Karibikküste (F).

Nach dem Frühstück geht Ihr Reiseleiter mit Ihnen auf Entdeckungstour. Neben traumhaften Karibikstränden und Korallenriffen können Sie Faultiere, Weißkopf-, Brüll- und Kapuzineraffen, grüne Leguane, bunte Schmetterlinge und vieles mehr sehen - die vielfältige Tierwelt Costa Ricas. (F)

Costa Rica, Gruppenreise, Privatreise, Leguan

heißt übersetzt der ‚Platz der Schildkröten’. An den Stränden legen Suppenschildkröten ihre Eier ab. Geschützt sind auch der Regenwald und seine Bewohner, wie Brüllaffen und Faultiere. Mit etwas Glück können Sie ‚live‘ das Schlüpfen der kleinen oder das nächtliche Schauspiel der großen Schildkröten beobachten.   (F/A)

Schon im Morgengrauen, wenn besonders viele Tiere gesichtet werden können, erleben Sie das verzweigte Kanalsystem im ausgedehnten Regenwaldgebiet Tortugueros auf dem Boot, Straßen gibt es hier nicht. Der Park reicht bis zur Küste und bietet einen einzigartigen Lebensraum für über 300 Vogel- und 160 Säugetierarten, darunter Krokodile und Kaimane, Fischotter, Geoffroy-Klammeraffen, Dreifinger-Faultiere, Leguane, Rotaugenfrösche, Süßwasserschildkröten sowie Papageien, Reiher und Schlangenhalsvögel. 
Nachmittags folgt eine zweite Bootstour. (F/M/A)

Gruppenreise, Privatreise, Individualreise, Selbstfahrertour, Costa Rica, Ara, Tukan

Sie verlassen Tortuguero wieder über das Kanalsystem, nachmittags erreichen Sie Sarapiqui im Nordosten Costa Ricas.
Über eine lange Hängebrücke über den Fluss gelangen Sie in das private Reservat der Tirimbina-Lodge, wo Ihr Guide Ihnen die spannende Flora und Fauna des Regenwaldes erklärt. (F/M)

Heute besuchen Sie eine traditionelle Kakao-Plantage und lernen, wie aus Kakao Schokolade wird – probieren dürfen Sie natürlich auch. Nachmittags erreichen Sie die den Arenal See. (F) 

Vulkankrater vor blauem Himmel und Wolken

Genießen Sie Ihren freien Tag oder buchen Sie vor Ort einen weiteren optionalen Ausflug.  Die Gegend bietet unzählige Möglichkeiten für eine spannende Tagesgestaltung. Ihr 
Reiseleiter unterstützt Sie gerne.  (F)
 

Transfer zum Flughafen San José, (F)

Termine & Preise

Teilnehmerzahl:  min. 6*   -   max. 10 , auch als Privattour buchbar

Keine aktuellen Gruppentermine vorgesehen - gerne bieten wir Ihnen diese Tour als Privatreise an!

Leistungen: 
•    Transfers in klimatisierten Fahrzeugen mit ortskundigen Fahrern 
•    14 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels
•    Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
•    Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf
•    Deutschsprechende Reiseleitung durchgehend mit Thore Nörnberg
 

Nicht inklusive:  Langstreckenflug, Trinkgelder, Versicherungen, nicht erwähnte Mahlzeiten, optionale Ausflüge, Grenzgebühren (ca. 8 USD), Kosten für notwendige Corona-Tests

Das müssen Sie wissen: Ihr Reiseleiter Thore Nörnberg ist ein erfahrener Natur-Guide. Er leitet u.a. auch die Baja California Reisen und kann mehr als 600 Vogelarten allein an ihrem Gesang unterscheiden. Er ist für alle Termine fest eingeplant.

Die Reise ist nicht geeignet für Personen mit Mobilitätseinschränkung. 

 

* Sollte in Ausnahmefällen bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, sagen wir spätestens dann diese Reise ab und bieten Ihnen evtl. gegen Aufpreis diese Reise oder eine andere aus unserem Sortiment neu an.

COSTA RICA

Einreise: Mit noch mind. 6 Monate gültigem Reisepass. 

Geo: 51.100 km², ca. 4,7 Mio. Einwohner

Klima: Tropisch bis subtropisch; Trockenzeit Dezember bis April, Regenzeit Mai bis November. Durchschnittstemperatur 28°C.

Beste Reisezeit: Ganzjährig, am besten Dezember – Juli

Gesundheit:Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet Nachweis eines gültigen Impfschutzes. Ansonsten werden Schutzimpfungen gegen Hepatitis A, Tetanus, Polio und Diphterie empfohlen.

Geld: Costa Rica Colon

1 EUR = 623 CRC (Sep. 2019)

Ortszeit: MEZ - 7 Stunden

Entfernung: Frankfurt – San José 9.350 km

 

PANAMA

Einreise: Mit einem noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Bei der Einreise muss ein Weiter- oder Rückflugticket vorgelegt werden.

Geo: 75.517 km² mit ca. 3,3 Mio. Einwohnern (44 pro km²)

Klima: Feuchtheißes Tropenklima, hohe Luftfeuchtigkeit. In den hochgelegenen Westregionen frühlingshaftes Klima.

Beste Reisezeit: Dezember – April

Gesundheit: Keine Impfungen vorgeschrieben. Empfohlen werden Impfungen gegen Hepatitis A, Tetanus und Diphtherie. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet wird ein entsprechender Impfnachweis verlangt. Bei Reise in ländliche Gebiete wird eine Malaria-Prophylaxe empfohlen.

Geld: Panamaischer Balboa (BAP): Parität zum US-Dollar

1 EUR = 1,10 PAB (Sep. 2019)

Ortszeit: MEZ -6,  (Sommer – 7 Std.) Keine Sommer-/Winterzeitumstellung in Panama. 

Entfernung: Frankfurt – Panama City 9.150 km

Ort Nächte Hotel Landeskategorie
Panama City 2 Hotel Best Western Plus Panama Zen ***
Boquete 2 Tree Trek Resort ***
Bocas del Toro 2 Hotel Gran Bahia ***
Puerto Viejo 2 Hotel Villas del Caribe ***
Bocas del Toro 2 Pachira Lodge ***
Sarapiqui 1 Hotel El Bambu ***
La Fortuna 3 Hotel Arenal Oasis ***
Karen Rathscheck - Mittelamerika-Expertin

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Karen Rathscheck beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 87

E: krathscheck@takeoffreisen.de