Sky Lodge

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Heiliges Tal

Die erste hängende Lodge der Welt im Heiligen Tal, in der Nähe des Machu Picchu, bietet einen unvergesslichen Ausblick auf das Tal und macht den Besuch zu einem echten Erlebnis. Die Kapseln wurden an stabilien Stahlseilen in Stein befestigt und erinnern an gigantische Vogelnester.

Als Valle Sagrado, als Heiliges Tal, wird diese Gegend nördlich der Stadt Cusco bezeichnet. Es war einst das landwirtschaftlich bedeutendste Hochtal der Inkas, die hier in der Region auch zahlreiche Spuren hinterließen. Vor allem natürlich in Machu Picchu, der fantastischen Inka-Stadt in den Bergen. Unten im Tal fließt der Río Urubamba, der in der Nähe des Andenpasses Abra la Raya entspringt.

Dieses ungewöhnliche Hotel wurde im Juni 2013 als die "erste hängende Lodge der Welt" im Heiligen Tal eröffnet. Die Kapseln wurden aus Aerospace-Aluminium und wasserresistentem Polycarbonat erbaut. Direkt an einer steilen Felswand, 400 Meter über dem Tal hängen die drei Suiten. An stabilen Stahlseilen wurden die Kapseln im Stein befestigt und sollen an gigantische Vogelnester erinnern, etwa an die eines Kondors. Jede Suite, in die 8 Personen passen, ist jeweils 7,5 Meter land und 2,6 Meter hoch. In jeder Suite ist ein Bett, eine Sitzecke sowie ein Bad mit Toilette enthalten. Da die Suiten mitten an einem Fels hängen, haben Sie ein unvergleichlich atemberaubendes Erlebnis und wohl den besten Blick auf das Heilige Tal von einer ganz besonderen Position.

Um das Hotel zu erreichen, müssen Sie klettern. Durch rudimentäre Eisensprossen oder Drahtseile können Sie sich, in Karabinerhaken hängend, durch die Luft bewegen. Ein einzigartiges Erlebnis!

Inklusive bei einer Übernachtung in der Sky Lodge ist unter anderem der Transport zum Hotel, die Kletter-Ausrüstung und ein Gourmet-Dinner mit Weinflasche.

Nicole Leisch - Produktmanagement Peru, Bolivien, Chile

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Nicole Leisch beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 84

E: nleisch@takeoffreisen.de