Winterreise nach Schwedisch Lappland

Neu
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Europas hoher Norden

Entfliehen Sie dem Alltag und tauchen Sie ein in eine Welt aus Eis und Schnee am Rande des Polarkreises! Zusammen mit unserem Partner FlyCar bringen wir Sie ab Hannover, München,Stuttgart und/oder Frankfurt Hahn per Direktflug für vier Tage in den hohen Norden Europas nach Schwedisch Lappland. Ob actiongeladener Schneemobilausflug, sportliche Schneeschuhwanderung oder naturverbundene Huskytour - wir haben für jeden Geschmack die passenden Abenteuer parat und beraten Sie gerne bei Ihrer individuellen Reiseplanung. Verlängerungsnächte sind ebenfalls möglich.

Sie träumen von einem schneereichen Winter, Abwechslung und einem abenteuerlichen Start ins Jahr 2021?

Von Mitte Januar bis Mitte März bieten wir Kurztrips (4-tägig von Freitag bis Montag) nach Schwedisch Lappland an.

Schwedisch Lappland in der Region Norrland gehört zu den am dünnsten besiedelten Gegenden Europas und bietet Natur, die in Schweden, Europa und der Welt einzigartig ist. Es ist seit über 10.000 Jahren die Heimat der Samen, der Urbevölkerung Skandinaviens – der einzig noch verbliebenen Urbevölkerung Europas. Erleben Sie einen Tourismus abseits der Massen und tauchen Sie ein ins arktische Leben.

Ein Mietwagen ist bei dieser Reise nicht notwendig, aber optional zubuchbar.

Sie wohnen im Hotel Laponia in Arvidsjaur, dem Eingangstor zu Schwedisch Lappland. Das gemütliche, inhabergeführte Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Exkursionen in die Umgebung und bietet kostenlose Annehmlichkeiten wie Wellness und Sauna. Verlängerungsnächte und Zimmerupgrades, z.B. in eine Suite mit Sauna, sind auf Anfrage möglich. Eine Vielzahl von Aktivitäten sind möglich und vorab optional über TAKE OFF buchbar, sodass es garantiert nicht langweilig wird. Neben Schnee, Eis und arktischer Natur erleben Sie mit etwas Glück auch funkelnde Nordlichter!

 

Begrüßung am Flughafen von Arvidsjaur am Nachmittag und Transfer (ca. 15 Minuten) zum Hotel Laponia in Arvidsjaur. Relaxen Sie in Ihrem Hotel und/oder nehmen Sie bereits an der ersten optionalen Aktivität (Auswahl s. unten) teil.

Die nächsten zwei Tage stehen Ihnen für optionale Ausflüge zur Verfügung.

Arvidsjaur, das mit seinem gut-erhaltenen Sami-Dorf (Lappstaden) als Zentrum samischer Kultur gilt, ist seit Jahrzehnten vor allem Testfahrern der Automobilindustrie bekannt. Kein Wunder, denn hier herrschen im Winter perfekte Bedingungen für Testfahrten auf zugefrorenen Seen.

Aber nicht nur Testfahrer schwärmen von Arvidsjaur. Gerade im Winter bietet das kalte, seen- und waldreiche Arvidsjaur vielfältige Möglichkeiten in einer einzigartigen Umgebung. Wer seinen Winter-Urlaub hier verbringt erlebt mit Sicherheit eine aufregende und unvergessliche Zeit.

In Ihrem Hotel Laponia können Sie selbstverständlich den hoteleigenen Spa-Bereich inkl. Pool und Sauna sowie den Fitnessraum nutzen.

Zu den beliebtesten Ausflügen in Arvidsjaur gehören Huskytouren, Schneeschuhwanderungen, kulturelle Sami-Besuche und Schneemobil-Exkursionen.

Ice-Buggy-Fahrten und Eisangel-Touren runden das vielfältige Angebot ab.

Auf der rechten Seite finden Sie (als Download) einen Überblick über die optionalen Ausflüge des Hotels Laponia inkl. Detailinformationen und Preisen.

Die Außentemperaturen liegen in der kalten Jahreszeit im Mittel bei -10 bis -12 Grad.Nordlichter können Sie mit etwas Glück im ganzen Winter erleben, in der dunkleren Zeit im Dezember und Januar z.T. schon in den frühen Abendstunden.  Von Januar bis März liegt in der Regel auch an der Küste Schnee. Beide Hotels stellen kostenfrei Thermo-Overalls für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts zur Verfügung.

 

Heute erhalten Sie einen Rücktransfer zum Flughafen und treten Ihren Heimflug nach Deutschland an.

Termine & Preise

4-Tages-Reisen nach Arvidsjaur (Hotel Laponia***):

 

Reisetermin

Preis p.P. im DZ

Winter-Wochenenden (Jan-März, jeweils Fr.-Mo)*

€ 799,-

 

 

 

 

Leistungen:
- FlyCar Direktflug in der Economy Class ab/bis Hannover, Frankfurt-Hahn, Stuttgart oder München nach Arvidsjaur inklusive aller Steuern und Gebühren
- 3 Übernachtungen im Hotel Laponia*** in Arvidsjaur im Doppelzimmer; freie WLAN Nutzung
- Tägliches Frühstück
- Kostenfreie Nutzung des hoteleigenen Spa-Bereiches inkl. Pool & Sauna sowie des Fitness-Raums (während der Öffnungszeiten)
- Alle erforderlichen Transfers vor Ort
- Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort
- Leihweise Winterkleidung (Thermo-Overalls, Stiefel) für die gesamte Aufenthaltsdau

Nicht inklusive:Ausflüge (optional über TAKE OFF buchbar), sonstige Verpflegung, Mietwagen (optional über TAKE OFF buchbar)

*Reisetermine 'Winter-Wochenenden':
15.01.-18.01.2021; 22.01.-25.01.2021, 29.01.-01.02.2021, 05.02.-08.02.2021, 12.02.-15.02.2021, 19.02.-22.02.2021, 26.02.-01.03.2021, 05.03.-08.03.2021, 12.03.-15.03.2021 

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHWEDEN

Einreise: Keine Visumspflicht. Einreise mit Personalausweis, Reisepass, oder Kinder, mit Kinderreisepass. Reisedokumente müssen für die gesamte Dauer des Aufenthalts gültig sein.
Geo: rund 447.435 km² mit ca. 10,3 Mio. Einwohnern. Schwedisch Lappland, wo unsere Reise hinführen, liegt in Norrland, Schwedens nördlichster Region. Norrland macht rund 59% der schwedischen Gesamtfläche aus, die Bevölkerungsanteil jedoch nur etwa 12,8 Prozent vom gesamten Land. Damit gehört Norrland zu den am dünnsten besiedelten Regionen Europas.
Klima: Warme Sommer, eiskalte Winter. Durch die lange Ausdehnung Schwedens, von Süden nach Norden von über 1.500 Kilometern, liegt das Land in drei Klimazonen. Grob gesagt liegt Südschweden in der gemäßigten Zone, Mittelschweden in der kalten Zone Taiga und Nordschweden in der kalten Zone Tundra. Die Winter in Lappland (Nordschweden) sind mit Durchschnittstemperaturen von -12 bis -14 Grad sehr kalt. Die Kälte ist allerdings sehr trocken, so dass man sich, entsprechend gekleidet, gut im Freien aufhalten kann.
Gesundheit: Es gibt keine Impfvorschriften. Allgemeine Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A empfohlen.
Währung: Schwedische Krone (SEK)
1 EUR = 10,3 SEK (OKT 2020)
Ortszeit: Es gibt keine Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Schweden.
Entfernung: München - Arvidsjaur (Lappland) ca. 1.992 km, Hannover - Arvidsjaur ca. 1562 km

 

Alt-Text
Andree Diercks - Produktmanagement Selbstfahrer

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unser Reisespezialist Andree Diercks beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 89

E: adiercks@takeoffreisen.de

Aktuelle News

Nov
27
2020

Übersicht Einreisebestimmungen für unsere Reiseziele

Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, welche Länder auch in der aktuellen Coronapandemie bereist…

Nov
26
2020

Gute Neuigkeiten! Die Einreise nach Chile ist wieder möglich!

Vorläufig ist die Einreise nur über den internationalen Flughafen von Santiago (SCL) möglich. Alle…