thumbthumbthumbthumb

Selbstfahrertour Kanada Atlantikküste

Atlantic Ocean Explorer

22 Tage ab/bis Halifax

ab 2.670,— €

Reisebeschreibung

Auf dieser Reise "er-fahren" Sie die kanadische Atlantikküste mit all ihren Highlights. Von Nova Scotia über New Brunswick auf Prince Edward Island bis nach Neufundland entdecken Sie den maritimen Charme mit vielen Leuchttürmen, Fischerdörfern und frischem Hummer. Sie sehen die Hopewell Rocks und die Gezeiten im Fundy Nationalpark. Weiter geht es über die Panoramastraße Cabot Trail am Kap Breton. Sie unternehmen Wanderungen in den Wanderparadiesen Terra Nova und Gros Morne Nationalpark. Ein besonderes Highlight dieser Reise sind die Eisberge vor Neufundland, welche Sie von Mai bis Juli sehen können. Wilde Natur mit Karibu-Herden, Walen und Elchen wartet auf Sie.

Diese Reise können Sie auf Anfrage auch im Wohnmobil und im "Indian Summer" antreten.

Alt-Text

Reiseablauf

Erleben Sie die Vielfalt der kanadischen Atlantikküste: idyllische Fischerdörfer, tolle Panoramastraßen, beeindruckende Nationalparks und wilde Atlantik-Küste!

Mietwagenannahme am Flughafen von Halifax. Je nach Ankunftszeit können Sie durch die Stadt schlendern oder optional an einer Hafenrundfahrt teilnehmen.


Über Peggy''s Cove mit seinem berühmten Leuchtturm führt Sie die Route an der Küste entlang nach Lunenburg. Das zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Städtchen mit seiner liebevoll restaurierten Altstadt wird Sie verzaubern.
~ 140 km

Sie durchqueren die Nova Scotia Halbinsel von Süd nach Nord. Unterwegs empfehlen wir eine Wanderung im Kejimkujik Nationalparks mit seinen Wäldern, Seen und Flüssen. Optional: Kanutour auf den alten Routen der Ureinwohner.
~ 160 km

Von Digby aus empfehlen wir Ihnen heute eine (optional) Walbeobachtungstour in der Bay of Fundy - mehr als 15 verschiedene Walarten und auch Delfine können hier gesichtet werden.


Fahrt durch das fruchtbare Annapolis Tal mit seinen alten, viktorianischen Holzhäusern nach Wolfville. Die nahegelegene Grand-Pré National Historic Site zeugt von der Geschichte der ersten französischen Siedler.
~ 140 km

Die Bay of Fundy ist berühmt für den weltweit höchsten Tidenhub von über 12 Metern. Tipp: Besuch Sie heute Nachmittag oder morgen früh bei Ebbe das Joggins-Fossilkliff, eine bedeutende Fossilien-Fundstelle, im Rahmen einer geführten Tour. 
~ 250 km



Weiterfahrt in die Provinz New Brunswick. Shediac gilt als ‚Hummer-Hauptstadt der Welt‘.
~ 105 km

Wandern Sie heute durch den Fundy-Nationalpark mit seinen Küstenwäldern, steilen Klippen und kristallklaren Flüssen. Besonders eindrucksvoll ist ein Spaziergang auf dem Meeresgrund bei Ebbe entlang der steil aufragenden ‚Hopewell Rocks‘. Eine große Uhr warnt zweimal am Tag vor der aufkommenden Flut. Dann ragen nur noch die Spitzen der Steinsäulen als kleine Inseln aus dem Wasser.


Die fast 13 km langen ‚Confederation Bridge‘ bringt Sie nach Prince Edward Island. Hier erwarten Sie endlose Sandstrände und malerische Landstraßen. Sie übernachten heute in einem Leuchtturm  mit einzigartigen Ausblicken.
~ 135 km


Besuchen Sie die weitläufigen Buchten, Dünen und Strände des Prince-Edward-Island Nationalparks. Lassen Sie den Abend in Charlottetown ausklingen.
~ 135 km


Eine kurze Fährfahrt (nicht inkl.) bringt Sie zurück nach Nova Scotia. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Fischadlern und Kormorane. Ihr Tagesziel ist das wilde Cape Breton.
~ 320 km


Heute steht mit dem ‚Cabot Trail‘ eine der schönsten Panoramastraßen Ostkanadas auf dem Programm. Die Ausblicke von der kurvigen Küstenstraße auf den Sankt-Lorenz-Golf sind atemberaubend schön. Bei Wanderungen kann man häufig Elche am Straßenrand und Wale in der Bucht beobachten. Einer der beliebtesten Wege ist der ca. 8 km lange Skyline Trail.
~ 250 km


Per Fähre (ca. 5-6 Stunden, inkl.) geht es heute in die vielleicht spektakulärste Provinz Atlantikkanadas nach Neufundland. Im Hafenstädtchen Port aux Basques, benannt nach baskischen Walfängern, empfehlen wir Ihnen fangfrischen Fisch.
~ 25 bis 80 km plus Fähre

Der Transcanada Highway bringt Sie heute zum beliebten Gros Morne Nationalpark. Schroffe Küste, wüstenartiges Hochland, windzerzauste Berge und gigantische Fjorde prägen das abwechslungsreiche Landschaftsbild des Parks, der seit 1987 UNESCO Weltnaturerbe ist. Die Infrastruktur im Park ist hervorragend. Es gibt 22 ausgewiesene Wanderwege. Nutzen Sie den heutigen und den morgigen Tag für ausgiebige Erkundungen.
~ 320 km

Nehmen Sie heute an einer optionalen Bootstour in einem der Fjorde teil und/oder wandern Sie durch den Park.


Weiterfahrt durch das einstige Land der Beothuk Indianer nach Twillingate. Der Ort ist berühmt für die Eisberge, die jeden Frühling an seiner Küste vorbeischwimmen und sogar manchmal noch bis in den Juli hinein gesichtet werden können.
~ 430 km


Ihre Tagesziel ist der Terra Nova Nationalpark. Im Frühsommer sehen Sie auf Ihrer Fahrt mit etwas Glück weitere Eisberge vorbeiziehen. Der Park ist abwechslungsreich in Flora und Fauna. Hier leben unter anderem Schneeschuhhasen, Papageitaucher, Elche und Schwarzbären. Karibus.
~ 200 km


Fahrt durch traumhafte Landschaften nach St. John’s, der Hauptstadt Neufundlands. Hier übernachten Sie zweimal. Es erwartet Sie eine lebhafte Kunst- und Kulturszene. Wandern Sie auf den Signal Hill, besuchen Sie ‚Cape Spears‘ mit seinem alten Leuchtturm oder machen Sie optional Walbeobachtung in Bay Bulls.
~ 280 km


Heute können Sie im St. Mary’s Ecological Reservat Seevögel beobachten. Am Abend geht es per Übernachtungsfähre (inkl.) zurück nach Nova Scotia.
~ 135 km


Malerische Fahrt auf dem sogenannte ‚Marine Drive‘ entlang der Südküste Nova Scotias. Letzte Übernachtung.
~ 200 km

Unterkünfte

OrtNächteSilberGold
Halifax1Atlantica Hotel Halifax***+The Prince George Hotel****
Lunenburg/ Western Shore1Oak Island Resort****The Mariner King Inn****
Digby2Harbourview In***Digby Pines Resort****
Wolfville1Blomidon Inn***Victoria's Historic Inn****
Parrsboro1The Parrsboro Mansion Inn***Gillespie House Inn****
Fundy N.P. Umgebung2Little Shemogue Inn****Little Shemogue Inn****
West Point1West Point Lighthouse***West Point Lighthouse***
Charlottetown1Hotel on Pownal***The Great George****
Cabot Trail1L'Auberge Doucet Inn***Maison Fiset****
Sydney1Cambridge Suites Hotel***Hampton Inn****
Port aux Basques1St. Christopher's Hotel***Cape Anguille Lighthouse Inn****
Gros Morne N.P.2Ocean View Hotel***Neddies Harbour Inn****
Twillingate1Anchor Inn Hotel & Suites***Anchor Inn***
Terra Nova N.P.1Clode Sound Motel***Inn at Happy Adventure***+
St. John's2Quality Hotel Harbourview***The Sheraton Newfoundland****
Fähre1DoppelkabineDoppelkabine
Bonnet Lake Umgebung1Seawind Landing Inn***DesBarres Manor Inn****

Hotels vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt. Alternativen können zu Preisänderungen führen!

 

 

 

 

 

 

 

Termine & Preise

Preise pro Person im DZ  
KategorieSilberGold
30.05. - 02.09.2020€ 2.670,-€ 2.995,-

Teilnehmerzahl: 2 Personen

Leistungen:

  • 20 Übernachtungen im DZ mit Bad/WC in gewünschter Kategorie
  • 21 Tage Mietwagen der Kategorie K (Kompakt, z.B. Kia Rio) ab/bis  Halifax Flughafen inkl. freier km, Vollkasko mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall
  • Fähre von Sydney (Nova Scotia) nach Port aux Basques (Neufundland) für 2 Personen und Auto
  • Fähre von Argentia (Neufundland) nach Sydney (Nova Scotia) für 2 Personen und Auto mit Übernachtung in einer Doppelkabine
  • Infopaket mit ausführlichen Wegbeschreibungen (englisch) und Kartenmaterial
  • Telefonische Notfall-Betreuung

Nicht inklusive: Flüge, Fähre von Prince Edward Island nach Nova Scotia (z.Zt. ~ 75 CAD bzw. 50,- € für Auto u. Passagiere), Verpflegung, Eintritte, Kraftstoff

Mietwagen:
Upgrade auf SUV 4x4 (Fort Escape o.ä.):
€ 160,- bzw. 80,- p.P bei 2 Personenpro Person.

Auf Anfrage ist diese Tour in abgewandelter Form auch im Mai sowie im September/Oktober möglich sowie im Wohnmobil!

Andree Diercks - Produktmanagement Selbstfahrer

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unser Reisespezialist Andree Diercks beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 89

E: adiercks@takeoffreisen.de

Nachricht schreiben

Weitere Reisen