Chile Reisen

Aktuelle Reiseinformationen

Gute Neuigkeiten! Die Einreise nach Chile ist wieder möglich!

Vorläufig ist die Einreise nur über den internationalen Flughafen von Santiago (SCL) möglich. Alle anderen Grenzen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Der 5-Stufen-Plan der chilenischen Regierung sieht vor, dass man sich nur in Regionen innerhalb Chiles aufhalten, die in Phase 3 oder höher sind.
Zu den Städten, die Phase 3 momentan noch nicht erreicht haben, oder wieder zurückgestuft wurden, gehören unter anderem:
Puerto Natales
Osorno
Puerto Montt
Punta Arenas
Temuco
Villarica
Valdivia
Ancud
Castro
Chillán
Coyhaique
Iquique

Unter folgendem Link können Sie die aktuellen Bewertungen aller Regionen in Chile finden: infogram.com/situacion-comunal-1hzj4odl0x9w6pw


Was zu beachten ist:

• Alle ausländischen Touristen, die nach Chile einreisen, müssen vor dem Betreten des Flugzeugs Folgendes vorweisen:
-    Einen negativen PCR-Test, der 72 Stunden vor Abreise gemacht wurde.
-    Eine obligatorische Krankenversicherung, die eine COVID-19 Erkrankung absichert und dadurch entstehenden Kosten übernimmt.
Einen Gesundheitspass, der unter www.c19.cl/en.html (englische Version) ausgefüllt werden muss. Das Formular kann bis zu 48 Stunden vor der geplanten Ankunftszeit in Chile (Ortszeit) ausgefüllt werden.

• Während der ersten beiden Wochen der Grenzöffnung, zwischen dem 23. November und dem 7. Dezember, müssen internationale Einreisende, die aus Hochrisikoländern kommen, nach der WHO-Klassifikation eine 14-tägige Quarantäne in Chile einhalten. Diese Liste der Risikoländer wird wöchentlich auf der Website der Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht.

• Touristen müssen nicht unter Quarantäne gestellt werden, aber mittels einer App werden regelmäßig der Aufenthaltsort sowie das Auftreten von Symptomen kontrolliert. Nähere Einzelheiten hierzu können wir Ihnen nach der Freigabe durch die lokalen Behörden mitteilen.

• Alle Einreisenden müssen sich an die sanitären Maßnahmen des Landes Chiles halten, wie das Tragen von Nase-Mund-Masken, das Verbot der Bewegung in Bezirken, die unter Quarantäne stehen sowie die Einhaltung der Ausgangssperre. Mehr Information dazu finden Sie hier.


Allgemeine Situation in Chile:
Eine Ausgangsperre gilt generell ab Mitternacht bis 5 Uhr morgens.

 

Unsere Reiseangebote für Sie