Zurück zur Übersicht

Selbstfahrertour Costa Rica

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb

Karibik, Pazifik, Dschungel, Tiere, Vulkane & mehr!

Er-Fahren Sie Costa Rica, erleben Sie die Highlights des Landes von der Karibik- bis zur Pazifikküste! Die exotische Tierwelt in Cahuita und im Piedras Blancas Nationalpark wird Sie begeistern, der aktive Vulkan Arenal lädt zu Wanderungen ein, der Nebelwald in Monteverde zum Canopy! Wer möchte, bucht für 2 Nächte den Tortuguero-Nationalpark noch dazu!
ab 1.395,00 €

Costa Rica – die ‚reiche Küste‘ – macht seinem Namen alle Ehre, vor allem, was den Reichtum an Flora und Fauna angeht. Kaimane, Schildkröten, Weißkopfaffen und Faultiere sind nur einige der Tierarten, die Sie hier erwarten…

Sie erkunden ein Land gerne auf eigene Faust? Dann ist diese Selbstfahrerreise genau das Richtige für Sie!

Sie entdecken exotische Nationalparks wie Tortuguero und Manuel Antonio, erleben die aktiven Vulkane Arenal und Rincon de la Vieja, können im Regenwald über Hängebrücken laufen und Canopy ausprobieren und genießen das bunte Leben in Cahuita an der Karibikküste und die Traumstrände am Pazifik.

 

 


Ein Mitarbeiter unserer Partneragentur begrüßt Sie am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Hotel in Costa Ricas Hauptstadt.

Gruppenreise, Erlebnisreise, Privatreise, Selbstfahrertour, Costa Rica, Tortuguero, Bootsausflug

Sie werden frühmorgens am Hotel abgeholt. Auf Ihrem Weg nach Tortuguero durchqueren Sie heute den Braulio Carrillo Nationalpark. Gefrühstückt wird während der Fahrt in einem netten Restaurant, dann geht es weiter bis nach Caño Blanco oder Pavona. Hier wartet bereits das Boot auf Sie, dass Sie zur Lodge bringt. Am Nachmittag besuchen Sie den farbenfrohen Ort Tortuguero, erfahren mehr über die Geschichte des gleichnamigen Nationalparks und können eine kalte Kokosnussmilch genießen. 

Tortuguero gilt bereits seit 1960 als Naturschutzgebiet, der Nationalpark wurde 1975 eingerichtet. Die Strände des Parks zählen zu den wichtigsten Eiablageplätzen der Schildkröten an der Westkaribik - mit deren Schutz Sie sich bereits am Tag zuvor beschäftigt haben. Geschützt wird aber auch der Regenwald mit den natürlichen Kanälen und Lagunen auf 18.946 Hektar. 

Heute unternehmen Sie per Boot eine Fahrt durch die Kanallandschaft Tortugueros und gewinnen währenddessen einzigartige Einblicke. Krokodile, Kaimanen, Brüllaffen und Schildkröten sind nur einige der Tiere, denen Sie während des Ausfluges begegnen können – zudem beherbergt der Park eine große Anzahl verschiedener Vogelarten! 

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung - genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft oder erkunden Sie die  Umgebung auf eigene Faust. 

Tipp: Wenn Sie möchten, können Sie gegen Aufpreis an einer frühmorgendlichen Tour teilnehmen - zu der Zeit erwacht der Dschungel! 

Heute erfolgt der Rücktransfer nach Siquirres, wo Sie Ihren Mietwagen in Empfang nehmen. Dann fahren Sie an der Karibikküste entlang Richtung Süden. Diese Region gilt als Bunteste des Landes – nicht zuletzt wegen seiner Rasta-Kultur! Die Atmosphäre ist sehr entspannt, die bunten Holzhäuser haben ihren ganz eigenen Charme – besuchen Sie den Playa Negra mit schwarzem Sand, der etwas nördlich liegt. 

Sie haben außerdem Zeit, den Cahuita Nationalpark zu besuchen. Hier können Sie auf Naturpfaden entlang der Küste wandern und dabei eine Menge Tiere wie zum Beispiel Gürteltiere, Ameisenbären, Tukane, Aras und Brüllaffen beobachten. 

Kleiner Tipp: Achten Sie immer auf Ihre Taschen – die im Park lebenden Weißkopfaffen haben sich zu diebischen Elstern entwickelt...

Gruppenreise, Privatreise, Selbstfahrertour, Erlebnisreise, Individualreise, Arenal Vulkan, Arenal Nationalpark, Costa Rica, La Fortuna, Wanderung

La Fortuna ist Ihr nächstes Ziel und liegt im Parque Nacional Volcán Arenal. Dieser Nationalpark umschließt den gleichnamigen und aktivsten Vulkan Costa Ricas. Früher wurde er als ‚Sitz des Feuergotts‘ verehrt, heute bietet er einen der schönsten Anblicke des Landes.

Unternehmen Sie eine Radtour oder erkunden Sie den Regenwald über die ‚Hanging Bridges‘. Ein Geheimtipp ist auch der Wasserfall La Fortuna!

Im Nordwesten von La Fortuna liegt der schöne Nationalpark Rincon de la Vieja, welcher nach dem gleichnamigen Vulkan benannt wurde. Der Vulkan selbst verfügt insgesamt über neun Krater, von denen inzwischen aber nur noch einer  aktiv ist. Die Landschaft um den Vulkan ist rau und weit, wieder zeigt sich eine ganz neue Seite Costa Ricas – hier können Sie Kraft tanken, z.B.im  Thermalbad auf dem Gelände Ihrer Unterkunft, oder aber einen der vielen optionalen Ausflüge buchen – sei es eine Wanderung, eine Kanutour, Canyoning oder ein Ausritt: hier ist für jeden etwas dabei!

Nach einem ausgiebigen Frühstück ist es Zeit für die Weiterfahrt nach Monteverde – zum bekannten Nebelwald. Hier können Sie zum Beispiel noch am selben Tag an einer Nachtwanderung teilnehmen – Glühwürmchen leuchten Ihnen den Weg!

Auch empfehlenswert ist ein Abstecher in den Santa Elena Nebelwald ganz in der Nähe von Monteverde. Dieser Park ist ebenfalls sehr schön und touristisch noch ein bisschen unentdeckter als der ‚Große Bruder‘. Wer das Abenteuer sucht, der sollte sich eine Canopy-Tour nicht entgehen lassen: Es ist ein atemberaubendes Gefühl, über den Wald zu fliegen – und vorab über uns buchbar!

Gruppenreise, Privatreise, Selbstfahrertour, Costa Rica, Manuel Antonio Nationalpark

Entlang der Pazifikküste geht es von Monteverde nach Manuel Antonio. Der gleichnamige Nationalpark lädt zum Entspannen, Entdecken und Wandern ein! Im Park gibt es die besten Strände – also Badesachen nicht vergessen!

Von Manuel Antonio aus setzen Sie die Reise nach Süden fort und erkunden den Piedras Blancas Nationalpark, zudem begeben Sie sich in San Gerardo auf die Suche nach dem Quetzal. 

Heute erreichen Sie ein weiteres Highlight Ihrer Costa Rica Reise – den Piedras Blancas Nationalpark! Bis vor etwa 20 Jahren gehörte er zum Corcovado Nationalpark, der den größten Teil pazifischen Regenwaldes in ganz Amerika sowie 52 km² Lebensraum im Meer schützt. Die Fauna hier im Süden gehört zu den Vielfältigsten in ganz Costa Rica. Zudem finden sich hier über 400 Vogelarten, die Chance Jaguare und Tapire zu entdecken ist nirgends höher – kleiner Tipp: Besuchen Sie in der Abenddämmerung den Strand...

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach San Gerardo de Dota – hier gibt es die besten Voraussetzungen den ebenso schönen wie seltenen ‚Quetzal‘ zu sehen! Der Nebelwald wird von ca. 35 km Wanderwegen durchzogen, die erkundet werden wollen. Auf einer Höhe von etwa 2000 m kann es abends etwas kühler werden, dafür entschädigt aber die Landschaft abseits der Touristenpfade. 

Tipp: Um den Quetzal zu entdecken, sollten Sie an einer Wanderung am frühen Morgen teilnehmen, dann sind die Chancen am größten!

Heute fahren Sie zurück nach San José. Ihr Mietwagen wird am Abend vom  Hotel abgeholt, der Rest des Tages ist frei.

Je nach Abflugszeit Transfer zum Flughafen.

Termine & Preise

Preise pro Person im DZ bei 2 Personen

Hauptprogramm 15 Tage

Saisonzeit

Silberkategorie

Goldkategorie

09.01. - 30.04.2018€ 1.550,-€ 1.895,-
01.05. - 30.06.2018€ 1.450,-€ 1.795,-
01.07. - 31.08.2018€ 1.550,-€ 1.895,-
01.09. - 14.12.2018€ 1.450,-€ 1.795,-

 

mit Reise-Extra 19 Tage

 

Saisonzeit

Silberkategorie

Goldkategorie

09.01. - 30.04.2018€ 2.150,-€ 2.495,-
01.05. - 30.06.2018€ 1.995,-€ 2.350,-
01.07. - 31.08.2018€ 2.150,-€ 2.495,-
01.09. - 14.12.2018€ 1.995,-€ 2.350,-

 

Hinweis: Preise für Reisen über Ostern und Weihnachten auf Anfrage!

Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage

Leistungen:

  • 14. bzw. 18 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten laut Hotelliste ( F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers und Ausflüge in San José und bis Siquirres (Privat- und Zubucherbasis)
  • 11 bzw. 15 Tage Mietwagen der Kategorie SK (Daihatsu Beego o. ä.) inkl. freier Kilometer, Vollkasko-Versicherung, gesetzlicher Basis-Haftpflichtversicherung, kostenlosem 2. Fahrer, Zustellung, Abholung und Einwegmiete
  • Reise Know How-Landkarte 
  • Info-Paket mit Wegbeschreibungen
  • Telefonische Notfall-Betreuung

Nicht inklusive: Flug bis/ab San José (bei TAKE OFF buchbar), optionale Ausflüge, Eintritte in die Nationalparks ($ 15 pro Park und Person, Tortuguero 17 US$), Getränke und sonstige Verpflegung, Trinkgelder, durchgängige Reiseleitung, Kraftstoff, Parkplatzgebühren, Mautgebühren und Strafzettel

Mietwagen:
TAKE OFF ist lediglich Vermittler der Fahrzeuge. Es gelten die AGB unseres lokalen Mietwagenpartners.
Zusätzlich raten wir ggf. eine Haftpflichtversicherung von Deutschland aus abzuschließen, da die Basis-Haftpflichtversicherung einen Selbstbehalt von 20% bei Schäden gegenüber Dritten vorsieht.

Flüge: Gern bieten wir für Ihren Wunschtermin die passenden Flüge an, z.B. mit Condor, Lufthansa, KLM oder Iberia. Die Flüge gibt es je nach Saison ab € 675,-.

Das müssen Sie wissen:
Da es an der südlichen Pazifikküste von September bis Oktober in der Regel stark regnet, schließen die Hotels im Piedras Blancas Nationalpark zu dieser Zeit. Auf Anfrage bieten wir Ihnen gerne ein Alternativprogramm an.
Einige Nationalparks (z. B. Manuel Antonio) sind montags geschlossen. Die Eintrittsgebühr für die Parks beträgt ca. USD 15 pro Person.

COSTA RICA

Einreise: Mit noch mind. 6 Monate gültigem Reisepass.
Geo: 51.100 km², ca. 4,7 Mio. Einwohner
Klima: Tropisch bis subtropisch; Trockenzeit Dezember bis April, Regenzeit Mai bis November. Durchschnittstemperatur 28°C.
Beste Reisezeit: Ganzjährig, am besten Dezember – Juli
Gesundheit: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet Nachweis eines gültigen Impfschutzes. Ansonsten werden Schutzimpfungen gegen Hepatitis A, Tetanus, Polio und Diphterie empfohlen.
Geld: Costa Rica Colon
1 EUR = 648 CRC (NOV 2017)
Ortszeit: MEZ - 7 Stunden
Entfernung: Frankfurt – San José 9.350 km

Ort  NächteSilber Gold

San José

1

Hotel Palm House Inn***  (F)      

Hotel Sleep Inn****  (F)      

Tortuguero

2

Mawamba Lodge***  (F/M/A)

Pachira Lodge***+ (F/M/A)     

Cahuita        

2

Hotel Cariblue***  (F)                       

Hotel Almonds and Corals***+  (F)      

La Fortuna

2

Hotel Arenal Montechiari***  (F)      

Magic Mountain Hotel****  (F)      

Rincon de la Vieja

2

Hacienda Guachipelin***  (F)      

Blue River Resort****  (F)      

Monteverde

2

Monteverde Rustic Lodge***  (F)      

Hotel Poco a Poco****  (F)      

Manuel Antonio

2

Hotel Plaza Yara***  (F)      

Hotel Parador****  (F)      

San José

1

Hotel Palm House Inn***   (F)           

Hotel Sleep Inn****  (F)      


Zusätzlich bei 19-Tage-Reise:
                                        

Piedras Blancas

2

Esquinas Rainforest Lodge***+ (F/M/A)     

Esquinas Rainforest Lodge***+ (F/M/A)     

San Gerado de Dota

2

Trogon Lodge***+   (F)      

Trogon Lodge***+  (F)      

 Hinweis: Die Hotelkategorien können auf Wunsch auch kombiniert werden.

 Hoteländerungen vorbehalten. Dies kann zu Preisänderungen führen.

Alt-Text
Katja Ehlermann - Produktmanagement Mittelamerika und Madagaskar

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Katja Ehlermann beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 86

E: kehlermann@takeoffreisen.de

Karen Rathscheck - Mittelamerika-Expertin

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Karen Rathscheck beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 87

E: krathscheck@takeoffreisen.de