Selbstfahrertour Martinique und Guadeloupe

Die Französischen Antillen auf eigene Faust erkunden

10 oder 16 Tage ab Fort-de-France/bis Pointe-à-Pitre

ab 1.300,— €

Reisebeschreibung

Entdecken Sie auf dieser Selbstfahrertour Karibikinseln mit kreolischer Lebensart! Erkunden Sie Martinique und Guadeloupe mit ihrem eigenen Mietwagen. Im  Norden Martiniques wachsen  Riesenbambusse und Baumfarne. Fahren Sie die Küstenstraße entlang sowie im Süden der Insel die „Route des Anses“ und genießen die Aussicht. 

Mit der Fähre geht es weiter über das Karibische Meer auf die Insel Guadeloupe. Hier erkunden Sie die Hauptstadt Pointe-à-Pitre und fahren durch die hügelige Landschaft auf Grande-Terre, sehen den schwarzweiß-gekachelten Terrassen-Friedhof, Zuckerrohrplantagen und beeindrucken Klippen und Grotten. Wasserfälle, Tropenwald und der schwarze Vulkansandstrand runden das Erlebnis aufs der Karibikinsel ab. Eine Fahrt mit einem Glasbodenboot oder bei einem Schnorchelausflug lernen Sie bunte Unterwasserwelten kennen.

Reise-Extra: Stopp auf Dominica – entdecken Sie in 6 Tagen ein ethisches und nachhaltiges Paradies!

Reiseablauf

Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel.

Morgens am Hotel nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen. Sie haben nun drei volle Tage Zeit die Insel zu erkunden: Fahren Sie in den Norden, wo Riesenbambusse und Baumfarne wachsen und besuchen Sie die Nachbildung der bekannten Pariser Kirche Sacre Couer. Fahren Sie die Küstenstraße entlang sowie im Süden der Insel die „Route des Anses“ und genießen die Aussicht. An schönen Stränden lässt es sich herrlich relaxen.

Morgens gegen Sie Ihrem Mietwagen wieder ab und werden zum Hafen gefahren: Eine 4,5-stündige Fahrt mit der Fähre steht bevor. Ihr Ziel ist Pointe-à-Pietre auf Guadeloupe. Am Hafen nehmen Sie Ihren neuen Mietwagen entgegen und fahren zum Hotel.

Optional: Reise-Extra Dominica

Morgens geben Sie Ihrem Mietwagen wieder ab und werden zum Hafen gefahren: Eine 2,5-stündige Fahrt mit der Fähre steht bevor. Ihr Ziel ist Marigot an der Ostküste von Dominica. Am Hafen nehmen Sie Ihren neuen Mietwagen entgegen und fahren zum Hotel.

Genießen Sie ein paar Tage in einem herrlichen Naturparadies – Dominica ist immer noch eine der unbekannteren Karibikinseln, dabei hat sie viel zu bieten: Regenwald, Wasserfällen und traumhafte Karibikstrände. Eine Besonderheit: hier leben noch Nachfahren der Kalinago-Indianer. Die Wälder Dominicas waren der einzige Ort in der Karibik, wo die Ureinwohner versteckt überleben konnten.

Sie verlassen Ihr Hotel an der Ostküste und fahren nach Süden an die Westküste. Auf dem Weg können Sie die jahrtausendalte Schlucht Ti Tou Gorge und Trafalgar Falls besuchen. Sie liegt im Weltnaturerbe Park Morne Trois Piton. Im Süden der Insel liegt die kleine Hauptstadt Roseau. An der Küstenstraße entlang gelangt man zum Scott’s Head, wo das Karibische Meer und der Atlantik aufeinandertreffen.

Sie geben den Mietwagen ab und werden zum Hafen gebracht. Von dort geht es wieder mit der Fähre weiter bis Sie Guadeloupe erreichen (ca. 2 Stunden). Nachdem Sie Ihrem Mietwagen entgegengenommen haben, fahren Sie zu Ihrem Hotel.

Weiter mit dem Programm auf Guadeloupe (Tag 12 – 16)

Die Insel wird in zwei Regionen aufgeteilt: Basse-Terre und Grand-Terre. In der Hauptstadt Pointe-à-Pitre gibt es einen Gewürz- und Blumenmarkt sowie die Kirche von St. Pierre & St. Paul zu sehen. Nach dem Besuch dort können Sie in Richtung Capesterre zu den Carbet-Wasserfällen fahren und unterwegs den Hindutempel von Changy besuchen. Auf Grande-Terre fahren Sie durch eine hügelige Landschaft, sehen den schwarzweiß-gekachelten Terrassen-Friedhof, Zuckerrohrplantagen und beeindrucken Klippen und Grotten. Wasserfälle, Tropenwald und der schwarze Vulkansandstrand runden das Erlebnis aufs der Karibikinsel ab. Eine Fahrt mit einem Glasbodenboot oder bei einem Schnorchelausflug lernen Sie ach die Welt unter Wasser kennen.

Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie zum Flughafen und geben diesen vor Ihrem Rückflug dort ab.

Unterkünfte

Ort

Nächte

Boutique/Eco Hotels

Klassik Hotels

Les Trois-Îlets / Martinique

4

Plein Soleil **** (F)

La Pagerie **** (F)
Gosier / Guadeloupe

5

Habitacion Grande Anse **** (F)

Créole Beach **** (F

Reise-Extra Dominica:

Marigot / Dominica

3

Hibiscus Valley Inn*** (F)

Hibiscus Valley Inn*** (F)

Soufiere o. Roseau / Dominica

3

Jungle Bay Villas****+ (F)

Fort Young Hotel**** (F)

Termine & Preise

Hauptprogramm:

Preise p.P. im DZ bei 2 Pers.

Saison

Boutique/Eco Hotels

Klassik Hotels

01.01. – 30.04.2023

€ 1.715,–

€ 1.950,–

01.05. – 30.05.2023

€ 1.390,–

€ 1.525,–

01.06. – 30.06.2023

€ 1.300,–

€ 1.525,–

01.07. – 15.08.2023

€ 1.420,–

€ 1.625,–

15.08. – 31.08.2023

€ 1.300,–

€ 1.525,–

01.09. – 30.09.2023*

 

€ 1.525,–

01.10. – 31.10.2023

€ 1.400,–

€ 1.525,–

* Das Hotel Plein Soleil hat im September geschlossen. Andere Hotels für September auf Anfrage

 

Reise-Extra Dominica:

Preise p.P. im DZ bei 2 Pers.

Saison

Boutique/Eco Hotels

Klassik Hotels

01.01. – 30.04.2023

€ 1.200,-

€ 1.350,-

01.05. – 08.06.2023

€ 1.120,-

€ 1.350,-

09.06. – 30.08.2023

€ 1.120,-

€ 1.175,-

01.09. – 30.09.2023

€ 1.120,-

€ 1.120,-

01.10. – 31.10.2023

€ 1.120,-

€ 1.245,-

Teilnehmerzahl: 2 Personen

Leistungen:

  • Transfers auf Martinique vom Flughafen und zum Hafen

  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer

  • Mahlzeiten laut Hotelliste (F=Frühstück)

  • 7 Tage Mietwagen (Kategorie A, z.B. Peugeot 108 o.ä.); inkl. freier KM, Vollkaskoschutz /CDW Versicherung mit Erstattung der Selbstbeteiligung

  • Deutschsprachige Assistenz bei Ankunft

  • Fährüberfahrt Martinique - Guadeloupe

  • Telefonische Assistenz auf Deutsch

  • Reise-Extra Dominica:
  • + 6 Übernachtungen & 6 Tage Mietwagen

Nicht inklusive: Flüge, Kraftstoff, Bußgelder, Eintrittsgelder, Navigationsgerät, Kaution (€ 800,00), Annahmegebühr am Flughafen (€ 6,00), lokale Steuern auf Martinique (€ 1,20 € pro Nacht/Person) und Guadeloupe (je nach Unterkunft € 1,00 - 2,30 pro Nacht/Person), Dominica: Fahrzeugversicherung (USD 9,20/Tag), örtl. Fahrerlaubnis (USD 12) Ausreisesteuer (USD 33 p.P.), Versicherungen

Upgrades:
Mietwagen-, Hotelupgrades und Halbpension sind auf Anfrage möglich.

Das müssen Sie wissen:

Reisebeginn aufgrund der Fährverbindung immer donnerstags.

Eco Hotels stehen für ein nachhaltigeres Reisen vor Ort.

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unsere Reisespezialistin Susanne Kliem beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-3289 268 78

E: skliem@takeoffreisen.de

Nachricht schreiben

Weitere Reisen