Zurück zur Übersicht

Iguazu - die großen Fälle | Reisebaustein

  • thumb
  • thumb
  • thumb

Die gewaltigsten Wasserfälle der Welt

ab 485,00 €

Ausflug zu den gewaltigsten Wasserfällen der Erde inmitten des tropischen Regenwaldes.

Empfang im Flughafen und Transfer zum Hotel. 

Das indianische Wort Iguacu heißt übersetzt ‚Großes Wasser‘, und das stimmt, denn immens sind die Wassermassen, die hier in einem großartigen Schauspiel der Natur in die breite Schlucht stürzen. Der Nationalpark bietet zudem eine große Artenvielfalt an Schmetterlingen und Vögeln sowie verschiedenste Pflanzen. Nachmittags Besichtigung der brasilianischen Seite der Wasserfälle.

Frühstück im Hotel danach Ganztagesausflug auf der argentinischen Seite. Am Abend Rückkehr ins Hotel.

(F)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)


Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen behalten wir uns vor.

Termine & Preise

OrtHotelNächtePreisEZ-Zuschlag
Kategorie BronzePuerto IguazuHotel La Canterra ***+2€ 485,-€ 115,-
Kategorie SilberPuerto IguazuLoi Suites****2€ 525,-€ 165,-


Saisonzeiten:
01.01.18 - 30.11.2018
Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

 Leistungen:

  • Rundreise im klimatisierten Fahrzeug wie beschrieben, Größe des Fahrzeugs je nach Teilnehmerzahl
  • Übernachtung wie angegeben (Silber- oder Goldkategorie)
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück)
  • Besichtigungen und Eintritte laut Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht inklusive: Langstreckenflug (bei TAKE OFF buchbar), Inlandsflüge nach/ab Ushuaia, Trinkgeld und persönliche Ausgaben, Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung (ca. € 50,-), Versicherungen.

ARGENTINIEN

Einreise: mit noch mind. 3 Monate gültigen Reisepass
Geo: 2.780.400 qkm mit ca. 40,1 Mio. Einwohnern
Klima: Norden: Subtropisch bis tropisches Klima
Zentralargentinien: Gemäßigtes Klima
Patagonien: Im dortigen Sommer tagsüber warm bis 25 Grad mit nächtlichen Abkühlungen bis unter 10 Grad, im äußersten Süden in Feuerland dagegen ist es fast arktisch und kühl, schnelle und häufige Wetterumschläge sind hier eher die Regel.
Beste Reisezeit: Nach Argentinien kann man ganzjährig reisen, mit Ausnahme von Patagonien: Beste und einzige Reisezeit im Süden ist der dortige Sommer (Oktober-März) mit milderen Temperaturen und langen Tagen.
Gesundheit: Neben den Standardimpfungen entsprechend den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts wird eine Impfung gegen Hepatitis A empfohlen. Gelbfieberimpfungen werden bei Besuchen in folgenden Orten empfohlen: Formosa, Misiones, Chaco, Corrientes, Jujuy, Salta, Iguazu N.P.
Geld: Argentinischer Peso (ARS)
1 EUR = 9,96 ARS (Jan 2015)
Ortszeit: MEZ – 4 Stunden
Entfernung: Frankfurt – Buenos Aires 11.490 km

Alt-Text
Marc Bouché - Produktmanagement Südamerika

Sie haben eine Frage zu der Reise?

Unser Reisespezialist Marc Bouché beantwortet Ihre Fragen kompetent und freundlich und berät Sie gerne persönlich!

T: 040-328 92 68 80

E: mbouche@takeoffreisen.de

Weitere Reisen